Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Urlaub lieber mit oder ohne Hund?

Empfohlene Beiträge

Wir fahren dieses Jahr nach Italien, im September. Haben uns ein Ferienhaus mit Garten und Pool gebucht und Chila ist natürlich auch dabei :D

unser erster Urlaub zu dritt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich nehme meine Hunde immer mit in den Urlaub. Wir haben uns dafür ein Wohnmobil angeschafft.Da sind die Hunde immer in einer Umgebung die Sie kennen.

Was macht man nicht alles für seine Lieblinge.

Ein Urlaub ohne Hund für mich nicht möglich!!!! :winken::winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde kommen mit.

Die Kinder kommen ja auch nicht ins Heim wenn ich weg fahre!!!!

GRRRR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Urlaub ohne Hunde ist für mich kein Urlaub

Es ist zwar manchmal etwas anstrengend mit ihnen aber soooo schön

War im Sommer auch ein paar Wochen nur mit den Hunden unterwegs - total entspannend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist manchmal wirklich eine Zwickmühle. Eigentlich sehe ich es auch so, dass ein Urlaub ohne Hund kein wirklicher Urlaub ist. So waren selbst die Flitterwochen "hundefreundlich" ausgewählt.

Mein Mann und ich würden jedoch gerne mal ein paar Tage eine Donau-Flussfahrt machen. Das ist für einen Hund natürlich total ungeeignet und sie müsste dann ein paar Tage zu Bekannten oder meiner Schwester.

In eine Tierpension würde ich meinen Hund wegen Urlaub niemals geben aber ein paar Tage woanders, bei Menschen die ich kenne und denen ich vertraue, das kann man den meisten Hunden durchaus ohne schlechtes Gewissen zumuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe schon zwei Flugreisen ohne Hund hinter mir. Bei der ersten blieb Laky bei meinem Mann, der ja damals nicht mitkam weil ich nur mit meiner Mutter in den Urlaub flog. Bei der zweiten war mein Mann dabei und konnte somit nicht aufpassen. Dafür hat Laky einen wunderbaren Hundeurlaub bei fünf guten Hundefreundinnen verbracht. Diese kennt sie schon jahrelang und es gab gar keine Probleme dort.

Wenn ich meine Hunde bei Freunden oder der Familie gut untergebracht weiß, dann fliege ich auch mal eine Woche weg und habe damit keine Probleme. Aber eben nur dann. In eine Pension oder zu Fremden würde ich sie niemals geben. Die nächsten Urlaube sind aber mit Hunden geplant, zumal wir ja jetzt zwei haben. Da fahren wir dann mal irgendwo an den Strand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

bei mir gibt es nur mit Hund und nie käme ich auf den Gedanken, es einmal ohne Hund zu probieren. Als ich einmal notgedrungen ohne Hund für 2 Tage weg war, musste ich bei jedem Feldweg, Waldweg usw. daran denken was es mit meinem Hund hier schön wäre. Urlaub ohne Hund bewahre ich mir auf, wenn ich älter bin und keinen Hund mehr halte.

Vera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ein Zuhausekind, es zieht mich nichts, aber auch garnichts in die weite Welt hinaus.

So stellt sich mir nicht die Frage, ob mit oder ohne.

Da die Regierung aber unbedingt will, hat er gesagt: Wenn ich mit Mel in den Urlaub fahren habe ich nur eine Chance das sie mitkommt, wenn ich nicht mir ihr sondern mit den Hunden fahre, vll. kommt sie dann mit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

bei mir gibt es nur mit Hund und nie käme ich auf den Gedanken, es einmal ohne Hund zu probieren. Als ich einmal notgedrungen ohne Hund für 2 Tage weg war, musste ich bei jedem Feldweg, Waldweg usw. daran denken was es mit meinem Hund hier schön wäre.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52152&goto=1038311

Genauso geht es mir auch. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...