Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Brehmion

Das erste Vollbad ...

Empfohlene Beiträge

... ist wohl nötig.. Murphy hat sich heute bei einer Freundin wohl ausgiebig in Pferdepipi gewälzt.

Ich habs nicht gemerkt - erst zuhause..

Nun waren wir schon lange zum "Lüften" im Garten aber er stinkt immer noch - spätestens wenn heute abend mein Mann da ist und Murphy dann ins Bett will, gibts Ärger... :motz:

Ich überleg nun ob ich ihn heute schon das erste mal baden sollte - hab ihn schon öfter mal in die Wanne gesetzt (mit Anti-Rutsch-Matte) und am Duschkopf schnuppern lassen - aber er hat schon Angst...

Er soll nun ja auch kein Trauma kriegen... habt ihr ein paar gute Tipps? Matte, lauwamres Wasser, evt. ein Spieli mit in die Wanne - ist klar...aber ich befürchte daß er echt die Panik kriegt...

Wann habt ihr eure Hunde das erste mal gebadet?

Ich bin kein Fan davon und machs echt nur wenns gar nicht mehr anders geht...

Könnts ja auch noch mal mit "Hunde-Deo" versuchen... :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Matte ist am wichtigsten, ein Spieli brauchst du nicht.

Achte darauf das das Wasser nicht zu warm ist und lass das Gesicht aus. Kein Gewese drum machen, auch wenn er dir leid tut. Rein in die Wanne, waschen und gut ist.

Ist gar nicht so schlimm ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du statt Hundeshampoo Tomatensaft oder Ketchup nimmst, kannst Du sicher sein, daß alle Gerüche neutralisiert werden.

Hilft auch bei Marderkacki und Fuchssch*****, also Gerüchen, die ich meinem schlimmsten Feind nicht wünsche.

Die Cattleschweinchen wälzen sich nämlich auch gerne. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Matte in die Wanne, Handzuch griffbereit legen, (kein Spieli in die Wanne) kurz mit warmen Wasser abbrausen. Dabei an den Füßen beginnen und nach oben vorarbeiten.

Dann Shampoo drauf. z.B. ein Babyshampoo! Das ist sehr mild. Einmassieren und dann runterspülen.

Dann gut abtrocknen. Aber nicht so rubbeln. Das ist unangenehm.

Ich stelle dann immer meine Gitterbox (mit Decke) neben die Heizung und der Wuffel kommt rein.

Sonst rennen die Wuffs immer wie die Irren durch die Wohnung, um schnell wieder zu trocknen.

Ich weiß aber nicht, ob Du so eine Box hast.

Viel Spaß. Das ist alles nicht so schlimm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die Matte ist am wichtigsten, ein Spieli brauchst du nicht.

Achte darauf das das Wasser nicht zu warm ist und lass das Gesicht aus. Kein Gewese drum machen, auch wenn er dir leid tut. Rein in die Wanne, waschen und gut ist.

Ist gar nicht so schlimm ;)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51039&goto=1003902

Genauso.

Zügig, schön loben, wenn er sich einigermaßen neutral verhält (also nur die Ohren hängen läßt *g*), und zügig durch.

Wasser eher kühl ~15 - 20°C reicht. Nix Besonderes draus machen.

Den Tipp mit dem Tomatensaft / Ketchup find ich spannend und werd ihn bei Gelegenheit mal testen... Hoffentlich muss ich nicht so bald...

LG, Nessie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch darauf achten, nicht zu viel stress darum zu machen. Wenn der Hund merkt du hast Stress dabei, bekommt er auch welchen. Das ganze einfach als selbstverständlich nehmen. Wichtig ist nur den Kopf außen vor zu lassen. Als Shampoo nehme ich auch immer babyshampoo ist am schonensten :)

Mit Ketchup habe ich auch noch nie ausprobiert und noch nie gehört, vielleicht beim nächsten Mal :)

Beim Abtrocknen würde ich darauf achten nicht zusehr zu rubbeln. Es kommt heirbei aber auf den Hund an. Meine liebt es abgerubbelt zu werden und den Fön findet sie auch ganz klasse :)

Einfach ausprobieren was der Hund mag aber nicht zu viel auf einmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Tipp mit dem Tomatensaft / Ketchup find ich spannend und werd ihn bei Gelegenheit mal testen... Hoffentlich muss ich nicht so bald...

LG, Nessie

Ich schließe mich an :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das mit dem Ketchup ernst gemeint? :think:

Verklebt der nicht das Fell???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wir haben mal von der TÄ gesagt bekommen, daß man auf gar keinen Fall Babyschampoo verwenden soll, weil es einen ganz anderen Ph Wert hat, als Hundeschampoo!

Dann lieber gar keins!

Das mit dem Tomatenmark habe ich auch schon gehört, aber Gott sei Dank noch nicht nutzen müssen.

Viel Spaß beim Planschen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit meinen Barsois gehe ich zusammen duschen. Die eine findets nicht so toll, und die andere liebt es. Einfach mit ausziehen, zusammen machts mehr Spass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.