Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bine K

Peinliche Hundebegegnung!

Empfohlene Beiträge

Hi, ich sag euch heute ist mir was passiert peinlich , peinlich , peinlich.

Ich hab heute morgen Pferde rausgebracht , meine Wuffs waren natürlich dabei .

Ich lauf so zum Paddock , und seh n Schäferhund , der war alleine , normalerweisse lasse ich meine Hunde nicht einfach so zu fremden hin :kaffee: (aber ich habe net richtig gekuckt , und dachte das wäre der Luke Schäfer/mix und der läuft öfter mal alleine rum, und meine Vertragen sich gut mit dem.)

Ich lauf weiter und kümmer mich net weiter drum.

Und Plötzlich ruft jemand : Hey ist das n Rüde . (ich habe mich zu tode erschreckt)

Da waren meine aber schon bei dem Hund dort . Und obwohl der Besitzer fast n Infakt bekommen hat , weil er meinte sein Hund würde jeden fremden zamlegen. Haben die sich gut verstanden .

Und ich habe den Zweibeiner echt net gesehen , aber er meinte er stand direkt neben dem Hund .

Aber der Schäfer sah wenigsten genauso aus wie Luke bis auf das Luke keine Steh Ohren hat , längeres Fell hat und komplett schwarz ist . Kann man ja mal verwechseln :winken:

echt peinlich .

Lg Bine
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50331&goto=984531

Lach, peinlich ist das, was mir vor nen paar Jahren mit meinem bereits verstorbenem Hund passiert ist grins.

Hier die Kurzgeschichte:

Es war im Winter 1999, ich lief mit meiner Mutter und mit meinem Hund über ein Feld, ging ein bisschen bergauf, unterhielt mich mit meiner Mutter, achtete nicht auf den Hund, er war ja hinter mir grins.

(Er lief immer ohne Leine, hörte aufs Wort, war ne schöne Zeit mit ihm über 14 Jahre.)

Naja, jedenfalls blickte ich irgendwann auf, sah nach vorne und erspäte einen Mann mit einem großen schwarzen Hund, der war auch ohne Leine.

Ich gerufen: Hallo, ist das ein Rüde oder eine Hündin... er nur doof geguckt, ich meine Frage wiederholt und zu meiner Mutter habe ich gesagt, Ist der nur doof, der kann doch mal wenigstens antworten, da könnte der King doch mal hin (King - mein Hund)...

Meine Mutter darauf: " Der Hund bei dem Mann, ist der King" =)=)=) verdammt, das war vielleicht peinlich, habe meinen eigenen Hund nicht erkannt =)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Wolf

Wenn sie aufdreht weil sie denkt es wird Gassi gegangen,zieh ihr das Geschirr öfter an ohne das es raus geht - oder lass es einfach angezogen.

Was es mit erziehen zu tun hat? Ganz einfach...sie lernt das du alles machst was sie will wenn sie nur genügend Krawall macht. Sie tanzt dir auf der Nase rum - mag als Welpi alles noch witzig sein,das wird es aber nicht mehr sein wenn sie erst erwachsen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jou. Das dacht ich mir auch grad. Ich würd meinen Hunden was erzählen wenn sie mich nerven würden. Wenn hier einer nervt bin ich das :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Uiii,

wenn freilaufende Hunde, und dann auch noch gleich2, auf mich und meinen angeleinten Hund zurennen...diese Situationen lieb´ich!!! :wall:

Ich rufe dann immer was anderes zum HH...weil keiner glauben würde das Lilli jeden Hund zusammenlegt... ;)

Pfui schäm´ Dich!!! :so
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50331&goto=985639

Naja sie sind nich gerannt , sondern ganz gediegen im Schritt hin gelatscht , wenn sie gerannt wären , wäre mir das spanisch vorgekommen . Und die sind ja och ganz klein .

Und wenn ich dir begegnet wäre , dann hätte ich glaube die Lilli net mit m Luke verwechselt (Hoffe ich doch

So Peinlich naja jetzt weiss er das sich sein Bub mit meinen Verträgt und andersrum.

P.S. Sei doch net gleich sooooooo hart mit mir .

P.S.S Urlaub ist das was ich nexte Woche mache, mit Sunny und Nala :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Jou. Das dacht ich mir auch grad. Ich würd meinen Hunden was erzählen wenn sie mich nerven würden. Wenn hier einer nervt bin ich das :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50331&goto=985715

So schauts aus :D

Und das weiss sogar mein Hotte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du machst Urlaub? Du spinnst wohl! ......wo denn und was denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fahre am Freitag nach Lützelebern, da ist n Reining Kurs . Und dann mach ich ne Woche Urlaub dort , und dann ist nochmal Reining Kurs. Also für mich und HUnd Urlaub , für Sunny schwerst arbeit .

Lg Bine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja ja. Das arme Pferd weiter schuften lassen. Tzzzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der hat danach Urlaub oder auch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bine, bin doch net streng ;)

...isch sach`doch nur meine Wahrheit :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundebegegnung , Hund legt sich hin

      Brauche in der Tat hier mal eure Einschätzung.   Auch wenn ich lange dabei bin und viele Fragen beantworte und gerne hier auch helfe, hier komme ich nicht weiter alleine.   Sachverhalt:   Meine Luna, Ridgeback Boxer Mix, knapp 5 Jahre, gutes Team, es passt alles, bis auf eine Sache. Gehe ich mit ihr eine Runde, Leine natürlich locker, ich und Hund auch ganz stressfrei und wir gehen auf einem geraden Weg oder gerade Strasse auf einen Hund zu, sie können sich als

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundebegegnung

      Hallo! ich hatte gerade im Wald folgende Situation: ich war mit meinem hund an der leine und uns kamen 3 andere Hunde ohne Leine mit besitzer entgegen. Er hat seine Hunde dann zu sich gerufen und ich bin vorbei gegangen, ich wurde dann angeschrien, weil ich an ihm vorbei gegangen bin, obwohl er seine Hunde nicht festgemacht hat. Mein Hund ist beim vorbeigehen lieb neben mir gegangen und auf höhe der hunde einmal kurz hingegangen, es ist ja auch nichts passiert. Aber ist das nicht

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund zerrt an der Leine bei Hundebegegnung

      Guten Tag, ich bin so langsam am Verzweifeln was meinen Dobermann Rüden (2 Jahre alt) angeht. Ich hatte schon viele Hunde (Boxer,Bulldoggen) und bin deshalb auch nicht ganz unwissend,komme dennoch gerade nicht weiter. Alles fing an,als wir in eine Hundeschule gingen.Er war 6 Monate alt und am Anfang lief alles gut.Er spielte nach dem Training mit allen Hunden (Selbst mit den "Aggressiveren",welche zwischendurch knurrten usw.) und ich ging auch oft mit den Nachbarn,welche ebenfalls

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundebegegnung mit Welpen: wie reagieren?

      Hallo alle! Mit meinem viermonatigen Bolonka Welpen habe ich schon einige Abenteuer erlebt. Ich habe auch 2 Stunden bei einer Hunde Profi Frau genommen, die mir genau erklärt hat, warum mein Hund wie reagiert, wenn er mit anderen Hunden im Park zusammenkommt. Diese Frau meint, wenn Bonnie, mein Hund, bellt, bedeutet es, dass sie Raum um sich braucht und ich mich schützend vor sie stellen soll. Sie hat mir auch erklärt, dass es keine gute Idee ist, Bonnie an der Leine zu haben und der andere Hun

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hundebegegnung der speziellen Art

      Hallo liebe Hundefreunde,   Heute muss ich mal was loswerden...So eine abartige Hundebegegnung hatte ich schon lange nicht mehr. Ich war mit unseren beiden Hunden unterwegs, Ludwig in voller Montur mit Geschirr, Führleine und Maulkorb, Aron mit Geschirr und Schleppleine. In einiger Entfernung sah ich einen Airdale-Terrier ohne Leine herumlaufen und erst mal auch ohne Mensch. Ich nahm Aron kurz und sah nun auch die Besitzerin des Hundes, die erst mal GAR nichts machte. Wir blieben stehen, ich b

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.