Jump to content
Hunde-Experten  Der Hund
gast

Lieblingsschlafplatz

Empfohlene Beiträge

Hoffe dass es hier passt evtl Themasonst verschieben

Habe seit gestern ein Problem, in unseren Schlafzimmer steht mein PC aber auch Floppys Box. Vor der Box ist auch noch eine schönes kuscheliege Hundedecke. Es geht um den Tag, naja normal schläft Hund an meinen Füßen auf der Decke ein oder in der Box. Aber seit gestern legt er sich mit vorliebe vor unsere Schlafzimmertür ein da die Tür nach innen auf geht kann wenn wer kommt derjenige nur langsam rein da Hund erstmal aufstehen muss. Er bellt keinen ein lässt alle rein alos ist es nicht das er dadurch vermeiden will das wer reinkommt.

Auf rufen kommt er zwar zu mir macht auf Kommando auch Sitz und seit vorgestern auch oft Platz auf Kommando aber eine Minute später steht er auf und geht wieder an die Tür.

Wie kann ich ohne Druck daran hindern das er nicht vor der Tür schläft? Will ihn auch am Tag nicht in Box sperren.

Auch wenn ich ihn 10 mal zurückhole zu seinen Platz legt er sich wieder hin vor die Tür

Muss ich ihn so lange zurückholen auch wenn ich 2 Stunden ihn jede Minute zurück hole? Denke das wäre nicht gut vorallem wenn er zu müde ist kommt er nicht mehr egal auch wenn ich Lieblingsleckerli habe. Und dann ginge es denke ich nur noch mit Druck oder tragen :(

Bin für Tipps Dankbar und auch dafür wie ich die Situation deuten soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass ihn nicht da liegen!

Auch wenn Du Druck ausüben musst. Irgendwann kann das nach hinten losgehen!

Schick ihn jedes Mal wieder auf seinen Platz.

Der Hund könnte irgendwann anfangen die Tür zu kontrollieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll ich ihn zur Not an die Leine nehmen? dann kommt er nicht bis zur Tür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ihm den Platz vor der Tür so unbequem wie möglich machen und nur auf seinem Schlafplatz Leckerchen oder sowas geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich würde ihm den Platz vor der Tür so unbequem wie möglich machen und nur auf seinem Schlafplatz Leckerchen oder sowas geben.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=51481&goto=1017063

Wenn er müde ist reagiert er ncith auf leckerlies.

zu dem unbequem machen- soll ich also einfach oft aus Raum raus so das ich ihn immer wieder verscheuche?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau. Vehementes Saubermachen (Fegen) soll auch helfen. Habe ich bei M. Rütter gelesen und finde den Ansatz sehr gut. Hauptsache der Hund schläft nicht vor der Tür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es wenn er sein normales Futter momentan nur auf seinen Liegeplätze bekommt wenn er Platz macht und auch liegen bleibt? Oder würde er dann den Liegeplätze falsch dann deuten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.