Jump to content
Hundeforum Der Hund
hunde-versteher

Maulkorb-Zwang rückt näher, ... und was könnte man dagegen tun???

Empfohlene Beiträge

Ich habe das noch garnicht gehört das man jetzt auch für die kleinen Hunde nen Maulkorb braucht.

Ich bin letztens mit der Bahn nach und durch Berlin gefahren . Niemand sagte etwas dazu ' das unsere 3 keinen Maulkorb hatten.

Bekommt man eigendlich kleine Maulkörbe ??


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51104&goto=1009489"

Wann denn? Bei uns flippen die seit Anfang des Jahres aus, wenn man ohne Maulkorb einsteigt. Davor brauchte ich auch nie einen.

Aber deine sind auch kleiner, vielleicht drücken die da immer noch ein Auge zu. :???
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51104&goto=1009503

Also ich habe Anfang des Jahres für zwei Wochen einen Maulkorb in den Öffentlichen (S+U-Bahn) umgelegt. Joey ist daran gewöhnt, weil wir auch oft mit der Deutschen Bahn fahren.

Mich hat aber NIEMAND gelobt :o dass ich so ein braver HH wäre, nee, im Gegenteil, die Mitreisenden haben immer gefragt, ob mein Hund bissig wäre :Oo Beides hat mich so genervt, dass ich aufgehört habe, den Maulkorb anzulegen. Ich habe ihn aber allzeit in der (Dank der neuen Mode riesigen) Handtasche.

Ich fahre morgens um 9 und abends um 19 Uhr S+U-Bahn. Und weder Kontrolleure, noch Schaffner sagen etwas zu der Maulkorblosigkeit. Allerdings sieht Joey auch unglaublich ungefährlich aus.

Tatsächlich glaube ich, dass die Maulkorbpflicht versicherungstechnische Gründe hat. Die BVG/VBB sind dann aus dem Schneider, wenn etwas passieren sollte.

Beim Busfahren sieht es aber anders aus, da wollen die Fahrer unbedingt einen Maulkorb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bekommt man eigendlich kleine Maulkörbe ??


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51104&goto=1009489

Ich war im K9 Shop, um Maulkörbe anzuprobieren, leider hatten die gerade das Sortiment umgestellt, einen 100 % passenden habe ich nicht gefunden. Wenn man irgendwo kleine Maulkörbe bekommt, dann sicher dort, oder zumindest nen Tip, an wen man sich wenden kann.

Ist es hier eigentlich ok Shops zu verlinken?

Zur Info über Maulkörbe:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.vet-doktor.de/DRUMHERUM/Maulkorb/maulkorb_vergleich.jpg&imgrefurl=http://www.vet-doktor.de/DRUMHERUM/Maulkorb/maulkorb.html&usg=__VPLjpD_zjzsH77RuaWMGMRh6EPM=&h=187&w=280&sz=11&hl=de&start=37&um=1&tbnid=haWPtxc0WipGDM:&tbnh=76&tbnw=114&prev=/images%3Fq%3Dmaulkorb%26ndsp%3D18%26hl%3Dde%26sa%3DN%26start%3D36%26um%3D1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und ich bin schuld, die initiative ging nämlich von der havelbusgesellschaft aus: bei denen hat mich ein im sommer Fahrer angemacht, dass mein welpe wohl einen maulkorb bräuchte. ich hab mich dann beim service beschwert und hab auf meine e-mail 5 minuten später eine antwort bekommen (also hat der typ dort nix zu tun): meine argumente waren, dass

1) ich einen welpen habe, der wohl kaum beisst , das wollte der herr nicht einsehen hudn ist hund egal welches alter,

dass 2) auch kleine hunde unter 40 cm schulterhöhe beissen können, das hat der herr gleich eingesehen und in die beförderungsordnung des Verkehrsverbundes brandenburg übernommen, wo auch die berliner verkehrsgesellschaft mitglied ist

dass 3) der busfahrer auch hundehalter, die sich nicht benehmen können, draussen stehen lassen können, dieser vorschlag wurde auch sofort explizit in die beförderungsordnung übernommen - besonders toll in gegenden, wo der bus nur stündlich fährt und

dass 4) bei unfällen der hundehalter nach BGB sowieso für seine sache (den hund) haftet, aber anscheinend wollen die Verkehrsbetriebe auf nummer sicher gehen (bei einem vollen bus, der plötzlich anfährt, trifft den fahrer bei unfällen garantiert eine mitschuld- bei der gewissen busfahrern passiert dies gern mal)

die herren am s-bahnschalter haben mir den tipp gegeben, einen maulschlaufe mitzunehmen und auf verlangen dem hund anzulegen

....das busfahren ist sowieso blöd, da kauf ich mir dann lieber ein auto...

die tierschutzverbände haben schon protestiert, es hat nix geholfen, man könnte es mal mit einer musterklage mit dem argument tierschutz in der verfassung geht über die beförderungsbestimmungen versuchen, aber da wird dann wohl entschieden, dass das rechtsgut menschenleben auch in einem leeren bus (das ist bei der besagten busgesellschaft eher der normalfall) höher zu bewerten ist als die bedürfnisse eines tieres nach freiem atmen bei 35 Grad Wärme. Da helfen nur Vorstände in den Verkehrsbetrieben, die hundefreundlich sind und so einen unsinn unterbinden und dafür sorgen, dass sich die leute vom kundendienst bessere dinge ausdenken wie kleine busse, die öfter fahren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war ja schon immer dafür das alle Hundehalter einen Sachkundenachweiß erbringen müßen , und auch alle Hunde einen Wesenstest absolvieren müßen .

Ich bin nicht nur Hundehalter sondern auch Mutter , ich habe hier 3 Bullterrier zuhause sitzen , keinem meiner Hunde würde es einfallen einen Menschen zu beißen , man muß mit vorurteilen kämpfen das ich ausfassen soll das meine Hunde meine Kinder nicht auffressen , und dann wird mein Kind von einem fremden Hund gebissen :[ .

Meine Nachbarn haben eine Mix Hündin aus Labrador und Border , die Hündin fällt alles auf 2 und 4 Beinen an wenn es ihr in den sinn kommt , natürlich läuft der Hund ohne Leine und auch frei auf einem nicht eingezäunten Grundstück .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Kanela

Mach Dir nix draus, ich beschwere mich auch permanent. Kann auch mal nach hinten losgehen.

Maulschlaufe ist aber ganz schlecht, weil der Hund dann nicht abhecheln kann. Sind schon viele Hunde an Überhitzung gestorben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kanela

ich hab mich dann beim service beschwert und hab auf meine e-mail 5 minuten später eine antwort bekommen (also hat der typ dort nix zu tun):

Hätte er nicht geantwortet hättest Du sicherlich auch etwas zu meckern gehabt!

meine argumente waren, dass

1) ich einen welpen habe, der wohl kaum beisst , das wollte der herr nicht einsehen hudn ist hund egal welches alter,

das sehe ich auch so, auch Welpen können beissen woher hast du dieses Wissen, dass dem nicht so ist???

dass 3) der busfahrer auch hundehalter, die sich nicht benehmen können, draussen stehen lassen können, dieser vorschlag wurde auch sofort explizit in die beförderungsordnung übernommen - besonders toll in gegenden, wo der bus nur stündlich fährt und

Finde ich absolut richtig, denn ich möchte auch nicht mit Hundehaltern nachts im Bus fahren oder in einsamen Gegenden wenn sich die Mitfahrer nicht benehmen können ob mit oder ohne Hund!

(bei einem vollen bus, der plötzlich anfährt, trifft den fahrer bei unfällen garantiert eine mitschuld- bei der gewissen busfahrern passiert dies gern mal)

Deine Antworten trotzen nur so vor Vorurteilen!

....das busfahren ist sowieso blöd, da kauf ich mir dann lieber ein auto...

Wo bitte ist dann Dein Problem????

höher zu bewerten ist als die bedürfnisse eines tieres nach freiem atmen bei 35 Grad Wärme.

Also ich fahre sehr oft Zug und Bahn und ich habe einen Maulkorb, in dem der Hund einwandfrei hecheln kann und im Sommer bei einer freundlichen Nachfrage habe ich noch nie erlebt, dass der Schaffner auf den Maulkorb bestanden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • An die Näherinnen/Näher unter Euch! Hab ein kleines Problem mit der Maschine, weiß da jemand weiter?

      Hallo! Meine Omi hat mir Ihre Nähmaschine vererbt,eine Pfaff 30.Das ist ein ganz altes Schätzchen wo man noch drauftreten muss.Kennt sich da jemand mit aus? Ich habe die ganze Maschine jetzt gereinigt und geölt und habe jetzt das Problem das der Riemen der die Maschine antreibt "durchrutscht" Ich kann unten kaum treten so schwergängig ist das und wenn sich das Pedal doch etwas bewegt rutscht der Riemen oben durch. Ist der jetzt zu stramm?Oder zu locker? Ich würde die Nähmaschine gerne wiede

      in Plauderecke

    • Tierheim Siegen rückt Tiere nicht raus

      Hier mal der Artikel: http://www.siegener-zeitung.de/vorlander-reader/Tierheim-rueckt-Tiere-nicht-heraus-aeac8047-98d1-4302-8312-3a894fb3c768-ds Zitat:   Und hier der Link zur Facebookseite des Tierheim, so man den aktuellen Stand erfahren kann. https://www.facebook.com/Tierheim-Siegen-149598455102061/?fref=nf   Konsequenter Tierschutz, meinen Respekt haben die Siegener und ich hoffe, es gibt ein Happy End für die Tiere. 

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Maulkorbzwang, Hund kann aber keinen tragen

      Hi, ich hatte heute einen interessanten Fall im Bekanntenkreis und nun würde es mich mal interessieren wie bei sowas eigentlich die Rechtslage aussieht? Also ein Hund hat eine behördlich angeordnete Maulkorbpflicht. Nun wurde dem Hund aber ins Gesicht gebissen und zwar so, dass der Hund den Maulkorb nicht mehr wirklich tragen kann. Gibt es für sowas eine Rechtslage? Irgendwie muss der Hund ja trotzdem spazieren geführt werden und die Verletzungen liegen so ungünstig, dass der Maulkorb eben di

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Fundhund in der Tierpension... diese rückt den Hund nicht mehr raus.

      Hallo Ihr Lieben. Eine Freundin und ich versuchen einem jungen Pärchen zu helfen. Ihnen ist der Hund am 23.12. abgehauen. Durch einen Aufruf bei Facebook haben wir davon erfahren. Haben Hilfe angeboten und gute Kontakte hergestellt. Es gab keinerlei Sichtmeldungen usw. Nachdem die Suchmeldung vom örtlichen Tierheim sichtbar wurde , hat sich heute die Tierpension gemeldet. Sie geben den Hund aber nicht raus, es sei denn, sie zahlen sofort 250 Euro (50 € pro Tag) das Geld haben die nicht, s

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Der Abschied rückt näher ...

      --- und jetzt muss ich doch weinen ... mein Freund brachte vor 2 Jahren seinen Hund (den er seit Welpen hat) mit in die Beziehung. Ich, die nie mit Hunden zu tun hatte, sogar die Straßenseite gewechselt hat, wenn Hunde kamen, habe in den 2 Jahren so viel gelernt. Ja sicher war es eine riesige Umstellung ... die Haare überall, die Tage von ihr, die Verantwortung, die Einschränkungen im Urlaub etc. Ich habe sie (Kiera 11 Jahre, Golden-Retriver/ Setter Mix) unheimlich gern und sie hatnsich in d

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.