Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Genialer Chow Chow

Empfohlene Beiträge

Weil wir doch so gerne mal schimpfen, wenn Hundebegegnungen nicht so toll sind muß ich euch von dieser doch glatt mal vor schwärmen.

War kurz zum Futterhändler und der ist direkt am See, also nahm ich Michel mit um dort auch ein wenig Spazieren zu gehen.

Wir gehen so unserer Wege, kommt mir eine ältere Dame mit schwarzem Chow Chow entgegen, den ziemlich in der Leine hängt. Michel sieht den Hund und findet ihn nur total unheimlich.

Wir müssen beide in die selbe Richtung weiter gehen und die Dame fragt ob mein Hund etwas tun würde. Ich antworte mit "Nein, der ist erst 10 mon. ich denke nicht, das er etwas tut" und sie erwiedert das auch ihr Chowie ein ganz netter sein und wir leinen ab.

Oh je, oh je mein Michel doppelt so groß wie der Chowie bekommt das blanke entsetzen in den Augen, als dieser Hund sich nähert. Klar so einen kennt er gar nicht. So viele Haare, das schnaufen, die Rute auf dem Rücken und dann auch noch Rüde und schwarz und der kommt direkt auf Michel zu.

PANIK!!!! Michel schnappt wie ein Kroko um sich, macht sich klein, drängt sich an mich "Hülfä Frauchen ARM!!!"

Ich gehe einfach weiter. Und kann das sehen, was ich so genial fand. Der Chowie völlig in sich ruhend lies sich gar nicht auf Michel gezeter ein. Blieb gänzlich gelassen und ruhig und ich hatte den Eindruck, als der es jetzt als seine Aufgabe an sah Michel ganz dringend zu zeigen, das er ein ganz lieber Kerl ist.

Geht immer ein Stückchen weg, wenn Michel Kroko spielt und kommt dann langsam wieder, nur nicht zu nah, Hund will ja keine angst machen. So ging das Spielchen eine Weile immer hin und her. Ganz langsam entspannt Michel sich und dann kommt der Chowie ganz nah und stupst Michel einmal zu kurz an der Schulter an als ob er sagen sagen wollte " Na Jung, alles klar nu?" und "Komm wir gehen die Welt entdecken" und zieht mit Michel im Schleptau los, hier mal schnuppern, da mal pischern...

:D

Sowas geniales. Wir laufen noch ein Stück zusammen treffen noch ein paar Hunde, die von dem Männergespann wenig beachtet werden. Man hat ja schon einen Kumpel an der Seite mehr braucht man nicht.

Irgendwann geht Chowies Fraule doch vom Weg ab und der Chowie trennt sich offensichtlich nur ungern. Der wäre sicher noch gerne weiter mit Michel die Welt entdecken gegangen. Schade eigentlich.

Ich bin ziemlich sicher das diese Erfahrung für Michel sehr viel mehr wert war als 100 andere Hundekontakte. Michel hat einen neuen Freund und ich einen wirklich tollen souveränen Altrüden kennen gelernt. Toller Hund :)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse !!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolles Erlebnis Iris. .

Mal die nette Hundebegegnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man den Cowie mieten? Sowas bräuchten wir hier auch :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich absolut in deine Freude über diese Begegnung versetzten.

Freue mich mit euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das war wirklich einfach genial und deshalb behalten wir den Chowie auch :D

Mal gespannt wie Michel sich verhält, wenn wir ihn wieder treffen.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Chow Chow mieten wär gut, ich hab hier auch 2 "Rassisten" die Probleme mit andersartigen Hunden haben :no:

Aber ich habe auch das Glück, so einen ausgeglichenen Rüden an meiner Seite zu haben, der eine Engelsgeduld beweisst, wenn es darum geht, ängstlichen Hunden zu zeigen, dass er nur "gut Freund" sein möchte.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So sindse halt, wenn sie gut sozialisiert wurden.

In sich ruhend und über alles und jedes erhaben und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Ich liebe meinen Chowie :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solche Begegnungen sind wirklich Gold wert!

Ich finde es toll das Michel so eine Erfahrung machen durfte!

Toll wie manche Althunde reagieren! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja sind schon tolle Hunde die Chowies :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.