Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Urlaub lieber mit oder ohne Hund?

Empfohlene Beiträge

Dieses Jahr fahren wir nur nach Holland 2 Wochen und im Herbst nach Hamburg zu meiner Tante und da darf Sammy natürlich mit.

Für nächstes Jahr Steht im Sommer ein Urlaub in Athen an weil meine Freundin dort ein Apartment hat und auch da her kommt. Da kommt Sammy zu meiner Mutter wir werden kucken das wir beide zeitgleich Urlaub nehmen können, da sie sowieso nicht in Urlaub fährt kann Sammy zu ihr.

In eine Pension hätte ich bedenken ihn zu geben und kenn auch keine in der gegend (sind bei uns nicht so vertreten) da würde ich eher verzichten.

Und nach Athen mitnehmen finde ich auch nicht richtig, be den Temperaturen im Sommer und außerdem werden wir viel unterwegs sein, da wäre er auch nicht glücklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind von klein auf immer auf denselben Campingplatz gefahren - immer mit Hund. Steht allerdings mal eine Flugreise an(so einmal alle 2 Jahre), dann kann der Hund immer entweder bei meiner Mama oder meiner Schwester bleiben und einen Bruder hab ich notfalls auch, auch wenn dieser nicht so der Hundemensch ist. Quasi das Alien in der Famile :D.

Jedenfalls möchte ich meinem Hund keine Flugreise antun, da sie sowieso eher sensibel ist und wahrscheinlich unten in der Kabine vor Panik durchdrehen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
In eine Pension würde ich meine Hunde nie bringen. Ich hole mir immer jemanden ins

Haus, der in der Urlaubszeit bei uns wohnt. So haben die Hunde ihre gewohnte Umgebung und

müssen sich nicht umstellen.

:D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1036458

Susa, wann fährst du das nächte Mal in Urlaub??

isch gomme gärne :) - auch für 4 Wochen ... oder 6 Wochen. *seufztundvonspanienträuemtu*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meistens im Januar für 2 Wochen ;) da ist es natürlich zu kalt um im Meer zu baden.

Aber falls wir mal im Sommer weg sind (ohne Hunde) melde ich mich gerne ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi. :)

Wir machen auch Urlaub mit Hund und ohne Hund. Ich mache gerne alle 1-2 Jahre eine Fernreise. Ich arbeite in der Touristik und kann nicht auf Reisen verzichten. Ich liebe neue, ferne Länder!

Ich finde es aber nicht schlimm ohne Hund zu reisen, wenn er gut untergebracht ist.

Letztes Jahr im April sind wir 3 Wochen durch Vietnam gebackpackt und Ramses blieb bei meinem Vater, wo es ihm prima ging. ;)

Auch verlängertes WE ohne Hund geht. Dazu bin ich beruflich viel unterwegs und dann ist Ramses auch mal 5 Tage nur mit meinem Freund zusammen.

Ich genieße Fernreisen, aber vermisse meinen Hund natürlich auch sehr. Wir sind auch schon mit Hund nach Frankreich, Kroatien, Österreich und Italien gefahren und es macht genauso Spass.

Allerdings ist Ramses jetzt schon fast 14 und daher wird es wohl keine Fernreise mehr geben so lange er noch bei uns ist. Ich werde ihn nicht mehr alleine lassen, jedenfalls nicht länger als 3 - 5 Tage.

Sollte ich jedoch nochmal einen jüngeren Hund haben, würde ich auch wieder Urlaub ohne Hund machen.

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das ihr schon so zahlreich geschrieben habt :klatsch: .

Dizzy (Katze) und Pancho (Boxer) waren damals auch innerhalb der Familie untergebracht. Das hat es für mich leichter gemacht, weil es hier in der Nähe nicht die Top-Tierpension gibt, aber ein schlechtes Gewissen hatte ich trotzdem irgendwie.

Jetzt bei Lady wollen wir nur mit ihr in den Urlaub. Da haben wir alle am meisten von, mal davon ab das Lady uns sucht wenn wir länger als gewohnt weg sind. Das mag ich ihr nicht antun und Pancho war auch nicht so fixiert.

Dazu muss ich auch sagen das mich nicht das Fernweh packt :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin leider beruflich oft genug von meiner Lilli getrennt...und das dann noch im Urlaub?...NEIN DANKE!!! :no: :no:

Ich leide wie verrückt und Lilli steckt das leichter weg :kaffee:

...die hat sich doch tatsächlich an die gegebene Situation gewöhnt :motz:;)

Ich nicht :heul: [sMILIE]Nicht ohne meine Lilli[/sMILIE]

Mein Mann hat offensichtlich alles im Griff :o

....und tagsüber sind ganz liebe Nachbarn da die sich wohl gaanz lieb um meine Maus kümmern... :kuss:

Also wir fahren nur mit unserer Lilli in den Urlaub. :D

Fernreisen haben wir schon genug gemacht...brauche ich zur Zeit nicht :so

Bin sehr gerne auch mal in meinem schönen zu Hause ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir fahren am WE an die Ostsee für 1 Woche natürlich mit Teddy . :) Seit er Mitglied unserer Familie ist, begleitet er uns in jeden Urlaub.

Nur als wir unseren Sohn letztes Jahr im Ausland besucht haben (mit dem Flieger), haben wir unseren Schnuffel für 5 Tage in liebevolle Privat-Pflege gegeben. Aber es fiel uns sehr schwer. Und für zukünftige Besuche suchen wir noch nach einer anderen Lösung. :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde meinen Hund immer mitnehmen, auf Reisen.

Ansonsten rigoros verzichten. Wobei es eigentlich immer Wege gibt, ihn mitzunehmen.

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir werden im April zum Wellness fahren...leider ohne Hund.Mein bestes Stück möchte nihn nicht dabei haben,dabei könnten wir ihn super unterbringen dort.Jetzt habe wir eine Pension gebucht für ihn.Allerdings kennen wir und auch er die Leute,wo es hingeht.

Ich würde meinen Hund nie irgendwo hingeben,wenn ich kein Vertrauen hätten.Dort ist es gegeben.

Ansonsten nehmen wir den Hund mit.Meist ist es ein Wanderurlaub.Alle 2 Jahre fliegen wir in die Sonne,denn die liebe ich sehr. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...