Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
lenchen

Pferde

Empfohlene Beiträge

Hallo ich wollte mal fragen ob hier welche pferde haben .....

Ich bin mit Pferden aufgewachsen aber jetzt von ein paar monaten habe ich mein Pflege haflinger verlohren,und habe bis jetzt auch noch kein neues gefunden was auch die richtige größe hat für mich ....Also jetzt genug von miT!!!!!

Wer von euch ein pferd oder auch mehrere hat,ich würde mich super freuen wenn ihr ein bild und vllt eine kurze geschickte dazu schreiben würdet .......

Ich gucke mal ob ich auch ein bild reinstelle(wenn ich es hin bekomme)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist lissy und ein haflinger-mix mit ihrem besten freund !!!!!!

Sie ist ca. 2 jahre alt oder älter,und ich habe mit ihr alles machen können putzen,spezierehgehen,mal ne große wanderung mit dem hund vom stall und dem pferd machen .

Ich konnte dort 24 stunden am tag hin nur leider jetzt nicht mehr!!!1:(:(:(:(

post-13088-1406415450,1_thumb.jpg

post-13088-1406415450,12_thumb.jpg

post-13088-1406415450,13_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, Lenchen.

Doch, ich... :winken:

Ich hab seit ca. 2,5 Jahren eine Welsh-Appalousa-Mix Stute. Kaya heißt sie und ist ein Rappe und 10 Jahre alt.

Bevor ich sie bekam war sie bei uns im Stall Schulpferd, aber nicht besonders glücklich damit, weil sie die ständigen Reiterwechsel doof fand. Unsere Stallbesitzerin hatte sie mit 4 Jahren als Notfall übernommen und eigentlich sollte sie auch direkt wieder verkauft werden...nur leider fand sich so gar kein Käufer...

Nun, da ich gerade mein altes Pflegepferd verloren hatte wurde sie mir damals mit den Worten "kümmer dich mal um sie und bring ihr ein bisschen Grundeziehung bei, die benimmt sich ja schrecklich" aufs Auge gedrückt... So stand ich dann da, mit einem unerzogenen Jungpferd am Strick und mochte sie nicht mal besonders, weil sie nicht wirklich das war, was man ein menschenbezogenes Pferd nennt... :Oo

Trotz allem musste ich mich ja jetzt mit ihr beschäftigen, was ich auch tat und je mehr ich mit ihr machte, destomehr merkte ich, wie ich dieses ungezogene schwarze etwas zu lieben begann :kuss:

So übernahm ich sie dann kurz darauf offiziell als Reitbeteiligung, immer mit dem Hintergedanken, dass ich mich eines Tages doch von ihr trennen muss, da sie immer noch zum Verkauf stand.

Je länger ich sie hatte, desto mehr merkte ich, dass ich sie nicht mehr hergeben möchte, und da ich sah, wie unglücklich sie im Schulbetrieb war (obwohl die Pferde es echt gut haben, da) fing ich an zu rechnen und erfüllte mir dann zu meinem 18. Geburtstag den Traum und kaufte sie.

Seitdem ist sie wirklich aufgelebt und glücklich, allerdings auch ein kleiner Unglücksrabe, der scheinbar in meine Tierärztin verliebt ist, so oft wie sie die sehen möchte... :Oo

Trotzdem liebe ich sie immer noch über alles!!!!

oh, doch ziemlich lang geworden, sorry... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh danke für die tolle geschichte ich glaube sie hat es jetzt richtig gut bei dir !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hoffe ich doch mal... ;)

Sie steht immer noch in ihrem alten Stall, denn dort haben die Pferde es sehr gut!!! Denke aber schon...werd sie nachher mal fragen... ;)

Wollte eigentlich noch Fotos einstellen, aber ich bin rgendwie zu blöd dazu... :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ich habe das auch erst nicht geschafft mit den fotos :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.