Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
ANUKJERRY

Brauche euern Rat! Bin noch immer fix und fertig

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben

ich hab eja im Februar meine beiden HUnde Fee und Daimon innerhalb von zwei tagen verloren dann einn Tag später mein Kaninchen un djetzt vor ein paar Tagen das andere Kaninchen!

Jetzt zu dem was ich habe ich bin seid Fee ihrem tot sie war die erste die gegangen ist bin ich wirklich jeden Tag am heulen!

Egal was ich mache wie ich es mache ich bin nur am heulen.

Meine Rasselbande versucht alles das ich mal lache aber es klappt nicht!

Es tut so weh,es ist ein gefühl als würde mir einer mein Herz raus reißen......

:heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

Ich träume nachts davon wie Fee eingeschläfert wurde wie DAimon zusammen gebrochen is und wie mein Hase tot im Stall lag und Hexe mein anderes Kaninchen inmienm Arm gestorben ist!

Lilly-Fee frisst auch kaum noch.Ich habe keinen HUnger mehr und zu nichts mehr lust!

Ich weis wirklcih nicht mehr weiter!

Meine Bekannten sagen schon (NICHTHUNDEHALTER) ich würde spinnen einem Tier hinter her zu trauern!

Hallo es waen meine tierich habe sie geliebt,aber ich denke ihr wisst was ich meine!

Traurige grüsse Sabrina:heul: :heul:

FEE,DAIMON,PAUL und HEXE ich lieb und vermisse euch sehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich weiß was du meinst :knuddel und ich denke es ist zuviel in zu kurzer Zeit passiert.

Hast du einen richtig guten Hausarzt, dem du auch vertraust?

Edit hast PN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sabrina,

ganz ehrlich, mich wundert das gar nicht das dir alles zuviel ist. Ich finde es sogar vollkommen verständlich, wenn man bedenkt, was in so kurzer Zeit alles über dich hereingebrochen ist.

Das braucht Zeit, bis du einigermaßen damit umgehen kannst. Hast Du einen guten Arzt oder Heilpraktiker an der Hand, es gibt zum Beispiel auch für sowas homöopathische Mittel.

Lass Dich mal d050.gif

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heftig, das ist echt verdammt viel auf einmal! Ist denn unter deinen Freunden niemand, der tierlieb genug ist, das auch zu verstehen? Jemand, der dir gerade zur Seite stehen und etwas Kraft geben kann?

Fühl dich mal unbekannterweise gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schrecklich und tut mir sehr leid :(:kuss: .

Kannst Du Dir nicht ein paar Tage Auszeit gönnen, irgendwo anders hinfahren um Dich zu erholen? Vielleicht würde Dir das helfen... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tiere sind wie Kinder, wir alle können Dich verstehen. Denke an die schöne Zeit die DU Ihnen gegeben hast!

Liebe Grüße aus Bremen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo an alle

das ist schön das ihr mich versteht!Eine auszeit kann ich mir nicht nehmen gehe arbeiten und habe ja noch meine Hunde die ohne mich nicht sein könn und auf meinen Freund hören sie nicht!

Ich weis nicht ob es das richtige war damit an die öffentlichkeit zu gehen weil irgendwie ist mir das schon peinlich!

Feunde habe ich zwar aber leider die falschen zumindest in der beziehung!Das versteht keiner von den!

Lg Gruss Sabrina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dich einer verstehen kann, dann doch auf jedenfall die Leute hier :)

Das ist wirklich sehr traurig...

Einen Verluste zu erleiden ist schon schwer genug, aber gleich mehrere...

Peinlich muss dir garnix sein. Das gehört einfach zum Trauern dazu. Leider verstehen Nicht-Tierhalter sowas oft nicht, lass dich von denen nicht noch mehr runter ziehen, die haben dafür oft kein Empfinden..

Alles Gute und fühl dich gedrückt :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sabrina, ich hab Dir eine PN geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das braucht Dir doch nicht peinlich sein, meinst Du das es irgendeinem anderen hier anders gehen würde als Dir jetzt? :kuss: .

Ich finde, dass sollten sogar Menschen nachvollziehen können die keine eigenen Hunde haben, ist doch völlig klar das dass eine ganz krasse Ausnahmesituation ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.