Jump to content
Hundeforum Der Hund
Campina+Nancy

Treffen in Kiel?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

besteht überhaupt noch Interesse an einem Treffen der Kieler und Schleswiger :D ?

Mörtl und ich würden uns freuen, wenn wir Euch mal kennenlernen würden ....

Liebe Grüße

Mini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei mir auf jeden Fall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

besteht überhaupt noch Interesse an einem Treffen der Kieler und Schleswiger :D ?

Mörtl und ich würden uns freuen, wenn wir Euch mal kennenlernen würden ....

Liebe Grüße

Mini
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=50624&goto=1100395

Ja, klaro :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir kommen aus Maschen und ich liebe den Hundestrand in heidkate.Ist doch da,wo der Leuchtturm steht??

Ich habe noch nie einen sooo langen Hundestrand gefunden.Saubere Toiletten,einfach genial dort.

Zum jagen ist doch da am Strand nichts??!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja doll - so viele prompte Antworten.....:D

Der Hundestrand in Heidkate ist auch der schönste, den ich kenne (daher sind wir ja oft dort). Außer Vögel habe ich da noch nichts gesehen, was einer Jagd "bedarf". Allerdings kostet es jetzt 4 Euro dort nur fürs Betreten - und das finde ich einfach nur noch unverschämt. Wir haben uns heute darüber wirklich geärgert und sind daher an einen kostenlosen, auch schönen Hundestrand ausgewichen. Sobald meine Hand wieder fit ist und ich besser (und vorallendingen wieder schneller schreiben kann), werde ich einen "bösen" Brief an die Gemeinde Wisch schicken. Denn wir waren heute nicht die Einzigen, die wieder umgedreht sind....

Was haltet ihr denn davon, wenn wir Mitte Juni mal als Termin für ein nettes Treffen der Nordlichter ins Auge fassen?

Lieben Gruß

Mini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mitte Juni ist supi. Wenn's dann nicht zu warm (für mich :Oo ) ist, dann wäre ich mit Dogge & Chihuahua dabei. :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch dabei.

Dann müssten wir uns nur noch überlegen, wo wir spazieren gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, wo ist denn der "andere" Hundestrand?

Ich hatte mich gerade schon gefreut, mit Heidkate ein neues Ausflugsziel zu haben, aber wenn das da Eintritt kostet, mag ich da nich hin! ^^

Wir waren vor 2 Wochen oder so mal in Laboe am Hundestrand. Das Wetter war mies, aber dafür waren kaum Leute dort und es war sehr entspannt und angenehm.

Ich würd dem Schnuffi ja auch gerne wieder ein paar mehr Kontakte hier in der Gegend ermöglichen, aber ich bin mir da noch unsicher. Aufgrund diverser Vorfälle seit ich hier wohne, ist er auf manchen anderen Hund nicht so gut zu sprechen. :( Zu Hause bei uns ist das irgendwie kein Thema, da wird sich maximal kurz gekappelt und gut ist... Hm.

Kriegt einer von Euch Anfälle, wenn Schnuffi mal einen Rüden anrüffelt? Weil, dann wär das mit dem Treffen wohl eher nix. Vllt. würd auch gar nix passieren, v.a. wenn das Gelände weitläufig genug ist, aber ich kann nicht garantieren, dass er den Tut-Nix raushängen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Ivy: Solange er nicht meinen Chihuahua "platt" macht :D Aber der kann sich ordentlich wehren, da kennt der nix. Legt sich auch schon mal mit einem Doggen-American Bulldog Mix an!

Meine Doggenhündin wird wohl an der Leine bleiben müssen wenn viele Hündinnen kommen, denn die mag sie meistens nicht.. Nur mit ganz viel Glück mal.. Aber dann hat sie halt Pech. Und nach dem Treffen kann sie sich ja da noch mal irgendwo auspowern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmja.. das ginge beim Schnuffi halt nicht, weil der gerade an der Leine dann voll hochdreht (mehrfach an der Leine angefallen worden). Entspannter ist es, wenn er einfach den anderen angucken kann. Meistens wird dann ne Bürste gestellt, gegrummelt und dann is gut, v.a. wenn mehrere andere Hunde dabei sind. Wenn das Gegenüber frech wird, hüpft er aber schon mal drauf und lässt sich ungern die Butter vom Brot nehmen. ;) Naja, ich überleg mir das mal.. ich weiß ja, dass er eigentlich kann, wenn er will. Hatten ja zu Hause ne große Hundeclique, auch mit vielen Rüden.. Ist halt nur Mist, wenn dann jemand in Panik ausbricht, weil es mal ne Keilerei gibt.

Ach ja, und so ganz kleine nimmt er iwie meistens nicht für voll. (Ich kann nix dafür, das hat er so entschieden ^^) Direkt gegenüber wohnen ein Haufen echt nervtötender Chis, die jedes mal wild kläffend auf uns zu rennen, wenn wir zufällig gerade zur Tür rauskommen. Die ignoriert er völlig. Hm.. aber da muss mensch natürlich besonders aufpassen dann, das is klar. Und er mag doch so gerne Doggenmädchen! :) Da guckt er immer ganz bedröppelt, wenn die Mädels größer sind als er :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...