Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Wassermaus

Erster Erfolg stellte sich ein!

Empfohlene Beiträge

Ich hatte um Hilfe gebeten. Betreff: Muss sie jetzt ihr Leben an die Leine!

Es handelt sich um unsere beiden Hunde Leo und Liesi, letztere das große Problem war, weil sie wegen ihrer Verstörtheit nicht abrufbar ist und einfach bei Freigang wildern wollte.

A l s o . Wir nahmen uns vor, Leo, dem man das TH nicht mehr ankennt, wieder so richtig mal in puncto Abruf in Form zu bringen und übten das Herkommen. Liesi ließen wir an der Leine und ganz wichtig, was wir erkannten beim Training: sie müssen vorher so richtig Auslauf gehabt haben und dann ließen wir sie beide von der Leine und das klappte, immerhin schon 2 x. Ich traue mich noch nicht mich zu freuen, aber immerhin. Sie tobten, Leo kam und im Schlepp Liesi, alleine freut sie es auch nicht weiter weg zu laufen, zumal sie sehr ängstlich ist. Allerdings habe ich jetzt in der Tasche ein besseres "Leckerli", Wienerwürstl in kleine Radl geschnitten!

Aber ich glaube die Zauberformel heißt: Vorher viel Auslauf, dann haben sie weniger Lust zum Weglaufen und das Folgen scheint leichter zu funktionieren.

LG

Wassermaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann: Auch weiterhin viel Erfolg!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja schon prima an.

Viel Erfolg weiterhin :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

freue mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hört sich ja super an!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure "aufbauenden Beiträge", man sieht, verstörte Hunde brauchen, Geduld, Liebe und keine Resignation.

Gruß

Wassermaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.