Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Wem gehört das Copyright nach der Bildbearbeitung?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

wenn ich mir ein Bild aus dem Netz ziehe, dieses Bild bearbeite und es verfremde, bleibt das Copyright trotzdem beim Fotografen?

Bis zu welchem Punkt?

Man könnte ja ein Negativ draus machen. Künstereffekte drüberjagen usw. so dass es kaum noch zu erkennen ist.

Da es keine Frage zur Hundehaltung ist evtl verschieben? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soviel ich weiß, darfst du noch nicht mal das Bild ohne Einverständnis des Künstlers bearbeiten und dann verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

echt nicht?

Heiko!! Hab dir gestern ein Bild von Freddy geklaut und bearbeitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Soviel ich weiß, darfst du noch nicht mal das Bild ohne Einverständnis des Künstlers bearbeiten und dann verwenden.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50227&goto=981434

Jo, so denke ich das auch-solage das Bild noch erkennbar ist, als ein anderes, denke ich kanns richtig Ärger geben.

Naja, von Heiko jetzt vermutlich eher nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit ich weiß, bin ich für jedes Bild, das ich aus dem www downloade dazu auch berechtigt. Der Besitzer, der das nicht möchte, stellt erst gar keine Bilder ein, oder versieht sie mit einem Kopierschutz. ABER selbst wenn du ein Bild downloadest, darfst du es keinesfalls ohne der Erlaubnis des Besitzers erneut veröffentlichen. Egal ob bearbeitet oder nicht und auch egal ob du die Quellenangabe beifügst oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
echt nicht?

Heiko!! Hab dir gestern ein Bild von Freddy geklaut und bearbeitet.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50227&goto=981438

Nun ja, da wirst Du jetzt ordentlich blechen müssen. Du bezahlst den Kaffee bei unserem nächsten Treffen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gut, damit kann ich leben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Der Besitzer, der das nicht möchte, stellt erst gar keine Bilder ein, oder versieht sie mit einem Kopierschutz.

Joa, so könnte man das zu seinen Gusten auch argumentieren, aber das ist so nicht ganz richtig. Jeder hat auf seinen eigens erstellen Bildern automatisch das Urheberrecht, egal ob er diese online hochläd, im Wald aufhängt oder sonst was damit macht. Der Urheber kann allerdings die schrifliche Erlaubnis zum Download oder zur Weiterverwedung geben, aber ohne diese Erlaubnis ist auch ein Download eines Bildes (auch, wenn kein direktes Copyright auf dem Bild steht) trotzdem schon eine strafbare Urheberrechtsverletzung.

In den meisten Fällen allerdings merkt der Urheber gar nicht, welche Leute sein Bild alles abspeichern und anderweitig weiter verwenden. Deswegen ist es auch sehr schwer- bis gar nicht möglich, dies als Urheber zu kontrollieren. Aber es gibt genügend dumme Zufälle, wo Urheber und Bildklauer auf einander stoßen, der Urheber sein Bild erkennt und dann eine saftige Anzeige folgt.

Gesetzes- und Paragraphenfanatiker (oder allgemein diejenigen, die es genau wissen wollen) können sich ja bei Lust und Laune mal durchs "Urheberschutzgesetz" suchen, ob sie was dazu finden...

edit: Wenn ich recht in der Annahme bin, dass "Freddy" ein Hund ist, hätte dieser sogar das Urheberrecht auf sein Bild und könnte den Besitzer anzeigen, der ohne Freddy's Erlaubnis ein Bild von ihm online geladen hat! *rofl* Sei froh, dass der Hund davon nix weiß, sonst wirds teuer... :D

LG Susa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wenn ich mir ein Bild aus dem Netz ziehe, dieses Bild bearbeite und es verfremde, bleibt das Copyright trotzdem beim Fotografen?

Bis zu welchem Punkt?

Man könnte ja ein Negativ draus machen. Künstereffekte drüberjagen usw. so dass es kaum noch zu erkennen ist.

http://www.mediengestalter.info/forum/41/bilder-aus-internet-verwenden-85604-1.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

§ 23 UrhG - klare Antwort: Ist nicht erlaubt, der Urheber hat auch das Verwertungsrecht an dem bearbeiteten Foto.

Und ansonsten gilt: Fotos sind (egal ob ins Internet gestellt oder nicht) urheberrechtlich geschützt. Dazu muss kein Hinweis angebracht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.