Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Lola hat sich sehr schlimm vertreten, ich bete, dass es "nur" gezerrt ist!

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu ihr Lieben,

ich bin fix und fertig.

Wir waren heut Nacht nochmal zum Pipi machen unterwegs und Lola ist einen Weg auf-und abgerannt-kommt wieder und hat das rechte Hinterbeinchen in der Luft :(

Kein Dorn im Ballen, nichts zu sehen, nichts zu fühlen.....

Zuhause musste ich sie die Treppen hochtragen und ins Bett legen, ganze Nacht nicht aufgestanden, nur mal gedreht :(

Heute Morgen sieht und fühlt man eine kleine Schwellung am "Sprunggelenk"-ich bete, dass es kein Kreuzbandriss ist-unser "Kumpelhund" hatte dies auch und es war schlimm.

Op, Schmerzen, Leinenzwang ewig und 3 Tage.......drückt uns bitte alle Daumen und ich freue mich, über Erfahrungberichte, mit dieser Verletzung(Verlauf etc.)

Gleich Tierarzt.......

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, ich drück ganz doll die Daumen das es nicht schlimm ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mist. Daumen sind natürlich gedrückt. Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke auch die Daumen!!! Hoffe, es ist nur vertreten ........

alles andere wäre wirklich blöd :(

Naja, mal abwarten, was der Tierarzt sagt!!!

LG Kira

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten die wir haben.

Liebe Grüße Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken auch Daumen und Pfoten :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kreuzbandriss wäre echte Sch....

Drücke ganz feste mit, dass es keiner ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich kein Kreuzbandriss!

Wir drücken hier auch alles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HI, egal was es ist, also was fürn Riss, wenn schon eine Schwellung zu fühlen ist, dann hol Dir ArnikaTinktur und reibe die Stelle damit ein. Die Hündin hat ja nicht allzu viel Fell da geht das ganz gut. Nur aufpasssen das sie es am Anfang nicht ableckt. wegen dem Alkohol. Ansonsten Arnika Kügelchen. Aber die Tinktur nimmt sehr schnell Schmerzen und zieht die Schwellung raus. Ob bei Mensch oder Hund.

Viel Glück der Maus

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

@ aawurz

du willst doch nicht tatsächlich empfehlen bei einen evtl. Kreuzbandriss selbst zu behandeln??? Weißt du überhaupt was ein Kreuzbandriss ist, das bezweifle ich und wenn man von etwas keine Ahnung hat sollte man sich zurückhalten, es könnten auch unwissende mitlesen und das auch noch ernstnehmen.

@Kristina

Drücken hier alle Daumen und Pfoten das es "nur" eine Zerrung ist und nix schlimmeres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.