Jump to content
Hundeforum Der Hund
Shakira

Umfrage: Was füttert ihr?

Empfohlene Beiträge

Bei uns gibt es Trockenfutter und täglich eine kleine Portion Joghurt oder Hüttenkäse und einen Löfffel hochwertiges Öl. Hin und wieder muss ein Suppenhuhn oder dessen Innereien dran glauben. Obst und Gemüse wird nebenbei vernascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir füttern ausschließlich roh. Fleisch, Knochen, Gemüse/Obst und ganze Tiere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Bei uns gibt es Trockenfutter und täglich eine kleine Portion Joghurt oder Hüttenkäse und einen Löfffel hochwertiges Öl. Hin und wieder muss ein Suppenhuhn oder dessen Innereien dran glauben. Obst und Gemüse wird nebenbei vernascht.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51297&goto=1011991

Appropos Suppenhuhn, muss mal was dazu sagen.

Ich habe neulich mal eins gekocht, ist es normal das so ein Suppenhuhn ganz zähes Fleisch hat ??? Und furchtbar hart ???? Ich habe das zum ersten mal gemacht, oder habe ich ein superaltes erwischt???? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier wird auch gebarft: tgl. abwechselnde Fleischsorten und Knochen, die Mahlzeit abends besteht aus Obst/Gemüse-Pampe mit Öl und öfter mal Hüttenkäse, Milch, Quark, Joghurt, Eigelb, Milchreis oder statt dem Brei Flocken.

Zwischendurch gibt´s noch irgendwas getrocknetes zum kauen.

Neuerdings gebe ich zur Abwechslung etwa 1x die Woche Trockenfutter, sozusagen als "Cornflakes" :D

Und auch etwa einmal die Woche bekommt Adita einen mit Nassfutter, das ausschließlich Fleisch enthält, gefüllten, gefrorenen Kong.

Manchmal statt dem auch Fleisch + Pampe.

Wenn mal Nudeln oder Kartoffeln über sind, bekommt sie die auch oder ich püriere sie mit dem Gemüse und friere es erstmal ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@steffen welche Tiere verfütterst du denn im Ganzen? Huhn/Küken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fütter morgens Fertigfutter mit Reis/Haferflockengemisch und Kartoffel und am Abend gibt es TF pur.

am Wochenende selbstgekocht mit einer Fleischlosen Krokette. Obst Gemüse ist selten dabei, weil damit der Kot weicher wird.

Mit roh bin ich im Moment aus dem Rythmus raus. :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die gehören so@Tibet-Mix ;)

Kenn mich nicht so aus, schätze aber, dass das mit dem Alter zusammenhängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jep die sind so zäh weil das alte Legehennen sind. Die jungen Hühner sind natürlich noch knackig. :-)

Eigentlich geht es ja auch um die Brühe und nicht ums Fleisch. Das fällt nur glücklicherwiese für die Hunde ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal Trockenfutter angeklickt, füttere aber oft auch Nass dazu. ;)

Man kann aber nicht zwei Sachen anklicken... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@steffen welche Tiere verfütterst du denn im Ganzen? Huhn/Küken?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51297&goto=1012052

Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Ratten, Hamster, junge Hühner und Enten haben unsere Hunde schon gekriegt und kriegen sie bei Gelegenheit auch weiterhin.

Ich habe mehrere Jahre Kaninchen, Meerschweinchen und Ratten als Futtertiere "gezüchtet" und Eintagsküken aufgezogen. Durch bauliche Maßnahmen ist mir leider im Moment ´ne eigene Futtertierhaltung und -zucht nicht möglich. Aber die Zeiten ändern sich ja wieder....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.