Jump to content
Hundeforum Der Hund
Brevmo

Amigo aus Spanien ist da

Empfohlene Beiträge

Ja, mit Übernahmeoption.

Uns ist bei seinem Anblick das Lied "hey amigo charly brown" eingefallen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uns ist bei seinem Anblick das Lied "hey amigo charly brown" eingefallen :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50321&goto=984364

Das ist bestimmt auch netter als das von Ween.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse, viel Spass mit der süssen Fellnase :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleines Update:

Die beiden (Betzy und Amigo) lieben sich abgöttisch. Unser Panikmaus Betzy taut richtig auf und wird langsam frech :) , na so solls ja auch sein.

Kleinigkeiten sind wir jetzt am üben, auf seinen Namen hört er schon (naja manchmal auch nicht) und nein, wenn er an Sachen geht akzeptiert er auch schon. Sitz will er irgendwie noch nicht so richtig machen, da verliert er die Lust aufs Leckerchen.

Dann kam ein kleiner Schock, er hat bei Besuch von meinen erwachsenen Kindern geschnappt, nicht feste somit ohne Verletzung. Ich habe ihn dann ausgiebig beobachtet. Es passierte jedesmal wenn ihm einer an die Ohren gefasst hat (ich kanns ja verstehen die sind super verlockend die Schlappohren). Also heute morgen mit der Frau von der Orga zum Tierarzt und siehe da er hat eine Ohrenentzündung. Außerdem in unmengen Dreck in den Ohren. Also wird sich das Problem auch bald lösen.

Der Kerl folgt mir auf Schritt und Tritt und ist super neugierig und kein bißchen ängstlich, ich denke mal, daß es beim lernen und trainieren schon sehr hilfreich sein wird.

Das erste Mal im Freilauf (wir haben ein kleines eingezäuntes und noch ein großes) auf dem kleinen Gelände hat auch schon toll geklappt, er kommt auf zuruf zu mir zurück und rennt mit unserer Betzy um die Wette. Wenn er so weiter macht darf er bald auch aufs große (bisher nur mit Schleppleine). =)

Ich weiß, daß die paar Tage noch nicht so viel bedeuten, aber die Anfänge machen mich schon glücklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich drück die Daumen und warte auf "Pflegestellenversager" auch wenns mit Übernahmeoption war!

Unser Julchen war 3 Tage bei uns, hat sich sofort gut eingelebt und mit Tommy vertragen, wir haben sie behalten. Sonst hätte ich sie wieder zur Vorbesitzerin zurückgeben müssen und wer weiß was dann mit ihr passiert wäre.

Ich wünsche dir, dass es weiterhin gut klappt und sich deine beiden gut vertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann mal viel Glück mit dem hübschen Kerlchen !!! :)

Hoffe es folgen noch weitere Bilder...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ julchen

"ich drück die Daumen und warte auf "Pflegestellenversager" auch wenns mit Übernahmeoption war!"

Na, ich denke mal niemand ist perfekt. Aber gerade wegen der eben geschlossenen Diskussion habe ich mich entschlossen ein bißchen was über die Fortschritte zu schreiben.

Ich habe seit einigen Jahren jeweils 2 Hunde im Haushalt und alle waren Hunde mit Vorgeschichte, also Tierheim bzw. Tötung und keiner von denen war im Welpenalter sonder ab 1 Jahr aufwärts. Ich habe auch noch keinen wieder her gegeben.

Auch wenn das vielleicht nicht immer zählt, aber ich habe vier Kinder in kurzem Altersabstand groß gezogen (vier Mädels). Somit bin ich schon relativ belastbar von den Nerven her und auch recht konsequent was die Erzeihung betrifft (sie haben meine Erziehung alle überlebt und ich habe keine davon abgegeben *ironie off*).

Ich bin kein Hundetrainer oder ähnliches und muss auch bestimmt noch vieles lernen, mit den Hunden zusammen. Lese gerne und viel und verschlinge jeden Tip zur Erziehung und auch jedes Buch was ich in die Finger bekomme. Ich versuche einfach immer das Beste draus zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das scheint ja bestens zu klappen;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, noch ein Spanier! :klatsch: Es freut mich sehr dass alles gleich so gut klappt mit dem Süßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wünschen Euch allen nur das Beste!!! *DAUMENDRÜCK* :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 7 Welpen suchen Zuhause/Spanien-geb. ca. Januar 2019

      Unsere Tierärztin fand einen Karton mit 7 Welpen, der einfach auf dem Campo unter einen Olivenbaum abgestellt wurde. Die Welpen sind ca. 5 Wochen jung, also etwa Anfang Januar 2019 geboren. Wer die Eltern sind, kann niemand sagen. Wahrscheinlich werden die Hunde mittelgroß bis groß. Die Welpen werden im Haus unserer Tierärztin aufgezogen. Es wird natürlich auch in Spanien nach neuen Besitzern gesucht. Da es aber schwierig ist, für so viele Hunde ein Zuhause zu finden, wird die Suche au

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Sol - 3 Jahre jung, wegen Leishmaniose im Tierheim gelanden /Spanien

      Eigentlich wollte ich es nicht mehr tun, aber diesen Hund muss ich vorstellen. Er sitzt im Tierheim Roquetas (La Reserva) in Südspanien.    Hier mal der Text, der auf der Facebookseite von Tierheim La Reserva steht (mit Sonnenpfoten.de arbeiten sie zusammen):   Und das ist der kleine Mann           In diesem Tierheim bin ich selbst gewesen und habe dort einen Interview-Termin für meinen Blog gehabt. Das ist zwar schon e

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierschutzhund (Spanien) - Wie lange "Gewöhnungszeit" an Nassfutter und andere Fragen

      Hallo, da es vielleicht in dem anderen Thema zu Micky untergeht, nochmal hier gesondern im Hundefutterabteil.   Also...seit dem 30.06.18 ist Micky bei uns. Er ist ein schlanker ca 50cm hoher Mischling und wiegt ca. 14 kg. Im spanischen Tierheim gab es nur Trockenfutter, was vermutlich auch einen hohen Getreideanteil hatte, da günstig.   Für Zuhause hatten wir uns als Trockenfutter Bosch Lamm & Reis, sowie als Nassfutter Rinti und Rocco besorgt. Das Trockenfutter

      in Hundefutter

    • ¡Buenos Dias! aus Spanien

      Das ist Lucía, ein Podenco-Collie-Mix und ca. 1 Jahr alt. Wir liefen uns zufällig über den Weg als unsere Katze in der Klinik kastriert wurde und einige Hunde in der dortigen Auffangstation ihre Hunderunde machten. Spontan nahmen wir sie für einen Nachmittag mit nach Hause, daraus wurde eine Nacht, und noch eine ... schon hatten wir sie im Herzen adoptiert und ein paar Tage später auch offiziell auf dem Papier. Die Integration mit den Katzen und Hühnern, wo wir anfangs noch leichte Beden

      in Vorstellung

    • Zwei weibliche Ratonero Bodeguero Andaluz-Mix aus Spanien

      Zwei weibliche Ratonero Bodeguero Andaluz-Mixe suchen ein neues Zuhause. Abbey (die größere mit dem dunklen Fell) etwa 1-2 Jahre alt und Maya (die kleinere weiße) etwa 1 Jahr alt.    Die beiden Hunde habe ich vor ein paar Wochen auf der Schnellstraße eingefangen, als sie mir auf dem Seitenstreifen entgegen kamen. Seither leben sie hier bei uns als Pflegehunde in Spanien. Wir vermuten, dass die beiden Campo-Hunde waren, deren einzige Daseinsberechtigung war den Hof ihres Besitzers

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.