Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Babygirl RKO

Welches Geschirr ist besser?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Nachdem ich lange im Forum rumgesucht habe, sind nun 4 Geschirre in die engere Auswahl gekommen. Ich würde jetzt nur gerne eure Meinung zu den einzelnen Geschirren hören. (Erfahrungen,welches hat die bessere Qualität,ist für den Hund am angenehmsten usw.) Vorallem welches am gesündesten für den Hund ist.

Nr.1 Niggeloh Follow Ultra Hundeführgeschirr (Der Preis ist zwar sehr hoch aber wenn es wirklich so gut ist wäre ich auch bereit das Geld zu bezahlen.)

Nr.2 Hurtta Pro Geschirr (Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Norweger und einem Führgeschier (Nicht vom Aussehen her.)

Nr. 3 Blaire Hundeführgschirr

Nr.4 Hundenähstube Führgeschirr “Debby”

Okay das wars! Danke im voraus für eure Hilfe!

LG

Alissa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mein Luca hat das Niggeloh, schon seit fast einem Jahr.

Ich finde es für IHN super.

Als wir es gekauft haben, gab es es nur in orange.

Wobei mir diese Farbe sehr gut an ihm gefällt und ich auch organge gewählt hätte.

Er trägt Größe M.

Es ist allerdings recht kompakt und schwer und wäre er zierlicher,

hätte ich es nicht gewählt.

Für seine Statur, schlank aber mit breitem Rücken und Brustkorb ist

es prima.

Bei kleinen, zarten Hunden würde es aus meiner Sicht nicht passen da es

schon ein schweres, stabiles Geschirr ist mit großer Kopföffnung.

Wenn mir das Niggeloh nicht so gut gefallen hätte und es nicht so gut

passen würde, hätte ich eines bei Blaire oder Camiro machen lassen,

Favorit war ein Camiro Geschirr auf Mass.

Habe wenig Bilder mit Geschirr aber hier einige von Luca, sind aber auch

1 Jahr alt.

Auf den ersten Bildern kam es gerade hier an und wir haben es anprobiert und

angepaßt.

Hier ist der Haken unten noch offen, der ist normalerweise verdeckt und hängt

nicht runter, ERSTE ANPROBE :)

3782863.jpg

3782865.jpg

3782867.jpg

3782869.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich persönlich würde von denen Nr. 3 und Nr. 4 bevorzugen, die anderen beiden habe ich noch nie "am Hund" persönlich gesehen und kann daher nix dazu sagen. Generell finde ich Maßanfertigungen aber immer besser, habe auch selbst nix anderes. Die Geschirre meiner Hunde sind von Camiro und Modog. Aber Blaire und Hundenähstube haben ebenfalls eine sehr gute Qualität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, für einen zarten Galgokörper ist das Erste auch nicht geeignet.

Ich hatte bei dem Preis auch erst überlegt aber, es ist jeden Cent wert.

Für meine anderen Hunde wäre das Geschirr aber nichts.

Welcher Hund soll denn eines bekommen? Also Rasse oder Mix?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab ein Führgeschirr von Blaire für beide und finde es super.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

Das Geschirr wäre für meine Elo Hündin, zierlich wie ein Galgo ist sie ja nicht gerade... :whistle

LG

Alissa

post-5682-1406415412,69_thumb.jpg

post-5682-1406415412,78_thumb.jpg

post-5682-1406415412,81_thumb.jpg

post-5682-1406415412,83_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne nur die Geschirre von Hurtta.

Sind super, kann ich nicht anders sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öhm, meine Hündin ist auch kein Galgo, nur der Rüde. ;)

Trotzdem haben beide ausschließlich Maßanfertigungen und ich würd nix anderes wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also meinem Luca paßt es sehr gut, wie gesagt, meinen anderen Hunden

würde es wegen ihrer zierlichen Statur nicht passen.

Ich konnte es prima einstellen für ihn. Sitzt gut und er fühlt sich wohl.

Also bei dem Niggeloh würde ich dann auf Größe M tippen wie bei Luca.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Ich hatte bei Kendo immer das Problem, das er sich sein Geschirr nur ungerne anziehen ließ. Deshalb habe ich ihm dieses Geschirr gekauft

http://www.wildnissport.de/outdoor/produkte/ruffwear/hundegeschirr/new+web+master+harness.html

und ich kann es nur weiterempfehlen. Es ist zwar etwas teurer, aber von der Verarbeitung her eine sehr gute Qualität. Es leuchtet wenn es angestrahlt wird und hat einen guten Sitz. Kendo lässt sich dieses auch gerne anziehen, wenn ich es hin halte, dann steckt er seinen Kopf sogar von alleine rein. Das ist für mich ein Zeichen, das es wohl auch einen guten Tragekomfort hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.