Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
poldischatz

Die Ampel - durchsetzen und deren Folgen

Empfohlene Beiträge

Ich habe ja schon länger die DVD von Anita Balser - Hundehalterschulung nach HTS.

Vor wenigen Tagen endlich hatte ich den nötigen Frust, sie mir intensiv reinzuziehen bzw. die mir sehr wichtigen Kapitel sogar mehrmals hintereinander.

Ab dem kommenden Tag brach für Poldi eine neue Zeit an.

Frauchen ist Chef, kein vorpreschen mehr an der Leine - im Gegenteil -

bei unserer Abendrunde gibt es seit ein paar Tagen erst einmal ein HINTER Frauchen gehen an der 1m Leine.

Und wenn das nach der ROT Ansage auch dann endlich klappt - denn Hundeprinz Poldi will es noch immer nicht glauben -

Dann darf er auch locker an der Leine gehen bis zu 2m.

Aber wehe, er prescht wieder vor - dann gibt es wieder 1m Knast.

Gleichzeitig keinen Freilauf im Garten mehr mit verbellen der evtl. sich im Garten aufhaltenden Nachbarskatzen (die ja sowieso nicht da sind - sind ja nicht auf den Kopf gefallen :D )

Da hat er sich immer so hochgepuscht, dass er nicht ansprechbar war.

Im Haus wird angeleint, dann bis zum Wald kurze Leine und dann "Freilauf" an der 10m Schlepp (länger ist unmöglich wegen der Bäume).

Und was kann ich berichten: mein Hund nutzt die 10m nicht mehr voll aus.

Die Zeit davor hing er IMMER in der Schlepp - schaute überall hin nur nicht nach mir - ich war ja eh immer da - so deute ich es mal.

Und jetzt - volle Aufmerksamkeit seinerseits!!

Ich mache jetzt HTS und stehe voll dazu - und der Hund weiß das !!!

Er ist auch im Haus ruhiger geworden, wenn er anschlägt, dann reicht ein kurzes SCHHH und er kommt wieder runter.

Er hat ja wirklich jedes Geräusch und jede Bewegung lautstark kommentiert. Jetzt ist er gelassener - und das innerhalb weniger Tage.

Ich bin echt soo glücklich - und ich merke, wie mir der Spaziergang wieder Freude macht.

Das wollte ich loswerden, danke fürs lesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich total für Euch Zwei! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Na dann gratuliere ich Dir zum Erfolgserlebnis !!!

Möchte aber gleichzeitig mal wissen wobei der Vorteil sein soll wenn ein Hund hinter dem Halter läuft ? Dann sieht man doch gar nicht was der Hund macht. Ich bin eher ein Fan von locker daneben laufen in der Stadt oder so. Ansonsten darf der Hund auch mal schnüffeln um sein Geschäftchen machen zu können. Angel weiss genau, kurze Leine bedeutet das Sie auf mich achten muss und lange Leine, da darf Sie schnüffeln gehen etc. und es klappt super !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
=) COOL!!! :party: Das das so schnell geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Susanne der Hund muss nicht dauernd hinter dir laufen - nur so lang, bis er die Führung anerkannt hat. Es wurde ja geschrieben, wenn er "vorpreschte" dann wieder kurz und hinter dem HH.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also soll das auch nur dazu dienen das der Hund merkt wo sein Rang ist ? Kann dem trotzdem nichts abhaben...naja jedem seine Methode, hauptsache ist ja man kommt ans Ziel !!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tausend Wege führen nach Rom ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich ja toll an, gratuliere :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das Stimmt, denn jeder Hund ist anders !!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Also soll das auch nur dazu dienen das der Hund merkt wo sein Rang ist ? Kann dem trotzdem nichts abhaben...naja jedem seine Methode, hauptsache ist ja man kommt ans Ziel !!! :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51239&goto=1010354

ich denke es geht nciht um den Rang. sondern um Führung ;) ICH führe den Hund. und sichere so auch die umgebung. mal übertrieben, hinter mir ist er sicher, und kann ruhig entspannen.

irgendwer hat mir mal erzählt, dass in den ... mhmm mir fehlt der ausdruck... wenn ich jetzt muslemisch geprägte länder schreibe, ist mir hoffentlich niemand böse und jeder weiss was ich meine? :???

dass, da in Kriegszeiten, die Frau hinter dem Mann läuft. nicht weil sie unter ihm steht, sondern weil ER sie schützt, ihr sicherheit gibt.

und so ähnlich läufts beim Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.