Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Angela

Hündinnen-Zankereien

Empfohlene Beiträge

Hallo

Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen Ratschlag für mich.

Meine Hündin Panda 7 Jahre - hat gerade Welpen seit dem 10.10.06 und meine Donna 3,5 Jahre haben sich jetzt schon mehrmal gebissen.

Erstmalig ging es los als Panda läufig war und Donna mal hinten schnüffeln wollte - wärend der Läufigkeit habe ich die beiden getrennt - danach zuerst mal gemeinsam zum Sparziergang mitgenommen, mit meinem Mann zusammen.

Dann ging es eine Zeitlang gut - bis die hochtragende Panda einmal Futter erbrochen hat und Donna es schnell auffressen wollte. Da war ein Tierarzt Besuch mit Panda fällig - weil ein Vorderbein mehrmal gelöchert war und sich entzündet hatte.

So - jetzt sind die Welpen da und 2,5Wochen alt. Heute stand Donna an der Wurfkiste und schaute nur. (hatte vorher auch schauen dürfen) Panda griff ohne vorwarnung an und die Beißerei ging wieder los, ich schnell einen Stuhl dazwischen und hatte dann eine rechtshändig und die andere linkshändig am Fell, mit meinem Kopf habe ich die Flurtür aufbekommen um eine dann in den Flur zu befördern. Passiert ist aber nichts - nur ein paar Haarbüschel mußten dran glauben.

Meine Sorge ist natürlich das soetwas wieder passiert - und ich nicht da bin.

Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir Ratschläge geben.

Liebe Grüße: Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, dass hört sich ja mal wirklich stressig an. Habe da leider auch keine wirklich passende Erklärung für... hat es denn vor Pandas Schwangerschaft schon mal derartige Attacken gegeben?

Vielleicht hat Panda ja Angst um ihre Welpen?

Ich würde in so einem Fall wohl doch eher mal einen Experten befragen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also , spontan fällt mir da ein , ist denn die Rangfolge geklärt ??

Unterstützt Du die Ranghöhere in ihrer Funktion ??

Und die Hündin , die die Jungen hat- ist sie die Alpha Hündin ??

Martina mit Cleo und Tyler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kugeltroll: Sie schrieb ja, dass ging mit der Läufigkeit der Hündin los. (wegen Angst um Welpen)

Allerdings denke ich sowohl die Läufigkeit, als auch die Trächtigkeit sind, mal übertrieben gesagt, "Ausnahmezustände" für Hunde. Da reagieren sie oft anders als sonst. Genauso wenn die Welpen dann da sind.

Leider kann ich auch kein Rat geben. Aber für mich hört sich das nicht gut an. Man sagt ja auch oft: Wenn Hündinnen erst einmal loslegen... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu.

Leider gibt es für solche Konstelltionen wenig Beispiele für einen positiven Ausgang.

Du musst Hölle aufpassen, dass die beiden keinen Grund haben, sich zu zanken!

Management ist das Zauberwort.

Ich wünsche Glück

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Mein Rudel besteht aus 3 Rüden und 3 Hündinnen, bis auf Donna die ich zugekauft habe, sind alle anderen Blutsverwandte. Donna habe ich als Welpe dazu bekommen. Panda ist der absolute Chef des ganzen Rudels.

Denke mal das es bei Donna auch das Alter ist - erwachsen,selbstbewußt.

Vorher brauchte Panda - Donna nur anstarren - und Donna rollte sich auf den Rücken. Warscheinlich will sie das nicht mehr mitmachen und in der Rangfolge aufsteigen, erschwerend kommt hinzu das Donna sehr gefräßig ist und ihren Futternapf gegen die anderen durch knurren verteidigt.

Bevorzugt wird natürlich Chef Panda beim Füttern (zuerst) und Donna füttere ich schon auf der Terasse vorsorglich.

Auch hat sich einer meiner Rüden (Andros) - der Bruder von Panda - schon mal eingemischt - gegen Donna.

Die dritte Hündin ist Charlene - eine Tochter von Panda - , Charlene ist rangmäßig unter Donna - hält sich aus allem raus und ist nur freundlich zu allen. Der rangmäßig letzte ist der 11Monate alte Rüde Itchy. Wo genau mein alter Rüde (fast 13Jahre - der Vater von Panda und Andros ) steht - ist schwer zu sagen, scheint aber sehr oben zu stehen - weil alle anderen ihn immer durch Schnauzen lecken begrüßen - außer Panda.

Zur Zeit laufen alle wieder zusammen und Panda und Donna ignorieren sich.

Mal abwarten wie sich das weiterentwickelt - ansonsten werde ich mir mal Rat bei einem Experten holen.

Danke für eure Antworten - liebe Grüße: Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.