Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Gamenes

Verstopfung

Empfohlene Beiträge

bei Verstopfung klingeln bei mir alle "Ohren".......war Dein Hund inzwischen erfolgreich????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem Hund ist das auch, wenn sie einen Knochen bekommt, hat sie extreme Verstopfung.

war aber nach einem Tag vorbei, gingen deshalb auch nicht zum TA, haben ja die Menschen auch mal und die gehen auch nicht gleich zum Arzt oder?! ;)

Ich hab ihr dann Butter und Käse gegeben, da Käse bei ihr eher abführend wirkt ...

Zur Info: Seit ich weiß, dass sie von Knochen Verstopfung bekommt, bekommt sie keine Knochen mehr!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ist das Problem gelöst ??

Meine bekommen keine reinen Knochen, nur Putenhälse und auch mal ein Kalbsbrustbein, Hähnchenschenkel und Flügel, da haben wir noch nie Probleme mit gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns gibts dann Gemüsepampe mit mehr Öl als sonst dazu....

Sauerkraut hilft auch ganz gut (im pürrierten Zustand)

gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Barnie hatte Darmverschluss und immer wieder Verstopfung

      Hallo zusammen, mein Barnie Scottish Terrier bekommt von mir seit er bei mir ist selbstgemachtes Futter. Ich gebe ihm Fleisch, Gemüse und Reis oder Kartoffeln. Dazu Kokosöl. Da er von klein an gemickert hat und sehr mäkelig war hab ich ihm das ganze gekocht und gehofft ich kann mit der Zeit über weniger gekocht, angegart auf roh pbergehen. Bleibt stehen! Vor 4 Wochen hatte er akute Verstopfung und Darmverschluss musste Sinntags notoperiert werden. Der Tierarzt meinte es

      in Gesundheit

    • Luna hat Verstopfung

      Hallo ihr Lieben,    Luna hat seit gestern morgen kein großes Geschäft mehr gemacht. Mein Mann sagte, dass sie heute morgen zwei mal erbrochen hat und sich beim Spaziergang heute Nachmittag zweimal hin gesetzt hat, als würde sie gleich machen, aber es kam nichts.    Sie ist auch ziemlich schlapp, wollte wohl gar nicht recht laufen.  Als sie nach Hause kam und mich begrüßt hat, war sie allerdings freudig und ist rumgehopst.    Klar, wenn es nicht besser wird, gehen wir morgen zum Doc, aber

      in Hundekrankheiten

    • Verstopfung

      Ich brauch mal ganz viele Daumen für den Hund einer niederländischen Freundin. Da ich nur lese, was dazu bei Facebook steht undm einer NIederländisch nicht sooo gut ist, kann ich  nur hoffen, dass ich alles richtrig verstanden habe und richtig widergeben kann.   Er hat seit gestern eine Kolik. Beim Tierarzt ist es wohl gelungen den Kot irgendwie zu "pulverisieren", aber es scheint imme rnoch keinen richtigen Kotabsatz zu geben. Weil der Tierarzt eine mögliche Operation als gefhrlich einstuft

      in Hundekrankheiten

    • Knochen gegessen, Verstopfung & Splitter im Kot - jetzt wieder ok?!

      Hallo zusammen,   es tut mir leid, ich muss euch mal wieder nerven mit der typischen Unsicherheit einer Junghund-Mama.   Vorgeschichte: Enzo bekommt regelmäßig Kauknochen (Rind), da sie sehr gerne nagt. Bisher war da auch alles gut, zu kleine Splitter/ Knochenstücke haben wir entsorgt, alles andere hat sie ordentlich zerkaut. TA meinte auf Nachfrage, dass der Knochen sich in der Magensäre auflöst, solange sie alles ordentlich nagt/ kaut ist das kein Problem.   Gestern Abend hatte die Kle

      in Hundekrankheiten

    • Verstopfung immer nach bestimmter Zeit

      Hallo Liebe Hundefreunde, Ich wende mich an euch, um vielleicht den ein oder anderen guten Tipp von euch zu bekommen. Wir haben 2 Hunde. Ein Terrier Mix und einen Shih Tzu. Unser Shih Tzu ist jetzt knapp 3 1/2 Jahre alt und ist was Futter betrifft um einiges empfindlicher als unser Terriermix. So kommt es, das unser Shih Tzu immer nach ca. 9-12 Monaten (+/-) sein Trockenfutter immer schlechter verträgt. Das äusserst sich in Verstopfungen und Aktuell auch in Blähungen. Die Verstopfungen werd

      in Hundefutter


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.