Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Tröte

Ist das Noro Virus vom Mensch auf den Hund übertragbar?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich muß nur mal dringend Fragen, ob der Noro Virus auch vom Mensch auf den Hund übertragen werden kann.

Unsere Freunde haben sich diesen eingefangen und sollten/wollten morgen mit Spike Gassi gehen.

Für mich ist jetzt die Frage ob ich sie lieber von Spike fern halten sollte, da sein Immunsystem ja nicht gerade das Beste ist.

Weiß hier jemand darüber Bescheid?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal bitte hier unter Virusreservoir oder das hier ist auch mit Quellenangabe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten letztes Jahr auch diesen mistigen Noro Virus, unsere Hunde haben wir aber nicht angesteckt.

Zu Pearly hab ich ja ständigen nahen Kontakt und sie ist mit ihrem Immundefekt auch leicht

anfällig.

Das fällt mir grad noch ein. Wie kann man mit dem Noro spazierengehen? Kann ich mir nicht vorstellen. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz ehrlich, wenn die Familie den Virus hat, würde ich sie grundsätzlich meiden.

Dafür müßten sie auch Verständnis haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hatte vor gut 2 Wochen den Noro Virus und habe meine Hündin dabei nicht angesteckt, aber ich stimme Jasmin mal zu. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor allem können Erreger auf den Hund gehen und dann evtl. über Kontakt (streicheln) oder ähnliches übertragen werden. Wenn sie wirklich das Norovirus haben, sind sie normalerweise zu schwach zum spazierengehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also ich hatte vor gut 2 Wochen den Noro Virus und habe meine Hündin dabei nicht angesteckt, aber ich stimme Jasmin mal zu. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50085&goto=977884

ja, warum was eingehen was nicht sein muss.

Ihr könntet Euch ja auch anstecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich seh das ähnlich wie ihr und werde einen anderen Weg finden.

Ich werde besser kein Risiko eingehen und die zwei auch schonen.

Es ist ganz bestimmt das Noro, denn unser Freund arbeitet in einem Altersheim,

in dem es seit letzter Woche immer wieder aufgetreten ist.

Viele Dank für eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unter diesem Link steht das man Hunde nicht anstecken kann und der Mensch zur Zeit das einzige Reservoir ist.

edit: ....ups, sorry war zu langsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja, ich seh das ähnlich wie ihr und werde einen anderen Weg finden.

Ich werde besser kein Risiko eingehen und die zwei auch schonen.

Es ist ganz bestimmt das Noro, denn unser Freund arbeitet in einem Altersheim,

in dem es seit letzter Woche immer wieder aufgetreten ist.

Viele Dank für eure Antworten.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50085&goto=978082

Ich hätte einen anderen Beruf wählen sollen, 5mal im Jahr geht das Noro Virus rum und gute 30mal im Jahr die Magen Darm Grippe :Oo

Nein! Ich mag meinen Beruf :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Influenza-Virus bei Hunden

      https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_85523022/influenza-virus-bei-hunden-grippe-viren-auf-menschen-uebertragbar-.html

      in Hundekrankheiten

    • Mensch-Tier-Gräber

      Eben bin ich auf diesen Artikel gestoßen, indem darüber nachgedacht wird, Mensch und Tier gemeinsam zu beerdigen: https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/hamburger-friedhof-denkt-ueber-gemeinsame-mensch-tier-graeber-nach-8455718.html   Es gibt aber scheinbar auch schon Friedhöfe, die das erlauben: https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2016-11-20/mehrere-deutsche-friedhoefe-erlauben-mensch-tier-bestattung   Mir ist das völlig neu, dass es das überhaupt schon gibt,

      in Plauderecke

    • Geo-Artikel: Beziehung Mensch-Tier

      In Geo habe ich gerade ein Interview mit Kurt Kotrschal zum Thema Beziehung Mensch-Tier gelesen. Fand ich interessant und vielleicht finden es andere auch noch interessant. Das komplette Interview muss allerdings bezahlt werden. Aber ein großer Teil ist kostenlos lesbar:   https://www.geo.de/magazine/geo-wissen/17807-rtkl-mensch-und-tier-was-eine-gute-beziehung-zu-tieren-ausmacht?utm_campaign=&utm_source=email&utm_medium=mweb_sharing

      in Plauderecke

    • "Kann der Hund wirklich besser riechen als der Mensch?"

      Hierzu mal dieser Artikel, was in der Geruchswelt so los ist:    https://www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/kann-der-hund-wirklich-besser-riechen-als-der-mensch?gclid=EAIaIQobChMIn47Cg7Ge3QIVw7ztCh3BYAZWEAAYASAAEgJfSfD_BwE            

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Vaginalpilz auf Hunde übertragbar?

      Peinliches Thema - habe einen Vaginalpilz und gestern nacht deswegen eine creme aufgetragen. Heute früh habe ich die Reste der Creme mit einem Waschlappen abgewaschen und ihn neben die Waschmaschine gelegt. meine Hündin ging mit seinem herrchen daran vorbei ins Bad, wo der Hund laut herrchen nur auf dem badezimmerteppich gelegen war.   nun meine frage: Falls der Hund an dem Waschlappen geschnuppert oder geleckt hätte (Labrador Hündin 25 Kilo schwer), könnte sie sich da anstecken?

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.