Jump to content
Hundeforum Der Hund
BaluderBär

Wo schläft eure Fellnase eigentlich?

Empfohlene Beiträge

Aaaalso...

Shelly schläft meistens unten in ihrem Körbchen oder vor der Treppe, weil wir meistens auf dem Dachboden geschlafen haben und sie da unmöglich mit hoch kann. (enge, steile Treppe)

Die letzten Tage haben wir wieder im 1. Stock geschlafen und da haben wir sie immer mit ins zimmer genommen. Dann schläft sie auf ihrer Decke.

Letztens hat Caren bei Freunden übernachtet. Da habe ich Shelly mal mit ins Bett genommen. :Oo

Normalerweise siehts dann so aus, dass sie da 5 Minuten liegen bleibt und sich dann verkrümelt. Sie steht nicht sonderlich auf Nähe, Wärme und/oder kuscheln.

Ich habe, um sie nicht zu "stressen" extra versucht sie nicht zu berühren. :D

Tja... früh wache ich auf und eine feuchte Hundenase liegt neben meinem Gesicht. :D Sie blieb die ganze Nacht dort liegen (würde nicht mehr alleine ins Bett reinkommen) und es gefiel ihr scheinbar. Sie wollte gar nicht mehr aufstehen. :D

Das werde ich jetzt immer so machen. Auch bei ner Siesta am Nachmittag schläft sie jetzt gern in meinem Bett. *freu* Wenn ich sie mit hochnehmen will, stürmt sie gleich die Treppe hoch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine schlafen entweder im Körbchen oder bei mir im Bett !

Tags über wenn ich Stall mach oder reiten tu ,dann liegen se meistens auf den Heuballen und pennen da ! oder irgendwo in einer Ecke oder in der reithalle ! wenns ihnen zu kalt ist dann bleiben se lieber drin ! aber sie hätten natürlich gern das die Tür offen bleibt :D !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund schläft am Tag und auch bei Nacht, also wenn er absolut seine Ruhe haben will, in seinem Häuschen (weinrote Stoffbox).

Meist kommt er morgens gegen 6:00 Uhr raus auf sein Hundebett oder auf den Teppich.

Sein Häuschen ist seine Höhle, da fühlt er sich sehr wohl und die liebt er über alles.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine Kleine schläft in einem Katzentransportkorb aus Weide oder im Bett in dem sie sich Nachts heimlich reinschleicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sammy sollte eigentlich unten schlafen aber das mochte er nicht..immer wenn wir eingeschlafen sind hat er sich seine decke mühsam die treppe hochgezogen und sich damit vor unser bett gelegt..

nu hat er seinen schlafplatz nachts vor meinem

tagsüber legt er sich hin wo es ihm am besten gefällt,das ist meistens auf dem sofa meines sohnes,da hat er treppe,hautür etc.. alles in seinem blick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich wollte ich ja, da ein Goldi doch etwas größer wird, das Coffee im unterem Stockwerk schläft.

Da ich aber mal gelesen hatte, das das Futter in der Nähe des Schlafplatzes sein sollte und ein Welpi noch keine Treppen steigen darf, ging das nicht so.

Hatten ihn dann im Koridor in einer ruhigen Ecke ein Körbchen gestellt, das er nicht einmal beachtet.

Er schnappt sich seine Decke und schläft - da wo er Nachts nicht sollte - im Schlafzimmer.

Tagsüber immer da wo wir sind oder wenn er ganz seine Ruhe will, stellt er sich vor die Schlafzimmertür und heult bis ich ihn hinein lasse.

(Wenn ich ehrlich bin, ist es mir VIEEEEEEEL lieber, er schläft da wo ich bin:)

Hat, finde ich, etwas beruhigendes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Skipper hat im Sept. 05 einen Herzstillstand erlitten. Dank Herzmassage kam er wieder zu uns zurück, atmete aber stundenlang nur unregelmässig. Da habe ich ihn zum ersten Mal ins Bett genommen. Seither schläft er im Bett. Ich wollte eigentlich nie einen Hund im Bett... und er schläft prompt bei mir, obwohl mein Mann Freude daran hätte, seine Betthälfte mit Skipper zu teilen... im Sommer allerdings bleibt er freiwillig im unteren Stock und schläft auf den kühlen Fliesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Beiden legen sich tagsüber entweder in ihre Körbchen,auf die Hundedecken oder einfach auf den Laminat-ganz wie sie wollen.

Abends wird ganz entrüstet geschaut,wenn ich nicht schnell genug ihre Matratze unter`m Bett hervorzieh,wo sie sich beide zusammen drauf kuscheln.

LG;Isa samt Fellnasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo

unsere sechs fellnasen schlafen hier

attachment.php?id=6536&

.... sollten sie

.... miss ellie liegt aber schon mal ganz gerne im flur bei den schuhen auf der fussmatte

...pauline liebt den kellergang

...honey liegt unter dem pc-tisch

....nur arthur, eira und aaron...die sind hier meistens anzutreffen :D

tja...jeder wie er halt mag :klatsch:

lg

andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also unser Poldi schleicht sich wenn wir tief und fest schlafen immer bei uns ins Bett rein. Er hat zwar iene Decke direkt neben meinem Bett liegen, aber da geht er nur drauf solange wir noch wach sind :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Problem:wo mit dem Hundebett hin, damit Paula ausreichend schläft?

      Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe auch schon einiges zu dem Thema "welpe schläft zu wenig" gelesen, habe aber doch noch eine speziellere Frage.  Ich habe meinen Mischlingswelpen Paula seit wenigen Tagen und sie ist 8 Wochen alt. Nachts schläft sie schon ganz gut in einem Körbchen, jedoch nur wenn meine Hand nachts nicht von ihr weicht. Tagsüber jedoch will sie nur schlafen, wenn ihr Schlafkissen direkt neben meinem Schreibtisch steht. Wenn ich dann aber aufstehe und Sachen hole oder ähnlic

      in Hundefotos & Videos

    • Wo schläft euer Hund?

      Hallo ihr Lieben,   mein Freund und ich wollen uns einen Hund anschaffen. es soll ein Labrador sein Wir überlegen gerade, wo der Hund dann schlafen könnte. WIr haben eine Haushälfte, nur leider keinen wirklichen Hauswirtschaftsraum oder Eingangsbereich, wo der Hund schlafen könnte. Wo schlafen eure Hunde? Können Hunde auch das ganze Jahr über draußen schlafen?    Viele Grüße und danke schon einmal für eure Hilfe

      in Der erste Hund

    • Eine neue Fellnase ist eingezogen: Bolle :-)

      Ihr Lieben,   seit heute Abend ist das Hundekörbchen wieder belegt – wenn auch noch ein wenig zu groß für den kleinen Mann, der noch Bolle heißt. Noch ist uns kein schöner Name eingefallen. Im Tierheim Gießen wurden Männe und ich sehr herzlich empfangen, das Sit-In mit Hund hat Freude gemacht und ja, wir durften Bolle mit zu uns nehmen. Es hat gepasst. Die Fahrt über war Bolle überdreht bis komatös am schlafen, hier bei uns wollte er seine Hauer überall reinhauen, so dass wir auf die Sch

      in Hundefotos & Videos

    • "Lena schläft" ...

      Ich möchte Euch ein Buch von Holger Schnitgerhans vorstellen. Es heisst Lena schläft. http://www.amazon.de/Lena-schl%C3%A4ft-Leben-kleinen-Hundes/dp/386612290X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329645225&sr=8-1 Selten fand ich Bewertungen über ein Buch bei Amazon so treffend.

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Junghund schläft nachts nicht mehr durch

      Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe immer schon bei anderen Themen fleißig mitgelesen. Es gibt in Bereich Hund schläft nachts nicht mehr durch zwar schon ein paar Einträge, aber leider hat mir bisher noch nichts weitergeholfen. Daher wende ich mich mal direkt an euch. Und zwar unser Zwergdackel Barney ist jetzt 6,5 Monate alt, so gesehen jung. Nun hat er eine Zeit gehabt, in der er zuverlässig von Abends 10/11 bis morgens 6 Uhr durchgeschlafen hat. Seit gut 3 Wochen allerdings nahm d

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.