Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lana86

Sam geht seit neustem auf den Tisch

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe das Problem das Sam seit ca.2 Wochen auf den Tisch geht, er springt auf den Stuhl vor dem Küchentisch und dann guckt er ob was interessantes zu holen ist.

den Verdacht das er das macht hatte ich schon länger, als ich ihn mit ein Schokoriegel erwischt habe und mir sicher war das der auf dem Tisch lag.

Hab es aber dann abgetan mit dem Gedanken "Ist mir bestimmt runtergefallen" nun hatte ich vor 2 Wochen den Beweis, ich habe mit meinen Freund ausgiebig gefrühstückt habe aber mein Brötchen mit Käse nicht ganz aufgegessen, wir sind zusammen rauchen gegangen als wir wieder kamen war das Brötchen auf den Boden und der Käse weg.

Er weiß das er das nicht darf, habe ihn seit dem öfter auf dem Stuhl erwischt und es gab auch ärger. Ich schätze mal das er das seit 3-4 Wochen macht und wird immer offensichtlicher wo er am Anfang nur gemacht hat wenn ich nicht da war, wagt er es jetzt schon sobald ich die Küche kurz verlasse.

Der Höhepunkt war heute, ich komme von der Arbeit und sehe direkt das der Obstkorb (geflochten) angeknabbert ist, der Korb steht mitten auf dem Tisch also hat er sich genüsslich drauf ausgebreitet und den Korb zerkaut.

Wie bringe ich ihn von ab? Gibt es eine andere Lösung als die Tür zu schließen, sein Trinknapf steht auch in der Küche. Normalerweise darf Sam in alle Zimmer außer das Badezimmer.

Ach ja und Sam ist jetzt 13 Monate alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stühle ganz ranschieben ;) weil ohne Stuhl wird er ja nicht raufkommen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi,

sorry....meine macht das auch ;)

Aber sie springt vom Boden direkt auf den Tisch. Sie will aber nur aus dem Fenster gucken.

Bei deiner Maus würde ich einfach die Stühle ganz ran stellen an den Tisch. Tisch abräumen, wenn nix mehr zu holen ist, wird sie es wohl auch lassen. In den letzten Wochen war ihre Aktion ja leider selbstbelohnend, da wird es schon etwas dauern bis sie das wieder lässt.

Tante EDIT hat mir gerade gesagt, das deine Maus ein Mäuserich ist, sorry :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy weiß genau, dass er nicht auf den Tisch darf. In unserer Abwesenheit hat er den Tisch mit einem Sonnenstuhl verwechselt.

Hier zwei Beweisfotos:

3905126.jpg

3905127.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sam ist ein Rüde ;)

Stühle ranschieben geht leider nicht weil die rechts und links vom Tischende stehen und die Tischbeine im Weg sind.

Tisch abräumen mache ich meistens nur der Obstkorb steht drauf, hab leider eine sehr kleine Küche und außer dem Tisch nur 2 qm Arbeitsfläche de schon durch Kaffeemaschine,Brettchenhalter, Wasserkocher und Messerblock größtenteils beansprucht werden. Das doofe ist, er ist ja mitlerweile so dreist das er das auch macht sobald ich kurz aus dem Zimmer bin und wenn ich gerade am Kochen oder aufräumen bin nicht mehr die Küche verlassen darf :Oo

lach mich grad weg wie dein Sammy gemütlich in der Sonne liegt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bewisfotos hab ich auch :D

b87w2l2tv26kcc6q8.jpg

b8ewgbyf22pdl4rf8.jpg

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck deine klaut wenigstens nicht :Oo so ein schönen Obstkorb HATTE ich auch bis heute.

Zur Not kann man auch ein paar Äpfel durch die Gegend Rollen, macht bestimmt Spaß ;)

Ich weiß auch nicht irgendwie ist der Tisch besonders verlockend für ihn, er knabbert nichts an, geht auch nicht auf den Wohnzimmertisch der niedrig ist oder sonst was, aber alles was auf diesen Tisch ist, ist besonders interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst du die Stühle nich auf den Tisch stellen? Hab ich auch schon gemacht, meine braucht zwar die Stühle nicht um auf den Tisch zu kommen, aber wenn die Stühle auf dem Tisch stehen hat sie keinen Plazu mehr ;)

Ich hatte auch schon einen Hund der immer den Tisch nach Essbarem abgesucht hat und auch alles gefressen hat was darauf lag......bis ich auf dem Tisch Pfeffer verstreut habe. Seit dem Tag ist sie nie mehr an den Tisch gegangen. Muss aber jeder selber wissen, ob er sowas machen möchte :)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fressen vom/am Tisch

      Betteln wird als schlechte Angewohnheit völlig überbewertet....

      in Plauderecke

    • Hund springt auf den Tisch

      Hallo  meine kleine Hündin Lotta  ist 6 jahre und ein Chihuahua Jack Russell Mix sie ist so eigentlich sehr lieb extremst anhänglich  aber auch ängstlich sie hörte bis vor ein paar Wochen immer recht gut und war sehr pflegeleicht  seit gestern aufeinmal springt sie auf den Küchentisch und holt sich alles essbares runter was sie findet  gestern wars der Sonntagsbraten sogar  Dabei bekommt sie mehr als genug und eben komm ich in die Küche ..wieder auf den Ti

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundekopf unterm Tisch

      Der Thementitel ist etwas unglücklich ... aber doch passend.   Kann mir jemand sagen, warum Motsi jeden Abend so bei uns in der Runde liegt? Oder was sie damit ausdrücken will?   Vor einigen Wochen hatte sie nur die Nase unterm Tisch, mittlerweile liegt sie bis zu den Schultern unterm beengten Tisch - und - was noch viel mehr irritierend ist: Wenn sie im Halbschlaf ist, wedelt sie total entspannt mit der Rute. Und - sie liegt nur so da, wenn Mann und ich zusammen auf dem Sofa sitzen und in

      in Körpersprache & Kommunikation

    • vom Tisch

      Unsere Hunde haben nie Hundefutter bekommen, es sei denn wenns mal ganz schnell gehen musste, wir kochen halt einfach was mehr und würzen nur bei uns nach. Das können Eintöpfe sein, Salat, Brot, Nudeln & Reis mit Soße, Gemüse und Obst etc., Fleisch ist die totale Ausnahme, Kohlehydrate bekommt er dagegen in Mengen, davon setzt er nicht an.   Unser Jagdhund ist jetzt 11 Jahre alt, war nur zur Impfung beim Tierarzt und noch nie krank, nicht ein bischen, er ist topfit und höchst agil. Er stin

      in Hundefutter

    • Hund springt auf den Tisch und gehorcht gar nicht

      Hey Leute meine Mutter hatte im Juli 2015 einen Schäferhundmischling aus dem Tierheim geholt da war sie 4 Monate alt nur das Problem ist meine Mutter kann sie überhaupt nicht erziehen.. Und ich bin erst seit kurzem zu ihr hingezogen. Unsere Hündin Gina ist sehr Besitz ergreifend und tanzt uns auf der Nase rum. Auch beim essen springt sie auf den Tisch oder an uns selber hoch und versucht unser essen zu klauen Sie kennt eigentlich noch keine Erziehung.. Und ich bringe sie auch immer wieder

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.