Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hope1005

Wie empfangt ihr euren Hund nachdem er weggelaufen ist?

Empfohlene Beiträge

Ich lobe immer wenn Murphy kommt - auch wenn ich innerlich koche weils so lange dauerte.. so viel Selbstdisziplin zwinge ich mir dann einfach auf - nach einem Wegrennen ist aber immer erst mal wieder Schleppe angesagt und einige Tage üben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toi Toi Toi ist Angel bisher noch nie weg gelaufen aber wenn soll man die Hunde ja eh freundlich begrüssen das Sie wiedergekommen sind ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht so überschwenglich, aber sie werden nicht bestraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine sind auch noch nie weggelaufen, aber wenn, dann dürften sie sich auch warm anziehen, denn das geht gar nicht. Wenn ich sauer bin, dann bin ich sauer und lüge meinem Hund keine Freude vor.

Ich rufe meine Hunde meist nur zurück, wenn ein anderer Hund kommt oder Kinder, Fahrräder, etc. Und da müssen sie auch sofort kommen, sonst gibts ein Rot. Aber das klappt auch ganz gut. Und wenn sie unmittelbar nach dem 1. Rufen kommen, dann gibt es natürlich ein Lob und auch mal einen Jackpot (Lecker). Vor allem, wenn wir im Rudel mit mehrern unterwegs sind, denn da fällt es denen am schwärsten zu hören :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn meine Hunde wieder kommen, was sie eigentlich immer tun, eigentlich *gg* dann Belohne ich sie dafür. Ich halte nichts davon wie viele dumme Halter *sorry* dann die Hunde am Ohr packen und zu kneifen oder im Nacken herumschütteln. Auch wenn Fähen das bei ihren Welpen machen, so denke ich dennoch, das es ein Gewaltakt beim Hund ist, den man nicht machen muss....

Ich war letztes mit der kleinen in Bremen unterwegs. Dann stand ein Mann an einer Straßenkreuzung mit seinen zwei Border... Ohen Leine, das an der Hauptstraße. Da die kleine Bella ja noch sehr verspielt ist, hat sie die anderen animiert und kamen her. Der Besitzer ist ausser sich vor Wut geworden und hat seine Hunde an den Ohren wieder hergererrt und sie dann richtig auf die Erde vor seinen Füßen gedrückt. Habe ihn nur noch angeschriehen, das alle Leute geschaut haben und ihm den Vorwurf gemacht, das er sie mal alleinen soll, bevor er solche Maßnahmen ergreift. Denn das an der Leine laufen tut ja nun wirklich nicht weh, im Gegenzug zu solchen Maßnahmen...

Wenn ich sehe das einer von meinen Wegrennt und erstmal nicht aufs zurückrufen kommt, auch wenn es 3 Minuten dauert, dann freue ich mich erstmal und gebe das Kommando Fuß. Wenn er dann hört bekommt er Leckerlies und dann gebe ich das Kommando frei... Wenn er einmal im Monat wegläuft und erst nach vielen Rufen wieder kommt, nehme ich noch nicht die Schleppleine.. Erst wenn es ein paar Mal nacheinander passiert...

Liebe Grüße,

Jessy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einmal kurz OT:

@Simone (DieDiva)

Wie gibst Du denn Rot auf Entfernung?

Irgendwie habe ich das noch nicht verstanden, da man ja gar nicht stupsen oder ähnliches kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne ne, ich geb Rot, wenn sie wieder da ist.

Mein nettes rufen ist da quasi grün, mein energisches rufen ist gelb (dabei geh ich meist auf den Hund zu) und wenn sie dann doch irgnedwann mal kommt, dann gibt es ein rot. Wegdrängeln, ein KSCHT mit bösem Blick und einfach weitergehen ohne weitere Kommunikation (für ein par Sekunden oder Minuten). Wenn ich mich wieder runter gefahren habe, dann ruf ich wieder und sie kommt freudig und wird belohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, jetzt komplet OT...

Rote Grüne und gelbe Karte? Verstehe ich das richtig? Ihr habt Karten und die Hunde reagieren da drauf? Davon habe ich noch nie was gehört.. Damit das nicht zum OT wird, würde mir jemand vielleicht eine PN Schreiben und wenn ich ganz ganz lieb schau mir vielleicht einen Link, wo man das Nachlesen kann?

Liebe Grüße

Und Sorry wegen zumüllen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Mädels lobe ich, weil sie gerade ja noch lernen und eben viele Jahre allein auf der Straße waren-Pi bekommt eins "verbal"auf den Sack, er ist bei mir aufgewachsen und weiß wo der "Hase" lang läuft ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn meine Hunde weglaufen, bin ich immer froh, wenn ich ihren Hinterteilen nachschauen muss, dass ich kein Schrot-Gewehr dabei habe. Wenn sie kommen, lobe ich mit Poker-Face.

Gruß Wassermaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...