Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
tina012

Regenjacke

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich will Niko eine Regenjacke kaufen da seine ihm schon wieder zu klein geworden ist.

Weil ich schon wie erwähnt nicht so viel geld im moment habe brauche ich eine die gut aber auch billig ist hier einige meiner auswahl:

1 http://www.schecker.de/websale7/DOGGIDAS-Hundemantel

2 http://www.schecker.de/websale7/2-in-1-Regenjacke.htm

3 http://www.schecker.de/websale7/Regenmantel-%22Sporty

Jeder hat seine vorteile

1 sieht sehr gut verarbeitet aus aber ist warscheinlich zu dick

2 ist 2 in 1 nem sieht aber etwas sehr grell aus

3 ist praktisch aber vielleicht nicht reißfest der stoff sieht halt sehr dünn aus

Was meint ihr?

Habt ihr erfahrungen?

Ach ja bitte keine diskusion dass ich meinem Hund nicht beigebracht habe im Regen zu laufen er liebt regen aber sein Fell "saugt" sich sozusagen mit wasser auf und es dauert seine zeit bis er wieder trocken ist

Und er hat ca eine Rückenlänge von 40-44 cm weis nicht genau würde aber beim Regenmantel zum größeren tendieren Oder?

Sorry das die Links nicht klappen aber einfach auf www.schecker.de gehen dan auf outdoor und dann auf Bekleidung hinten am link stehen die namen der Jacken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*schieb*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

die Direktlinks funktionieren bei Schecker nicht.

Aber ich würde dir zu SPORTY raten!

Den habe ich live gesehen, der hält auch was aus (trägt ein Schäferhund) und hat nen bauchschutz!

Doggidas finde ich jetzt gar nicht, habe ich aber (fals du nicht den Overall meinst)zur Probe mal auf meinem Jacky gehabt und war nicht sonderlich begeistert.

die 2 in 1 finde ich unpraktisch- da muss dein Hund ja seine Vorderbeine reinstecken - und es hat ne Kaputze.....ich hab da immer das Problem, das die Kaputze nie da bleibt wo sie hinsoll und bei Loli die der Abstand zwischen den Vorderbeinen zu gering für ihre breiten Brustkorb ist - Benny hat wieder zu kurze Beine und zieht die auch ab und an zu hoch,d.h. er läuft 3 beinig durch die gegend.

das wäre mir da zu unicher... :Oo

Aber eigentlich sollte der Mantel weder zu groß noch zu klein sein, deshalb laufen viele Hunde mit Mänteln auch nicht.

:Oo weil sie nicht richtig passen.

Wenn du dir nicht sicher bist wie lang sein Rücken ist, miss doch einfach nach - im stehen und so wie dein Hund normalerweise die Rute trägt - sollte sie hängen heb sie mal leicht an .

Einfach damit du die korrekten Maße hast.Meine mögen es nicht, wenn die Rute an das Mäntelchen stösst-

Wichtiger als die Rückenlänge ist aber der Baucumfang. :) Viel spass beim shoppen :)

lg isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

ich kann dir zwar keinen Rat zu den eingestellten Regenmänteln geben, aber ich habe damals eine Regenjacke im F.tterhaus für wenig Geld erstanden.

Sie ist auch eher dünn, innen leicht gefüttert, hat Reflektorstreifen und auch einen "Bauchschutz".

Da ich die Jacke schon vor ca. 1,5 Jahren aus dem gleichen Grund wie du, meine Hündin saugt sich auch voll, gekauft habe, wird der aktuelle Preis dir nichts nützen, aber vielleicht kannst du ja direkt mal in einem Hundezubehör-Laden schauen, was für euch in Frage kommt. :)

Edit: Hier habe ich gerade noch ein Bild gefunden, wo Fly ihren Anzug trägt!

http://www.polar-chat.de/topic.php?id=27988&goto=501088&

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tendiere im moment auch zum sporty

Abei bin mir noch nicht sicher also um 20.00 uhr kommt meine mum und bis dahin muss ich mich entschieden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe das sporty gekauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.