Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Hilfe für das Forum - wer macht mit?

Empfohlene Beiträge

Liebe Forumsmitglieder,

leider hat uns auch hier die Realität eingeholt und wie überall fehlt es auch unserem schönen Forum an Geld. Der Grund dafür ist, dass wir alle gerne Fotos ansehen, dass wir sehr beliebt geworden sind, also viele Besucher haben und auch die geliebte Shoutbox trägt ihren Beitrag zu unumgänglich hohen Kosten bei.

Das Moderatoren-Team arbeitet schon wie wild an Homepages für unsere Mitglieder, wir denken über andere Finanzierungs-Projekte nach, um etwas Geld in die Kassen zu bekommen, aber ein Projekt ist direkt angelaufen, und zwar ein Flohmarkt über Ebay. Es stehen bereits einige spannende Bücher zum Verkauf: http://search.ebay.de/_W0QQfgtpZ1QQfrppZ25QQsassZusfQ2ecrasher

Wer also zuhause irgendetwas Brauchbares hortet, das ohnehin nur herum steht und einstaubt, der kann es gerne dem Forum spenden.

Alle Sponsoren unseres Forums werden ab sofort auch extra gekennzeichnet. Unter dem Namen erscheint *Sponsor* und unten in der Anwesenheitsliste sind alle Sponsoren kursiv geschrieben.

Wir brauchen von dem gespendeten Gegenstand ein Foto, eine kurze Beschreibung und den Preis für das gedachte Mindestgebot.

Das alles sendet Ihr bitte an Caren per Email. Von ihm erhaltet Ihr dann nach Verkauf und Bezahlung auch die Info, an wen das Paket raus gehen soll.

Email: nerac@gmx.net.

Portokosten können vom Forum selbstverständlich erstattet werden, wenn das gewünscht wird.

Also liebe Polar-Chat-Fans. Entrümpelt Eure Ecken und spendet noch brauchbare Dinge zum Erhalt des Forums.

Herzlichen Dank

Euer Polar-Chat-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte auch einen Vorschlag,warum nehmt ihr nicht von jeden Mitglied 5Euro jahresbeitrag,das ist nicht zu viel und einmal im Jahr ,das müßte doch zu machen sein.In anderen Foren,bekommen manche -Seiten nur Bezahlenden Mitglieder zu sehen.Das ist zwar nicht schön,aber ich denke ,anders geht es ja bald nicht.Denn alles muß Finanziert werden.Klar kommt es nun auf die Zahl der Mitglieder an,doch so wie das sehe gibt es viele.Jackie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm...wir haben demnächst zwei Wohnungen zu "entrümpeln", da wird sich sicher was finden lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich hätte auch einen Vorschlag,warum nehmt ihr nicht von jeden Mitglied 5Euro jahresbeitrag,das ist nicht zu viel und einmal im Jahr ,das müßte doch zu machen sein.In anderen Foren,bekommen manche -Seiten nur Bezahlenden Mitglieder zu sehen.Das ist zwar nicht schön,aber ich denke ,anders geht es ja bald nicht.Denn alles muß Finanziert werden.Klar kommt es nun auf die Zahl der Mitglieder an,doch so wie das sehe gibt es viele.Jackie

Hallo Jackie,

andere Foren machen das........WIR wollen das aber tunlichst vermeiden, und keine User ausgrenzen!

Jeder kann unser Forum mit einer kleinen Spende unterstützen, freiwillig, kein Zwang oder Muss, und wer spendet kann hier bei uns sicher sein das dieses Geld zu 100% dem Forum zugute kommt, unser Server möchte auch bezahlt werden :) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Idee von Jackie garnicht so schlecht.

Sollte man vielleicht mal drüber nachdenken.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

das mit dem Jahresbeitrag finde ich absolut OK,

kann sogar mehr sein.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Birgit66!

Ich finde es ja gut,wenn es auf Solidartät hinaus läuft,es sollte ja auch nur ein Vorschlag sein.Weil ich denke man bekommt ja auch viel geboten und wenn dann ein kleiner Beitrag als Gegenleistung anfällt ,finde ich es okay.das hat aber nichts mit Augrenzen zu tun.Und mal ehrlich im Jahr 5 Euro,das ist nicht viel.Und wer mehr kann ,kann ja auch extra spenden,dagegen ist nichts einzuwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen...

ich mache in meiner Freizeit Servietten-Technik(Pfannen,Fliesen usw.)...würde sie Euch gerne überlassen(dachte an 3 bemalte Pfannen...)!

Lg.Kirsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Jahresbeitrag von 5-¤ kann jeder user geben, ich wäre damit sofort einverstanden!

Und ich glaube, viele andere User auch!

Wie sieht es denn mit Büchern aus? Ich hätte einige bücher, u.a. Romane und Tierbücher, die ich gerne spenden würde!

Wir könnten ja so ein Auktion machen, jeder User hat was zu Hause, was er nicht mehr braucht oder will. Vielleicht käme da eine stattlich Summe zusammen?

LG Conny und Jule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ein Jahresbeitrag von 5-¤ kann jeder user geben, ich wäre damit sofort einverstanden!

Und ich glaube, viele andere User auch!

Wie sieht es denn mit Büchern aus? Ich hätte einige bücher, u.a. Romane und Tierbücher, die ich gerne spenden würde!

Wir könnten ja so ein Auktion machen, jeder User hat was zu Hause, was er nicht mehr braucht oder will. Vielleicht käme da eine stattlich Summe zusammen?

LG Conny und Jule

Das kann man machen ganz oben auf der Seite steht ein Bericht ,da steht auch alles drinn,lies mal.jackie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es hier um Forum noch ein paar Papillon-Halter?

      Hallo,   ich bin ganz neu hier und gehöre auch insgesamt noch zu den Neuhundebesitzern. Habe meinen kleinen Papillon-Rüden Kirby seit dem 1. September letzten Jahres und bin schlicht und einfach begeistert von dieser Rasse.   Kirby ist jetzt 11 Monate alt und nach einigen Erziehungsanfangsschwierigkeiten inzwischen ein treuer Großstadtbegleiter.   Ich würde mich freuen, mich mit anderen Papillon-Besitzern etwas auszutauschen.  

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Danke für die Aufnahme hier im Forum

      Seit August 2017 lebt Nala, eine kleine Mischlingshündin aus dem rumänischen Tierschutz bei mir. Nala soll ca. 5 Jahre alt sein und hat in Rumänien an der Kette gelebt. Zuletzt wurde sie dort an einem privaten Tierheim ausgesetzt mit einem Welpen, der nach kurzer Zeit verstoben ist.Sie hatte noch einen eingewachsenen Strick am Hals, deshalb die Annahme, dass sie an der Kette gelebt hat.  Kein guter Start ins Leben. Entsprechend schwierig war die erste Zeit für sie hier bei mir. Viele ihrer Ängst

      in Vorstellung

    • Noch welche im Forum mit Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier ..... hoffentlich

      Ich finde dass hier viele Rassen vertreten sind, leider die sogenannten "Kampfhunderassen" wenig. Ich hoffe inständig, dass sich hier wieder viel Kontakt und vor allem Solidarität mit allen Hundehaltern entwickelt, dass wir zusammenhalten, um für die Rechte derjenigen uns einzusetzen, die immer noch verfolgt werden, aufgrund von Hatz und Mythen LG Mirot und Guinness

      in Terrier

    • Unser Forum - das Jahr 2018 startet bald mit Neuerungen

      Bald stehen einige Neuerungen an. Die Version 4.3 des Forums geht in Kürze online.   https://invisioncommunity.com/news/product-updates/invision-community-43-r1055/  

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Das Forum - Richtlinien, Prinzipien und Vielfältigkeit

      Die eigene Meinung sollte mit klaren Argumenten begründet werden, vor allem wenn einem anderen User widersprochen wird. Man sollte versuchen einen freundlichen, respektvollen Umgangston zu verwenden und sich möglichst nicht auf Provokationen einlassen. Es gibt einige User, die aufgrund ihres bisherigen Auftretens geeignet sind, auch einmal vermittelnd eine Diskussion zu begleiten.   Kontroverse Diskussionen, wenn eine gewisse Diskussionskultur eingehalten wird, sind durchaus erwünscht.    Da

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.