Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Lola hat sich sehr schlimm vertreten, ich bete, dass es "nur" gezerrt ist!

Empfohlene Beiträge

Die Arme Maus , wir drücken weiterhin alles das sie wieder ganz fit wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje.... Tapfer bleiben! Drücke die Daumen, dass es die 3 Monate tun werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut das ihr da so einen fähigen Arzt an der Hand habt.

Drück die Daumen und Pfoten das die 3 Monate es bringen und keine Op notwendig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du für jetzt gleich folgende Fragen gerade keinen Kopf hast brauchst nicht antworten ...

Ich hab das jetzt mal überflogen, ich kannte bisher nur Reizstrom, aber das auch nur bei Muskelverletzungen damit sich Muskel wieder aufbauen, regenerieren.

Ich frag mich gerade wie das mit dem Band laufen soll?

Wächst so ein Band wieder zusammen beim Hund?

Beim Menschen tut es zumindest das Kreuzband nicht (aber man kann damit gut leben und ist auch nur ein klein wenig eingeschränkt)

Was soll die Therapie denn bei Lola bewirken?

Sollen die umliegenden Muskeln dadurch gestärkt werden und das kaputte band damit entlasten?

Oder was ganz anderes ?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich Kiwi nur anschliessen. Das Band ist komplett gerissen. Waechst sowas von alleine wieder zusammen?

Trotzdem 3 Monate gehen schnell herum. Ich wuensche euch das alles ohne Probleme verheilt und wirklich nach den 3 Monaten Schluss ist.

Bei uns ist noch kein Ende in Sicht. :(

Alles Liebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ja, das Band wächst alleine zusammen-würde es operiert werden, wäre die Gefahr, dass es sofort bei Belastung wieder reist.

Zu 90% geht es so, sollte es nicht gehen, muss operiert werden und dann etwas implantiert werden zur "Verlängerung".

Zu der Therapie, hab ich oben einen Link eingefügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

HUhu,

das ist da Interessant das es da so einen Unterschied zwischen Hund und Mensch gibt :)

Den Link hab ich mir schon durchgelesen, ABER bin da nicht ganz durchgestiegen ..

Kannst du mit eigenen Worten vlt. kurz erklären was die Therapie im Fall von Lola bewirken soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi

toi toi der Maus.

Musste gerade lachen, das ausgerechnet ein Link eingestellt wurde von unserem Osteopathen hier in meiner Stadt. lach.

Gute Heilung, Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi Sabine, das war der 1. Link den ich bei Google gefunden habe dazu, ist ja lustig, dass du ihn kennst :)

@Claudia: Bei Lola soll es die Durchblutung anregen und die Muskeln unterstützen, gerade die, die jetzt durch die Verletzung nur noch entlastet werden und diese Therapie wirkt wohl auch heilend aufs Gewebe, allerdings bin ich da noch nicht so hinter gestiegen.

Sagen wir es so, normalerweise bin ich nicht so gläubig, was solche Dinge angeht, aber in diesem Fall, hat mir der Arzt sehr zugesagt und deshalb vertraue ich auch auf seine Therapie.

UND: So eine Behandlung kostet 12,50 Euro für 20Min. und ich denke, klar ist das Geld, aber es ist bezahlbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Lola" sucht...

      Name: Lola Tierart: Hund Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Alter: knapp 1 jahr alt (Geb. 25.01.2017) bei Abgabe: geimpft, geschipt, kastriert Herkunftsort: Rumänien Aufenthaltsort: Pflegestelle 45525 Hattingen,   (Telefonnummer über PN) Verantwortlicher Tierschutzverein "Hoffnungsstern für Pfötchen" Hattingen,www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com, mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com, Tel: 0173/2808377 Lola wurde hier von einer Tierärztin untersucht und ist gesund.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LOLA, 4 Jahre, Boxer-Mix - ein menschenbezogenes Hundemädchen

      Boxer-Mix Lola (geb. 01.11.2012) war bereits 2014 bei uns "zu Gast". Sehr schnell konnte sie eine liebevolle Familie finden. In dieser konnte Lola bisher 4 Stunden alleine bleiben und hat auch ansonsten einiges im Bereich Grunderziehung gelernt. Allerdings gab es ein Problem, welches einem weiteren Zusammenleben im Wege stand. Lola ist grundsätzlich zwar kein ängstlicher aber eben ein unsicherer Hund... Fremde Situationen und/oder Menschen sorgen bei ihr manchmal für eine schwache Blase... Spric

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Mein Lino(ca. 10) hustet schlimm und stößt weißen Schleim aus

      Hallo, seit neustem hat unser Lino (Beauceron) einen grauenvollen Husten und stößt eine weiße schleimige Masse aus... Das klingt vielleicht im ersten Moment nicht so schlimm, aber er ist halt schon wie gesagt ca. 10-12 Jahre alt (long story short: ist aus Frankreich von einer "Tötungsstation" in ein Tierheim Nähe Stuttgart gerettet worden, und bis auf den vorherigen Name ist nicht viel bekannt). Wir waren bis jetzt seit er mit ca. 4 Jahren von uns adoptiert wurde echt selten beim Tiera

      in Vorstellung

    • A Dog`s Purpose ....schlimm

      Das ist das Gegenteil eines Filmtipps, eher eine Bitte bloß keinen Cent in die Kassen dieser Filmemacher zu zahlen.  Die Videoaufnahmen sind verstörend und kein Hundefreund bleibt dabei cool.   http://www.vanityfair.com/hollywood/2017/01/a-dogs-purpose-video (nichts für schwache Nerven).   Ich hoffe der Film wird der größte Flopp des Jahrtausends. Tierfilme sind nichts für Tierfreunde.       

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Pubertät beim Hund - wie schlimm ist sie wirklich?

      Ihr Lieben, ich witzel ja immer wieder mal über meinen pubertierenden Jungspund und hoffe nicht, dass ich den Eindruck erwecke, dass Bolle nun unerträglich sei. Nein, ist er nicht, er ist nur etwas schwieriger als er als Welpe war. Der hormonelle Umbau in seinem Körper (Hirn hoffentlich mit eingeschlossen) fordert seinen Tribut: Er ist fast ausgewachsen und geschlechtsreif (oder auch nur -bereit). Seinen Radius hat er auch vergrößert, er will die große weite Welt erleben - ist ja auch ok so.

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.