Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
akira,hera,dobi

Hundeerziehung

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe vor 6 Monaten einen Dobermann übernommen, der nicht sozialisiert wurde.

Hera ist ca.8Jahre, lebte angeblich bei einer alten Dame, die den Hund von der Autobahn hatte.

Nun heulte sie sich die Seele aus dem Leib, nun habe ich seit 3 Wochen einen Dobermann aus einem Shelter aus Frankreich.

Dobi ist 2,5 Jahre, Hera macht auch nicht mehr in die Wohnung.

Leider können beide mit Hunden nicht, was kann ich machen, eine Hundeschule oder was sonst?

Bitte um Ratschläge.

Dan´ke, andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Verstehen sie sich denn untereinander?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dobi wurde mir von Ungarn gebracht, ein Kennenlernen in der Hundezone, dann brachte mir die Organisation Dobi in die Wohnung und sie gingen.

Am 3.Tag unterwarf Hera Dobi in der Hundezone, seitdem verstehen sie sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundezone? Was ist das? :think::???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mal in eine gute ! Hundeschule gehen.

Sind deine Hunde aggressiv anderen gegenüber oder spielen sie einfach nur nicht?

Das wäre ja nicht soo schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundezone ist ein eingezäunter Auslauf.

Für mich sieht es so aus, dass Hera manchen Hunden gegenüber aggressiv ist, Dobi war bei der Organisation in Ungarn in einem Rudel.

Dobi jedoch keifft auch jeden Hund an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine abenteuerliche Vermittlung, wenn man einen Hund, der unverträglich ist, zu einem Ersthund ziehen lässt.

:Oo

Wie genau macht sich das denn bemerkbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Dobi zu meiner Hündin genommen, damit Hera nicht immer heult, bellt und in die Wohnung pinkelt, wenn sie alleine ist.

Mittlerweile haben sie sich sehr lieb, jedoch hat Hera immer Hunde angekeifft und man kann sie kaum an der Leine halten.

Dobi lebte in einem Rudel in der Organisation in Ungar, jedoch wenn man mit ihm an der Leine ohne Hera geht, steht er auf 2 Beinen und keifft.

Ist eine Hundeschule für beide optimal.

War mit Hera bei einem 80jährigen Hundetrainer,der gibt sie an die Kette und zieht sie richtig hoch, schreit sie an und zieht sie an der Kette hoch.

So soll ich es auch machen, meinte er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, amch das nicht!!! :wall:

Dann wird sie nur noch aggressiver, weil du sie anstachelst!

Geh zu einem gutetn Trainer, der kann dir bestimmt helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist sicher schwer,einen guten Trainer zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.