Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Feste Zeiten?

Empfohlene Beiträge

Ich wollte eigentlich feste Zeiten einführen zum füttern undauch Gassie gehen, aber mein kleiner 6 Monate hat momentan noch keinen Rhythmus. Daher die frage soll ich ihn einfach wecken wenn Fütterungseit ist? mein Gefühl sagt mir nein aber irgendwann soll er sich daran gewöhnen. Nur weiß nicht ob es zu viel ist da er ja erst seit Sonntag bei uns ist. Laut Züchterein soll er 2 mal täglich Trockenfutter bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gab es noch nie feste Zeiten. Da ich nie wollte, dass mein Hund z.b Punkt 17 Uhr vor dem Fressnapf steht. Bei uns gibt es immer Früstück nach der Morgenrunde und Abendessen nach der Abendrunde, egal wann diese waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wecken würde ich ihn nicht, aber schon darauf achten das die Futter - und Gassizeiten einigermaßen einen Rytmus bekommen. Auf ein paar Minuten kommt es nicht an, aber im großen und ganzen würde ich in diesem Alter schon feste Zeiten einführen :yes: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibts auch keine festen Zeiten.

Ich seh zB nicht ein, auch am WE um 5:15 Uhr aufzustehen, nur weil ein Hund pinkeln muss bzw danach sein Frühstück will ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist bei uns genauso Wuff. Ich würde nur feste Zeiten einführen, wenn der Hund Medikamente bekommt etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

sehe ich genauso wie die meisten hier.. Feste Zeiten beim Hund? Sind ihm wurscht.. Kann nur dazu führen, dass er dich dann pünktlich zu den Zeiten belästigt und nicht mehr in Ruhe lässt. :D

In der Natur gibt's auch keine festen Zeiten, wo sich ein Reh gnädigerweise auf dem Servierteller der Hunde/Wolfsmeute zum Fressen vorwirft - und jagen tun Wölfe meistens dann, wenn unsere Hunde schon schlafen (bei denen, die früh arbeiten zumindest).

Ich würde auch nur bei Medikamenten darauf achten - ansonsten ist es auch egal, ob du in 2 oder in 5 Portionen fütterst.. mit 6 Monaten besteht praktisch noch keine Gefahr für Magendrehungen und solange dein Hund genug zu Fressen bekommt, ist die Verteilung egal - ich würde es nur auf mindestens 2 Mahlzeiten verteilen damit der Blutzuckerspiegel etwas balancierter ist.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok die Erklärungen stimmen habt Recht und ab wann Adult Futter? Mein Welpenfutter reicht für ca 1 Woche noch( das von der Züchterin). da ich bald neu kaufen muss müsste ich das wissen undmal liest man ab 6 Monate umstellen und dann wieder erst ab 12 Monate. mein Floppy ist schließlich schon fast ausgewachsen. dAher denekich umstellen Oder erst auf Junior umstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
ok die Erklärungen stimmen habt Recht und ab wann Adult Futter? Mein Welpenfutter reicht für ca 1 Woche noch( das von der Züchterin). da ich bald neu kaufen muss müsste ich das wissen undmal liest man ab 6 Monate umstellen und dann wieder erst ab 12 Monate. mein Floppy ist schließlich schon fast ausgewachsen. dAher denekich umstellen Oder erst auf Junior umstellen?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51028&goto=1003662

Züchterin fragen? Die freuen sich meistens wahnsinnig wenn sie von ihren "Kindern" hören und stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.

Welpen sollten schon 3 x mindestens gefüttert werden und dann schon in zeitlich stimmigen Abständen.

Erwachsene Hunde bekommen bei mir ihren Tagesbedarf auf 2 Mahlzeiten aufgeteilt und ich achte schon darauf, dass die zeitlich Abstimmung passt.

Wenn Du Deinen Hund erst seit Sonntag hast, würde ich vorerst einmal das Futter der Züchterin beibehalten und nach Eingewöhnungszeit langsam umstellen, wenn Du das möchtest.

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Feste zeiten gibt es bei mir auch nicht. Einmal Futtertermin morgens einmal abends. Gassi gehen läuft nach dem selben Schema ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.