Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Worauf achten bei Stallsuche für´s Pferd?

Empfohlene Beiträge

Danke, ihr seid super!!

Suse, ich hab dir eine PN geschickt. Wäre ganz toll, wenn du mal horchen könntest :)

gelaylin, und wieder wurde meine Liste ein wenig erweitert! Danke! Gerade die Probleme mit dem Wasser und der Fütterung haben mich (u.a.) aus dem ersten Stall vertrieben. Eigentlich kaum zu glauben, das sowas in Pensionsställen möglich ist...

Große Frage ist noch, wie viel Fahrzeit mir recht sind. Ich glaub, nur unter 30 Minuten, sonst läppert sich das mit den Fahrkosten auch ganz schön...

Wie lange fahrt ihr zum Stall?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöle :)

Ich war noch nie auf Stallsuche, weil wir selber einen gepachtet haben, aber wir haben uns schon gaaaanz viele angeguckt um es unseren Pferdchen möglichst bequem zu machen :)

- Achte darauf das es im Stall auf gar keinen Fall zieht!! Aber es muss trotzdem die Möglichkeit bestehen hin und wieder zu Lüften.

- Sozialer Kontakt zu SOZIALEN Pferden ist für mich das A und O!! Am besten 20-22h (wenn man die 2-4h reiten/pflegen abzieht ;)

- Keine reine Boxenhaltung, höchtens zum schlafen!!!

- Am besten in der Nacht in die Box und am Tag Offenstall...

- Achtung bei nicht sozialen Pferden!!! Mobbing kann ein Pferd töten, auch wenn es nicht brutal aussieht!!!

- Auch die 2-Beiner müssen dir Zusagen, denn was nützt dir ein perfekter Stall, wenn du dich nicht auf die Besitzer verlassen kannst!!!??

- Die Einstreu sollte nicht zu sehr stauben, genauso das Heu (wenn staubiges Heu gefüttert wird sollte es wenigsten nass/feucht gemacht werden - ein schlechter Schnitt kann immer mal passieren)

- Halle wäre für mich kein muss, aber auf jeden Fall von Vorteil!! Zumindest ein Reitplatz oder ein Roundpen wären jedoch schon notwendig!!

- Die Lage des Stalles sollte (meiner Meinung nach) etwas agelegen sein, aber doch schnell zu erreichen! Nicht unbedingt neben einer Durchzugsstraße!!

Auf das achten bzw. würden wir achten..

Wünsche dir viel Spass und Erfolg bei der Suche!!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin aus meinem letzten Stall auch fluchtartig davon wegen der Fütterung und weil ein neues Pferd kam, dass permanent die Herde aufgemischt und gestänkert hat. Nachdem dann 2 mal der Koppelzaun/tor umgerannt wurde und die Besitzerin immer noch kein Einsehen hatte und meinte "da muss man jetzt halt mal abwarten und das wird schon" war es endgültig genug und wir haben gleich zu dritt den Stall verlassen. :winken:

Ich habe bei der Suche auch öfter mal nur mit anderen Einstellern geredet. Also ohne dass der Besitzer in der Nähe war und da kamen dann gelegentlich auch einige Infos über den einen oder anderen Mangel wenn man ein bißchen nachbohrt...

Schlechte Erfahrungen habe ich bisher auch fast immer mit Versprechungen der Besitzer gemacht, was zukünftig noch alles gebaut/geändert werden soll. Also zb "nächstes Jahr wollen wir dann ein Roundpen bauen". Da hat man meistens vergeblich drauf gewartet und aus "nächstem Jahr" wurde dann doch eher "gar nicht". Also entweder gefällt Dir ein Stall so wie er aktuell ist, oder man lässt es lieber....

Mein jetztiger Stall ist nur 2 Dörfer weiter weg. Knappe 10 Autominuten. Da kann ich es schlimmstenfalls auch verschmerzen, wenn ich 2x täglich hinfahren muss (wegen Verbandwechsel oder so). Bei 30 Minuten einfache Fahrzeit würde ich mir das aber auch gründlich überlegen und dort nachhaken was die übernehmen oder nicht. Sonst läppern sich die Benzinkosten ganz schön.

Ich drück Dir fest die Daumen dass Du was schönes findest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ach fällt mir grad noch ein:

Ich mache viel Bodenarbeit und "Freiarbeit" mit meinem Pferd. Habe schon Ställe erlebt, wo dass in der Halle oder auf Dressurplätzen gar nicht erlaubt war. Bzw die Reiter immer Vorrang haben und man dann die Halle verlassen muss wenn einer reinkommt.

Wenn Dich das auch betrifft, würde ich da auch auf jedenfall vorher nachfragen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fahrtzeit

Früher:

pros Trecke 45 bis 60 min (ein Alptraum)

Heute:

5 min :) Da ich eh umziehen wolltge bin ich einfach in den Ort des Stalles gezogen :klatsch:

Fahrtzeiten sind mir pers. Sekundär da ich einen Sall wollte wo ich auch Trainieren kann.

Das ist hier im FFM Raum mit dem Bereich Western leider gar nicht so einfach :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also , wenn ich einen Stall suchen würde , würde ich auf folgende Sachen achten :

- wie ist der Futterzustand der Pferde

- wie sehen die Stall eigenen Pferde aus (Hufe etc.)

- Bevorzugt Paddockbox

- Nur wenn es die Möglichkeit gibt das mein Hotte eine einzel Koppel hat

- das er nur einen Boxen Nachbar hat

- Grosse Reithalle

- Sandboden

- Futter,

-

Lg Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achte vor allem auch ein wenig auf die Leute, die im Stall sind. Bist du ein Dressur- oder Springreiter, bist du in einem Westernstall falsch aufgehoben. Oder bist du ein Freizeitreiter, dann ist ein Turnierstall total falsch. Denn früher oder später kollidieren sonst die Meinungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Wo soll dein Pferd denn hin?

Meine Freundin hat ab dem 15.04. einen eigenen kleinen Offenstall mit Boxen

und großen Weiden gemietet. (7 Boxe glaub ich) Sie sucht noch Einstaller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Die Diva: Wo ist denn der Stall deiner Freundin?

Meine Maus zieht jetzt am Donnerstag auf die Millfield Ranch. Passt gut, wir gehören auch eher in die Westernecke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vorsorgeuntersuchung bzw. Ultraschall. Auf was sollte ich achten?

      Liebe Fories,  unsere Emmy ( ein JRT, kastr. ) ist letzten August 7 Jahre alt geworden. Sie zeigt keine gesundheitlichen Beschwerden und ist putzmunter.  Da im Dezember nach 3 Jahren die Tollwut Impfung ansteht, damit wir unsere Italienreisen genießen können, muss sie vorher selbstverständlich medizinisch untersucht werden. Schließlich dürfen nur gesunde Hunde geimpft werden. Und nun bitte ich um Eure Erfahrungswerte, was die Vorsorgeuntersuchung bzw. Ultraschall der Bauchorg

      in Gesundheit

    • Vom Abenteuer ein gesundes und hierher passendes Pferd zu finden

      Da ist sie nun, die junge Stute die meine Frau gesucht hat.   Das habe ich mir ehrlich nicht derart schwierig vorgestelt. Was man so alles erlebt, wenn man ein Pferd sucht; verlorene Röntgenbilder, nicht informierte Tierärzte, falsche, fehlende oder zu einem anderen Pferd gehörende  Papiere, nicht eingetragene Besitzer, es gibt sicher noch tausend Sachen, die wir nicht efahren durften, aber mir hat es gelangt.   Wie promlemlos alles läuft, wenn man es, wie

      in Andere Tiere

    • Beim Tierarzt-Besuch auf was achten?

      Hallo ihr Lieben,   ich möchte mal Euer "Schwarm-Wissen" anzapfen.   Ich habe am Freitag einen TA-Termin. um Ayla's Geriatrie-Werte überprüfen zu lassen. Sie wird im Feb. 2020 13 Jahre. Sie hört nicht mehr gut, beim Sehen bin ich nicht ganz sicher. Laufen fällt auch schwerer, aber dafür ist die Ursache bekannt (Patellaluxation und Arthrose).   Bei den letzten Hundeschwimmen ist mir aufgefallen, dass sie mich in dem ganzen Trubel nicht mehr richtig wah

      in Hunde im Alter

    • Katze, Pferd, Hase: Kosten für Haustiere von der Steuer absetzen

      Dazu dieser Link:  https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-abc/katze-pferd-hase-kosten-fuer-haustiere-von-der-steuer-absetzen.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Nach 6 monaten wieder aufs Pferd....

      Tja nun geht es mal nicht um den hund sondern ums pferd... ich hoffe mir kann jmd mut machen oder von seinen erfahrungen berichten... mein pferd hatte sich im oktober 2018 eine verletzung an der sehne zugezogen, diese ist aber "nach schulbuch" geheilt, 6 wochen 20min schritt führen auf asphalt und boxenruhe zeigten wirkung, ein kontroll ultraschallbild zeigte nach den 6 wochen das die löcher in der sehne bereits am zuwachsen sind und ich nach weiteren 6 wochen führen auf asphalt wieder aufs pfer

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.