Jump to content
Hundeforum Hundeforum
MaikeH

"Bestes Futter" wirklich tierversuchsfrei?

Empfohlene Beiträge

Ich bin grad ein bißchen verwirrt. :think:

Bis jetzt war "Bestes Futter" ja auf der tierversuchsfreien Hundefutterliste bei PETA zu finden. Die haben das wohl aktualisiert, und ich bin die Liste jetzt 4x durchgegangen und konnte "Bestes Futter" aber nicht mehr finden. Bin ich nur blind oder stehen die tatsächlich nicht mehr drauf?! Weiß von Euch irgendjemand etwas darüber? Denn wenn ich jetzt bei BF anrufe, können die mir viel erzählen :(

Ich war so froh, dass ich endlich ein Trockenfutter gefunden hab, das preislich im Rahmen liegt, relativ hochwertig ist, tierversuchsfrei und meine Hunde fressen es auch noch :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schuhubs :whistle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach keinen Mist....ich war froh, mit meinem empfindlichen Hund ein passendes Futter gefunden zu haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du sprichst mir aus der Seele. Aber wie gesagt, ich konnte BF nicht mehr auf der Liste finden..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo steht denn diese Liste. Hast du mal nen Link?

Ich war auch grade mal wieder froh, was zu haben was der Dicke verträgt und vorallem gerne frisst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht haben die das Futter nur beim Aktualisieren vergessen? *hoff*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab vorhin mal bei PETA angerufen. Leider konnte mir die Dame am Telefon momentan nicht viel weiterhelfen, weil alle Zuständigen wohl schon im Feierabend waren. Aber Sie hat gesagt, bevor die Liste aktualisiert wird, schicken sie an alle Firmen Zettel raus, die diese dann wieder ausgefüllt zurückschicken sollen, und damit bestätigen, dass keine Tierversuche durchgeführt werden. Sie meinte, teilweise kommt es vor, dass die Firmen grad etwas überlastet sind, und deshalb vergessen, die Antwort zu schicken...Aber man weiß es einfach nicht genau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn die Firmen das selbst ausfüllen.....wie zuverlässig ist dann wohl so eine Liste? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde einfach an Bestesfutter eine Mail schreiben.

Die Servicemitarbeiter dort sind extrem kompetent, schnell und freundlich - ich war mir auch über Dinge unklar und sie haben mir sehr gute Tipps gegeben.

Ich weiß nicht, ob sie tierversuchsfrei produzieren (oder ob man das, was sie machen - nämlich das Futter auch an ihren eigenen Tieren verwenden - als "Tierversuch" sehen kann :D ) aber wieso sollten sie es dir verheimlichen oder herumlügen wenn sie es tun würden? Wenn es -dann- herauskäme, wäre das Theater groß und der saubere Ruf noch viel ruinierter.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche gesundes Futter für meinem Pudel?

      Hallo an alle Habe von meinem Freund gestern eine schöne Pudel bekommen. Jetzt habe ich den Problem das ich nicht weiß  wo kann man ein gesundes Futter für Sie kaufen. Habe nachgedacht zu beginn das Futter in Supermarkt zu kaufen. Aber bin mir nicht sicher, ob das Futter dort gesund ist. Was denkt ihr darüber oder habt ihr zufällig einen Shop zu empfehlen.  

      in Hundefutter

    • Hundefutterhersteller Hill’s Pet Nutrition ruft Futter zurück

      Hills ruft Futter zurück, weil zu viel Vitamin D drin ist, das die Nieren schädigen kann.   https://www.focus.de/wissen/natur/hunde/akute-gefahr-fuer-hunde-nach-mehreren-todesfaellen-tierfutterhersteller-weitet-rueckruf-von-hundefutter-aus_id_10511400.html    

      in Hundefutter

    • Barf Futter verfeinern

      Hallo, ich habe eine Frage zum Thema BARF Fütterung. Gibt es die Möglichkeit für den Hund das Barf geschmacklich zu verfeinern? Ich habe hin und wieder das Problem das mein Hund das Futter stehen lässt.   Gruß Mrwuffi

      in BARF - Rohfütterung

    • Hibbel Hund Futter

      Hallo liebes Forum,   nachdem unser Pyri-Mischlings-Mädchen immer sehr aufgedreht und hibbelig ist, hat uns die Hundetrainerin zu mehr Kohlehydraten geraten. Ängstlich ist sie überhaupt nicht - eher sehr selbstbewusst 😉 Momentan bekommt sie Loisachtaler Dose - ich würde aber gerne auf Trockenfutter umsteigen. Hat irgendjemand Erfahrungen, welches Futter tatsächlich dieses übersprudelnde Verhalten etwas dämpfen könnte?? Ich habe bei Meradog geschaut - aber ist das nicht wieder zu viel K

      in Hundefutter

    • Wo kauft Ihr Futter

      für Euere vierbeinigen Lieblinge? (Kaufempfehlungen ; soweit hier im Forum erlaubt)   Ich lege großen Wert auf wirklich gutes Futter; auch Barf.

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.