Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
bibbi77

Umstellung auf Adult, jetzt frisst er morgens nicht mehr

Empfohlene Beiträge

(hatte das gleiche in einem anderen Thema angesprochen aber dort reagiert niemand auf mich. Will mich auch nicht zwischen zwei Mitgliedern dazwischen hängen)

Hallo :winken: zusammen,

Ich habe seit ca. 1 Woche auf Adult Futter umgestellt. Er frisst es viel lieber als Welpenfutter. Aber nun frisst er morgens nicht. Er frist erst so gegen 13.00 Uhr! Obwohl er morgens mit meinem Mann vor der Arbeit um 6.00 Uhr eine kleine Runde draußen dreht. Und dann frisst er nochmal abends so gegen 19.00 Uhr! Ansonsten gibts nur Leckerchen bei Übungen und Schweineohren zur Beschäftigung wenn er mal länger als 1 Stunde alleine bleiben muss. Muss ich ihn nun zwingen morgens zu Essen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du ihm die Menge die er bekommen sollte so aufteilst das er das auf 2x bekäme, würde er das fressen? Wenn ja dann gibts ihm doch so. Zwingen würde ich ihn jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, er frisst schon die Menge, die ausreicht, aber halt nicht morgens. Sein Tag fängt erst um ca. 13.00 Uhr an. Dann wird er erst aktiv. Vorher wird nur geschlafen. Wenn ich ihm die Mahlzeiten jetzt auf zwei Portionen aufteile, lässt er manchmal ein ganz kleines bischen im Napf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd da nicht lange rumkaspern.

Er frisst morgens nicht mehr? Pech gehabt!

Dann gibts halt Mittags nichts mehr, sondern erst Abends früher ca. 17 Uhr wieder was.

Und am nächsten Morgen nochmal. Frisst ers nicht, kommts weg.

Eventuell sind ihm drei Mahlzeiten jetzt zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joop auf 2 mal Füttern umstellen. Allerdings würde ich dann bei Mittag und Abend bleiben. Wenn er morgens nicht mag, dann eben nicht.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn das so einfach wäre, hab ich ja gemacht. Abend so gegen 18.00 Uhr. Er hat morgens trotzdem nichts gefressen. Er wieder gegen Mittag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, er braucht nicht morgens zu fressen? Ich finde nur, das es eine lange Zeit ist, in der er nichts zu sich nimmt. Von Abends 20.00 Uhr bis nächsten Tag um 13.00 Uhr! Nicht zu lange?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann gib ihm doch erst Mittags. Von meinen frißt auch nur 1ner morgens und das ist der jüngste. Der Rest frißt fast gemeinschaftlich Nachmittags und nascht sonst nur. Hier steht immer Futter, von daher können sie, wenn sie wollen immer.

Aber meist futtern alle, wenn wir auch zu Mittag essen. Nachmittags eben.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O.k. ich glaub ich brauch mir dann doch nicht solche Sorgen machen.

Vielen Dank für eure Meinungen. :danke

Muss halt alles etwas relaxter nehmen :kaffee: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frühstücke seit 40 jahren um 13:00 Uhr obwohl ich um 6.30 aufstehe ... und ich bin defintiv GROSS UND STARK geworden!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.