Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
schwarze Kiwi

Ist jemand im Umkreis von 50 km um 25355 Barmstedt bereit, kostenlos einen Tierschutzhund zu scheren?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

wie hier in diesem Thread zu lesen ist habe ich heute Hals über Kopf den Blacky zu mir genommen.

Er muss dringend von seiner verfilzten Wolle befreit werden und ich selbst werde das wohl mit meiner Haarschneidemaschine nicht schaffen zumal ich noch nie einen Hund geschoren habe und er auch nicht wirklich lange still hält und ich keinen zum halten habe der die nötige GEduld dafür hat.

Daher suche ich jmd. in der Nähe der vlt. eine richtige Schermaschine hat und auch schon mal geschoren hat und mir meinen Hund kostenlos scheren würde.

Wäre wirklich super wenn sich hierdrüber jmd. finden ließe =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE]SCHIEB[/sMILIE]

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schiebe mit, drücke die Daumen und verlinke den Beitrag mal zu Facebook. Vielleicht findet sich ja jemand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So teuer ist das doch net. Bei uns zahlst Du für einen Hund in Beardie Größe 22 Euronen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Auch wenn er total dreckig und verfilzt ist und Hundefriseur nicht kennt? Ich befürchte ja, dass es auch nach Aufwand und Zeit gehen könnte und von daher etwas teurer wird, als bei einem gepflegten Hund?

Ich würde einfach mal die Hundesalons in der Nähe abtelefonieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde dir das machen :) ,aber ich wohne bestimmt zuweit weg.Es sei denn du machst einen WE-Ausflug :klatsch:

VG Quinn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin :winken:

frag doch einfach mal bei dem nächst gelegen Tierheim oder Tierschutz nach ob die nicht die Möglichkeit haben gegen eine kleine Spende den Hund zu scheren oder jemanden kennen der es in solchen fällen umsonst macht.

:respekt: vor deiner Hilfsbereitschaft !!!!!! und deiner Spontanität

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Denke ich auch. Unser Hund war gepflegt und nicht verfilzt als wir haben scheren lassen und wir haben dennoch 30 Euronen abgedrückt. Deswegen mache ich das jetzt selber.

F-Kiwi: Ich drücke dir die daumen, daß sich schnell was findet, ansonsten musst du doch zur Schere greifen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich schiebe auch mal mit!

Hast du es mal mit Entfilzungsshampoo versucht? Also in die Dusche stellen und mit dem Zeug einweichen?Danach nochmal mit normalem Hundeshampoo drüber?

Wir hatten auch mal so einen Kandidaten hier...da hat das wahre Wunder gewirkt - hinterher geht auch schneiden und kämmen um ein vielfaches leichter....

vielleicht würde es dann auch deine Haarschneidemaschine schaffen. :)

Wir haben bisher mit unsrer 4 Hunde nacheinander geschoren und kaum probleme.

Ich drück aber auf alle Fälle die Daumen.

Schön, dass du ihn aufgenommen hast!

lg Isy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

ich hab schonmal im Netz geschaut, für einen Hund seiner Größe AB 30 Euro.

Das wäre ja noch nicht weiter wild, aber es geht eben nach Aufwand.

Und da sein fell eine einzige Platte ist befürchte ich es wird um einiges teurer.

Hab schon ein Angebot hier aus dem Forum, allerdings etwas weiter weg und schaue erstmal weiter.

Im Tierheim will ich später auch nochmal nachfragen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.