Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
gast

Rinder und Schweineohren

Empfohlene Beiträge

Wie oft pro Woche darf ich eigentlich einen Hund mit 6 Monaten und knapp 7 Kilo Rinder oder auch Schweineohren füttern?

Und wielange sind die haltbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht, ob es bei einem gesunden Hund Vorgaben gibt, wie oft und wie viel.

Schweineohren sind fetthaltig, da muss man wohl ein bisschen Futter dafür abziehen.

Meine Hündin (16 kg) bekommt pro Woche 2 - 3 Rinderohren. Ich habe 50 Stück auf einmal gekauft, d.h. bei mir liegen sie dann 17 - 25 Wochen auf Lager.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie oft pro Woche darf ich eigentlich einen Hund mit 6 Monaten und knapp 7 Kilo Rinder oder auch Schweineohren füttern?

Und wielange sind die haltbar?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51403&goto=1014667

Hi,

Schweineohren sind wirklich ziemliche Kalorienbomben, deshalb würde ich die höchstens 2x in der Woche füttern. Rinderohren sind eindeutig figurbewußter, aber es gibt auch noch andere Alternativen, wie z.B. Rindernasen, Lammziemer oder Ziegenohren.

Die Haltbarkeit hat auch mit der Qualität zu tun! Lieber frische Produkte kaufen und relativ schnell verbrauchen, als durch Chemie erzeugte Endloshaltbarkeit.

Ich kaufe grundsätzlich nix bei Fre....napf und Co. und bestelle das Knabberzeug für die Ashley lieber bei kleinen regionalen Firmen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kaufe grundsätzlich nix bei Fre....napf und Co. und bestelle das Knabberzeug für die Ashley lieber bei kleinen regionalen Firmen.

LG
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51403&goto=1015383

Hört sich ja gut an. Aber was sind denn kleine regionale Firmen?

Wir kaufen unser Frischfleisch schon bei einem richtigen Hundefleischer, nur die Trockenware macht der mit Sicherheit auch nicht selber. Die kleinen kaufen doch bestimmt auch nur bei den Grossen ein und verkaufens teurer.

Wäre aber für einen Tip, wer sowas zuverlässig selbst herstellt dankbar, denn wir kommen aus der gleichen Region ;)

Ach und übrigens, unser "Menschenfleischer" hat auch solche Schweineohren, frisch hergestellt.

Dachte immer, toll nichts Chemisches. Dann habe ich vermutet, daß die Dinger gesalzen sind, obwohl mir gesagt wurde nicht.

Sie sind es doch ziemlich dolle sogar! Fragt jetzt bitte nicht, wie ich das rausbekommen habe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.