Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Tibet-Mix

EBAY - Hilfe!

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich habe wieder ein Problem mit Ebay, kenne mich da nicht so richtig aus.

Ich habe mal wieder was für kleines Geld verkauft 2,50 plus Porto, habe auch noch mehr Porto gezahlt als ich verlangt hatte.

Unter der Beschreibung habe ich extra noch den Zusatz dabei geschrieben

Privatverkauf - keine Garantie - keine Rücknahme

Nun ist das Teil angekommen und der Käufer ist absolut nicht damit zufrieden und hat Mängel auszusetzten.

Nun will er Geld zurück und doppeltes Porto und das Teil will er mir zurückschicken .

Kann er das machen obwohl ich diesen Zusatz unter der Beschreibung extra mit angegeben habe ???

Ich weiss echt nicht was ich machen soll und wie nun handeln ????

Sowas zieht mich wieder echt runter, habe davon wieder Magenschmerzen bekommen. :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

wenn der Artikel defekt ist, oder sonstige Mängel hat, die du in der Beschreibung nicht erwähnt hast, dann wäre es fair den Artikel zurück zu nehmen. MÜSSEN musst du das nicht (geahndet wird erst ab einem Verkaufswert von 20,-€), wirst aber mit einer negativen Bewertung rechnen müssen.

Wenn der Artikel nicht gefällt, der Käufer ihn sich anders vorgestellt hat oder du aus sonstigen Gründen "unschuldig" bist an dem Missfallen, dann hat der Käufer Pech gehabt. so was passiert täglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

wenn der Artikel defekt ist, oder sonstige Mängel hat, die du in der Beschreibung nicht erwähnt hast, dann wäre es fair den Artikel zurück zu nehmen. MÜSSEN musst du das nicht (geahndet wird erst ab einem Verkaufswert von 20,-€), wirst aber mit einer negativen Bewertung rechnen müssen.

Wenn der Artikel nicht gefällt, der Käufer ihn sich anders vorgestellt hat oder du aus sonstigen Gründen "unschuldig" bist an dem Missfallen, dann hat der Käufer Pech gehabt. so was passiert täglich.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51063&goto=1004660

Ich habe das Teil beschrieben, das es einen Mangel hat, es ist ein Mercedes Stern für einem Oldtimer, die Emaille ist an der einen Seite abgeplatzt und das habe ich auch geschrieben, aber warum es abgeplatzt ist , ob er runtergefallen ist oder mit einem hammer drauf geschlagen wurde, das weiss ich selber nicht, aber ich habe den Mangel angegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

mach Dir keinen Stress.

Meine ehrliche Meinung: Wenn Dir eine evtl. schlechte Bewertung nichts ausmacht, dann würde ich gar nichts machen und auch nichts zurücknehmen.

Ich bin seit 1999 Mitglied seit ebay und verkaufe und kaufe ziemlich viel über ebay und hatte GsD keine größeren Probleme. Wenn ich aber an so einen "Korinthenkacker" gelangen würde, der so einen Aufriss wegen € 2,50 macht würde ich gar nicht reagieren. Ich meine bei dem Betrag betrügt man ja niemanden.

Klar kann man den Artikel zurücknehmen, aber ich würde mich nicht veräppeln lassen mit den Versandkosten.

Also entweder Du nimmst den Artikel zurück und bietest an die € 2,50 plus die von ihm bezahlten VK zurückzuzahlen, dann laufen aber die weiteren VK auf ihn oder Du machst gar nichts und kassierst eine schlechte Bewertung (das wäre mir aber in dem Falle auch egal)

Ich weiß ja nicht um welchen Artikel es da ging, wenn es jetzt wirklich was teures ist und ich müsste echt ein schlechtes Gewissen haben, dann würde ich schon mein möglichstest tun, die Sache ordentlich aus der Welt zu schaffen.

Aber so bestimmt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn Du darauf hingewiesen hast das es sich um einen Privatverkauf handelt und somit jegliche Garantie entfällt kann der Käufer Dir gar nichts. Es sei denn Du hättest den Mangel verschwiegen.

Hast Du den Zusatz für den Privatverkauf nicht drin kann der Käufer auf Rückgabe pochen wobei Du dann auch die Portokosten mit übernehmen mußt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du den Zusatz für den Privatverkauf nicht drin kann der Käufer auf Rückgabe pochen wobei Du dann auch die Portokosten mit übernehmen mußt.

Das ist so nicht richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

mach Dir keinen Stress.

Meine ehrliche Meinung: Wenn Dir eine evtl. schlechte Bewertung nichts ausmacht, dann würde ich gar nichts machen und auch nichts zurücknehmen.

Ich bin seit 1999 Mitglied seit ebay und verkaufe und kaufe ziemlich viel über ebay und hatte GsD keine größeren Probleme. Wenn ich aber an so einen "Korinthenkacker" gelangen würde, der so einen Aufriss wegen € 2,50 macht würde ich gar nicht reagieren. Ich meine bei dem Betrag betrügt man ja niemanden.

Klar kann man den Artikel zurücknehmen, aber ich würde mich nicht veräppeln lassen mit den Versandkosten.

Also entweder Du nimmst den Artikel zurück und bietest an die € 2,50 plus die von ihm bezahlten VK zurückzuzahlen, dann laufen aber die weiteren VK auf ihn oder Du machst gar nichts und kassierst eine schlechte Bewertung (das wäre mir aber in dem Falle auch egal)

Ich weiß ja nicht um welchen Artikel es da ging, wenn es jetzt wirklich was teures ist und ich müsste echt ein schlechtes Gewissen haben, dann würde ich schon mein möglichstest tun, die Sache ordentlich aus der Welt zu schaffen.

Aber so bestimmt nicht.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51063&goto=1004676

Wenn ich nichts mache und nicht reagiere, kann es dann Streitigkeiten geben und kan mir dann die Lizenz zum verkaufen abgenommen werden ???

Es ist der erst Korinthenkacker an den ich gerate, habe bisher alles gute Bewertungen bekommen.

Es iste n alter Mercedesstern für eine Oldtimer, der eben schon alt ist und auch Mängel hat, aber warum die Mängel nun sind, weiss ich ja selber nicht. Das hat er zu bemängeln, das ich nicht geschreiben habe, warum er defekt ist, das weiss ich doch selber nicht.

Ich habe Angst das nun was schlimmes passieren könnte wennich nicht reagiere, und er mich bei Ebay anschwärzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi

Ich bestelle auch viele Oldtimer Teile die schon über 40 Jahre alt sind.

Ich verstehe den Käufer nicht was hat er den erwartet für 2,50€, er kann doch froh sein das er das Teil überhaupt noch bekommt.

Ich habe auch schon keine guten Teile bekommen na und dann läste sie halt aufarbeiten.

Ich würde das Teil zurück nehmen und wieder einstellen vielleicht bekommste sogar mehr von einem der das Teil zu schätzen weiß.

mfg Martin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein er kann Dir gar nichts. Also zu einem Rechtsstreit wird es nicht kommen. Nicht bei diesem Betrag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde mich jetzt erstmal gar nicht melden und sehen was passiert.

Das ist echt ein grosser Spinner, an sowas bin ich noch nicht geraten.

Aber wenn sowas ist, haut mich das immer direkt um. :wall:

Ich werde weiter berichten, wie er sich verhält und was er macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.