Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sörchen

Deutscher Pinscher vermisst in 17192 Waren (Müritz)!

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Seit Dienstag, dem 02.03.2010, ist unsere Pinscherhündin Elsa

verschwunden. Bei einem Spaziergang in einem ihr bekannten Waldstück

gegen 18 Uhr nahm sie vermnutlich eine Fährte auf und lief ihr nach(was

sie öfter tat), leider kam sie nicht zurück. Nun haben wir die

Hoffnung, dass Elsa (eventuell verletzt) jemandem zugelaufen ist bzw.

sie jemand gefunden und zu sich genommen hat. Sie ist 2 Jahre alt und

gechipt. Kann jemand helfen oder hat jemand Erfahrug mit einer solchen

Situation? Tierärzte, Polizei, Ordnungsamt, Förster, Tierheime in

unmittelbarer Umgebung wissen Bescheid. Es wurden großzügig Flyer

verteilt und Anzeigen in lokalen Zeitungen geschalten. Was können wir

noch tun?

Meine Familie und ich sind sehr besorgt und nehmen jeden Rat dankbar an!

Hoffnungsvolle Grüße aus Waren an der Müritz!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du schon Tasso informiert?

Bist du die einzelnen Polizeidienststellen abgefahren? Wenn die das nur weiterleiten, landet das Fax an der Pinwand und wird schneller wieder vergessen, als wenn man dort war und was möglichst farbiges dalässt. (Spreche aus Erfahrung)

Wie ländlich ist das bei euch dort, würde es Sinn machen, Taxifahrer anzusprechen?

Was ist mit dem Lokalradio?

Ogott ich drücke die Daumen. Ich war 4 Tage lang ein Zombie, als meiner weg war.

Mitfühlende Grüße

Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde noch bei den Tierärzten der Region Flyer aufhängen... und vielleicht auch in verschieden Läden.

Wünsche euch viel Glück bei der Suche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja tasso weiß bescheid, auch radio, zeitungen, postboten...die gegend ist leider wirklich sehr ländlich, wir sind aber in alle in frage kommende dörfer gefahren u haben die anwohner angesprochen, flyer verteilt usw. langsam verzweifeln wir echt! danke aber für deinen tipp mit den polizeidienststellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh weh...hoffentlich ist sie schnell wieder daheim :( Ich drücke ganz fest die Daumen :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wo waohnst du denn? Ich meine in welchem dorf oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh, ist das weit von nartum weg wo du wohnst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wohne in waren an der müritz, in mecklenburg-vorpommern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sörchen,

was für ein Alptraum! Ich drück ganz fest die Daumen, dass Eure Hündin bald wieder auftaucht...

Liebe Grüße,

Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Manresa: DUNA, 5 Jahre, Deutscher Schäferhund - ist sehr gestresst im Tierheim

      DUNA: Deutscher Schäferhund, Hündin, geb.: November 2013, Gewicht: 31 kg, Höhe: 62 cm   DUNA kam zusammen mit Dam ins Tierheim. Beide hatten bisher ein tolles Leben in einer Familie mit großem Haus mit Terasse. Doch nun musste ihre Familie in eine kleine Wohnung umziehen und konnte die Beiden nicht mitnehmen. DUNA zeigt sich im Tierheim sehr gestresst. Sie neigt dazu, die dort freilaufenden Katzen jagen zu wollen. Zudem ist sie auf dem Tierheimgelände wenig ansprechbar und sucht k

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Deutscher Pinscher erster Hund?

      Hi, wollte wissen ob es ` Perse` den perfekten Anfängerhund gibt, habe viele Rassen angeschaut und bin beim Deutschen Pinscher hängengeblieben. Habe null Erfahrung mit Hunden, ab und zu war ich mit einem Staffordshire Terrier Gassi aber mehr auch nicht. Gibt es hier evtl. jemanden der einen Deutschen Pinscher als ersten Hund hatte? Oder auch als zweiten, und mir seine Erfahrungen zu dieser Rasse geben könnte? Zeit hab ich definitiv genug, bin maximal 4 Stunden am Tag weg, und habe ja noch meine

      in Der erste Hund

    • Tierheim Gießen: PURZEL, 9 Jahre, Deutscher Spitz - fröhlich und aufgeschlossen

      Purzel (Deutscher Spitz, geb. 2010) verlor von einer Minute auf die andere sein Zuhause, als sein Frauchen auf einer Trage vom Rettungswagen mitgenommen wurde. Richtig verstehen konnte er das nicht, und so zeigte er uns aus Angst die ersten zwei Wochen erst einmal seine Zähne. Inzwischen haben wir seine Freundschaft gewonnen und er begrüßt uns freudig wenn er in seinem Zimmer besucht wird. Dennoch neigt er in bestimmten Situationen zu Unsicherheit, z.B. wenn man ihm direkt am Halsband g

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Epilepsie bei junger deutscher Dogge

      Hallo zusammen,   ich bin mittlerweile relativ verzweifelt und hoffe hier Erfahrungen zu finden.   Hier die Fakten:   Jaro, Deutsche Dogge (geb. 30.01.2018), vom Züchter, männlich, getreidefreies Trockenfutter (Wolfsblut), ganz lieber ausgeglichener Hund der mit jedem zurecht kommt.   01.10. hatte er seinen ersten Anfall - also im Alter von grade mal 8 Monaten - er hat sehr stark gekrampft, gekotet und uriniert, war nach dem Anfall kompett unorientiert, is

      in Hundekrankheiten

    • ETTORE, Pinscher-Mix, geb. 2009, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Pinscher-Mischling Geschlecht: Rüde Alter: ca. 2009 Größe: ca. 40 cm / ca. 10 kg kastriert/sterilisiert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: Leishmaniose (nicht aktiv) Mittelmeerkrankheiten: Leishmaniose (nicht aktiv) Verträglichkeit: Rüden: nein Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt   Der 9 Jahre alte Pinscher-Mix-Rüde ist ein Notfall. Er ist nicht mehr jung, hat Leishmanio

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.