Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Urlaub lieber mit oder ohne Hund?

Empfohlene Beiträge

Ich versuche meinen Urlaub an sich mit Hund zu verbringen - also mal nach Holland oder in die Alpen. Wenn ich irgendwo hin fliegen wollte oder müsste, würde ich meinen Dicken nicht mitnehmen... wie zB demnächst habe ich ein Wochenende Wien geplant, oder viel mehr geschenkt bekommen.

Für solche Fälle bin ich heilfroh, dass ich Luke jederzeit gut und gerne bei meinen Eltern lassen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Urlaub ohne Hunde? Macht das Spaß? s045.gif
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1035583

Ja, es macht Spaß in der Karibik am Strand zu liegen, auf Safari in Kenia zu sein, in Mexiko die Maja-Stätten anzusehen, eine Rundreise durch Thailand zu machen, in Kanada einen Reiterurlaub auf der Ranch zu erleben, durch USA zu touren usw...

Aber der Hund hätte daran wohl weniger Freude...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ein Urlaub ohne Hunde? Macht das Spaß? s045.gif
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1035583

Ja, es macht Spaß in der Karibik am Strand zu liegen, auf Safari in Kenia zu sein, in Mexiko die Maja-Stätten anzusehen, eine Rundreise durch Thailand zu machen, in Kanada einen Reiterurlaub auf der Ranch zu erleben, durch USA zu touren usw...

Aber der Hund hätte daran wohl weniger Freude...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1035591

Auf der Insel Usedom mit seinem Hund am Strand zu toben, mit Freunden gemütlich im Restaurant zu sitzen, Wauzi neben einem, macht mir genausoviel Spass. Ich hatte beides und würde mich immer wieder für den Urlaub mit dem Wauzi entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, das ist wirklich schön. Ich erinnere mich noch einen Urlaub der auch so war und Jackson den Weg zum restaurant gemieden hat. Wegen dieser Katzengang.

Kein Hund war vor ihnen sicher.

Mein schönster Urlaub war auf Sylt mit Jackson natürlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieses Jahr steht der erste Urlaub an, den wir machen, seit wir Nala bei uns haben.

Wir fahren nach Holland ans Meer, und da kommt sie natürlich mit.

Weil wir uns einfach freuen sie dabeizuhaben, sie ist eben ein Familienmitglied und ohne sie würde mir einfach total was fehlen.

Zu einer Flugreise habe ich mir auch schon Gedanken gemacht ... Wir wollen nächstes Jahr für ca. 3 Wochen nach Amerika, in die Nähe von New York (Cedar Rapids). Dort haben wir Verwandte, bei denen wir wohnen werden. Die haben selbst auch einen Hund und haben Nala schon kennengelernt und finden sie toll, von daher könnte sie auch mal bei denen bleiben wenn wir uns die Stadt anschauen wollen oderso.

Ich will Nala aber einen Flug in nem Frachtraum ersparen, wenn das die einzige Möglichkeit wäre sie mitzunehmen würde ich darauf verzichten. Ich habe aber im Internet ein bissel recherchiert, und gelesen, dass ein kleiner Hund mit höchstens 6-9 Kilo als "Handgepäck" in einer Transportbox (die er während des Fluges nicht verlassen darf) mitgeführt werden darf. Trifft das zu?

Dann könnte Nala guten Gewissens mitkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich möcht die Hunde auch im Urlaub gerne dabei haben. Letzten Herbst waren wir mit den beiden zum ersten Mal im Urlaub an der Nordsee, das war total schön. Die Vermieter der FeWo sind dazu auch noch selbst total tierlieb, da kann man jedes Haustier mitbringen (auch Katzen).

Für nen Wochenende würd ich beide auch mal zum Verpfleger meines Vertrauens geben, aber länger nur ungern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich habe aber im Internet ein bissel recherchiert, und gelesen, dass ein kleiner Hund mit höchstens 6-9 Kilo als "Handgepäck" in einer Transportbox (die er während des Fluges nicht verlassen darf) mitgeführt werden darf. Trifft das zu?

Dann könnte Nala guten Gewissens mitkommen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1035625

Ja das geht - das musst du aber rechtzeitig bei der Fluggesellschaft anmelden, da immer nur ein, max. 2 Hunde in der Kabine mitfliegen dürfen. Und genau erkundigen, welche Box es sein muß, da gibt es nämlich bei jeder Gesellschaft andere Regeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das geht - das musst du aber rechtzeitig bei der Fluggesellschaft anmelden, da immer nur ein, max. 2 Hunde in der Kabine mitfliegen dürfen. Und genau erkundigen, welche Box es sein muß, da gibt es nämlich bei jeder Gesellschaft andere Regeln...
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1035683

Gut, das sollte ja kein Problem sein. Ich spreche das direkt an wenn ich den Flug buche :)

Danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenns geht, würde ich meinen Hund immer mitnehmen. Wenn es dort, wo ich Urlaub machen will nicht möglich ist, würde ich glaube ich eher drauf verzichten und stattdessen halt lieber da Urlaub machen, wo ich sie auch mitnehmen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte auch ein Problem ohne meinen Hund in Urlaub zu fahren. Mag aber auch daran liegen, dass wir unseren erst seit Oktober 2008 haben ;)

Nein ehrlich, wir waren in den Oster- und Sommerferien 2009 mit ihm unterwegs und haben für 2010 auch wieder mit Hund gebucht.

Wir haben das Angebot unserer Züchterin, ihn jederzeit für die Urlaubszeit vorbeibringen zu dürfen. Regelmäßiger Kontakt besteht auch zu ihr und ihren Hunden.

Aber ehrlich, die Vorstellung fällt mir sehr schwer. Wenn ich könnte, würde ich wahrscheinlich auch noch unsere Katze mitnehmen :)

Auf Flugreisen wird allerdings mit Hund verzichtet, da ziehen wir die Anreise mit dem Auto vor !!

LG

Neuss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...