Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Katinka

Brauche Erfahrungen zu Staubsaugern

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unser Staubsauger ist gestern den Weg alle Irdischen gegangen. Wir waren aber auch nicht besonders zufrieden mit ihm.

Wer kann mir einen guten Staubsauger empfehlen?

Ach so, ich möchte keinen Bodenstabsauger sondern einen mit "Stange"..

Her mit den Tipps und schon mal DANKE dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus meiner Kindheit/Familie kenne ich eigentlich nur Vorwerk Kobold.

Der war mit aber jahrelang zu teuer.

Als Blaze dann einzog habe ich schnell gemerkt, dass der Miele mit den HuHaaren echt ein Problem hat und bei Ebay einen gebrauchten Kobold mit Motorbürste (das ist wichtig!) ersteigert.

Kobold 135 mit Motorbürste EB 351.

Die gibt es da fast immer, auch generalüberholt.

In einigen Städten gibt es auch Vorwerk-Shops, in denen gebrauchte/überholte Staubsauger und Zubehör verkauft wird. Ich kenn nur den in Wuppertal, da mußte dann mal googeln.

Die teuren Beutel muß man nicht im Original kaufen; auch nachgemachte, die wesentlich preiswerter sind, funktionieren bei mir einwandfrei.

Ich würde in einem Tier-Haushalt keinen anderen Staubsauger haben wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe einen Dyson "mit Stange", mit dem ich sehr zufrieden bin. Da brauch man auch keine Staubsaugerbeutel.

lg Viola+Anton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi,

auch bei uns leistet ein Vorwerk Kobold super Dienste.

Nur die Bürste muß ich (logischerweise) öfters von Hundehaaren befreien. Wir haben ja einen Langhaarhund zu Hause und sind voll zufrieden mit der Leistung des Staubsaugers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte auch schon einige , aber keiner kommt an einen Vorwerk ran , sorry auch keine beutelfreien , denn sowas hatte ich auch schon (wobei die nicht schlecht sind , nicht falsch verstehen )

Bei Ebay gibt es einen Verkäufer der verkauft Vorwerk Staubsauger die wieder Repariert wurden meine Schwester und ihre Schwiegermutter hatten von dort gekauft uns sind super zufrieden .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

danke für die Tipps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte jahrelang den Kobold und seid 6 Monaten einen Dyson Animal Pro "mit Stange" . Würde nieeeeee wieder tauschen. Allein dass man die Stange rausziehen kann und damit die Spinnweben in der Ecke, oder den Staub vom Schrank saugen kann ist unschlagbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab den Dyson und bin sehr zufrieden. Wenn man den Dyson mit der Turbobürste startet meint man der zieht den Esstrich mit raus :D

Also ich würd mich immer wieder für den Dyson entscheiden - einen kleinen Makel hat er auch.

Und zwar knickt das Staubrohr beim Staubsaugereingang manchmal ab. Die neuen Modelle sollen aber den Fehler behoben haben.

Hatte vorher auch schon einige Marken durch leider mit geringer Lebensdauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hatte jahrelang den Kobold und seid 6 Monaten einen Dyson Animal Pro "mit Stange" . Würde nieeeeee wieder tauschen. Allein dass man die Stange rausziehen kann und damit die Spinnweben in der Ecke, oder den Staub vom Schrank saugen kann ist unschlagbar.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50126&goto=978771

Das ist mal interessant , ich persönlich hatte noch nichts besseres gefunden .

Son Vorwerk kostet ja um die 1000 € was bezahlt man für den Dyson ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
;) Habe für den Kobold auch ne Stange und nen Schlauch für solche Geschichten...einfach gegen die Bürste austauschen, Staubsauer über die Schultern hängen und schon geht man wie mit einem Laubbläser durchs Haus. Zum Glück arbeitet das Teil aber "andersrum" :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.