Jump to content
Hundeforum Der Hund
chicka19

Floh- und Zeckenmittel

Empfohlene Beiträge

Welches Floh und Zeckenmittel nimmt ihr???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich?!

Gar keins.. :D:respekt::D

Mein Hund?!

Scalibor (wenns ankommt) :D

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Herder trägt ganzjährig ein Scalibor, meinem Terrier kann ich keins ummachen. -.- Für den hab ich jetzt Exspot bestellt. Mein Chi weiß ich noch nicht - evt. auch ein Scalibor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Felix bekommt nix ausser Bierhefe (früher Formel-Z).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich?!

Gar keins.. :D:respekt::D

Für Spaziergänge in Wald und Wiese sollteste dich aber im Sommer schon mit Autan einsprühen, Wolf.

Ich kannte mal nen Mann, der an einer sehr empfindlichen (ausschließlich bei Männern vorzufindenden Stelle) ne Zecke hatte :Oo

Dat ist sicher nicht lustig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei akutem Flohbefall, nehm ich für die Hunde Frontline Combo.

Gegen Zecken bekommen sie Knoblauch, frisch gepresst ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bernsteinketten gegen Zecken.

Bierhefe ist auch empfehlenswert :)

Gegen Flohbefall Stronghold

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich kannte mal nen Mann, der an einer sehr empfindlichen (ausschließlich bei Männern vorzufindenden Stelle) ne Zecke hatte :Oo

Dat ist sicher nicht lustig ;)

Huhu Winnie,

wenn ich jetzt fies wäre, würde ich fragen: "Dem Hirn?!?" :D

Nein, Lustig ist das sicher nicht, das stimmt - allerdings ist mein Blut so süss, dass die Zecken das kaum mögen dürften. :D

Liebe Grüße,

Wolf & Banshee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rusty - gar nichts, weil er wenig bis gar keine Zecken hat.

Smilla - dieses Jahr Exspot.

Ich habe die letzten 5 Jahre alles an biologischem angewandt, was nur auf dem europäischen Markt angeboten wurde (außer der Metalltaler am Halsband).

Jeden Sommer hat die Maus an die 800 bis 900 angesaugten Zecken.

Gegen Flöhe gibts Capstar oder Programm.

Das muss ich geben, weil Rusty eine höllische Flohbissallergie hat (wir hatten vor ein paar Wochen einen Floh und seine Nachwirkungen machen den Buben immer noch kirre)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

karotten, Knoblauch, Kokosöl und kokosflocken sowie kürbiskerne

EXPOT liegt hier rum und verstaubt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hi ihr lieben, sieht das für euch nach einem floh aus ? Habe ihn eben bei meiner Tochter im Bett gefunden ?:(

      Der Hund darf aber nicht nach oben in die Schlafzimmer. Sonst hatte ich nichts weiteres entdeckt. Vielleicht kennt sich ja einer aus.   danke schonmal 

      in Gesundheit

    • Zecken- und Floh- Prophylaxe

      Hallo!   Gibt's da was Neues? Und gibt's dazu noch keinen Thread? Falls doch, könnt Ihr gerne löschen.   Dobby trägt nun wieder Scalibor. Gegen Flöhe ist es aber nicht gedacht. (Wirkt es trotzdem? Hat ja Akarizid und Insektizid.) Und das ständige Halsbandtragen mag ich auch nicht so...

      in Gesundheit

    • Natürliches, pflanzliches Zeckenmittel

      Hallo, Jetzt beginnt ja wieder die Zeckenzeit. Was verwendet ihr? Ich bin kein Chemie Gegner würde mich aber wohler fühlen mit etwas natürlicherem. Könnt ihr etwas Empfehlen ? z.b. Kokosöl, Teebaumöl etc. Schon Danke für eure Meinungen und Antworten. Grüße loko12

      in Gesundheit

    • Kennt jemand Bravecto (Zeckenmittel)

      Hi, war eben beim TA und habe dort eine Tablette gegen Zecken und Flöhe bekommen. Die Maus hat sie gerne gefressen. Musste sie gar nicht in Leberwurst oder so verstecken. Muss wohl recht gut verträglich sein, kann man auch trächtigen Hündinnen geben - oder aber es wirkt nicht. Das weiß ich noch nicht, wir probieren das jetzt mal. Kennt das Mittel jemand? Über das WE hatte sie mind. 3 Zecken. Mal sehen, ob es jetzt zügig besser wird.

      in Gesundheit

    • Zeckenmittel Kokosöl und Bernsteinkette - Erfahrungen gesucht

      Ich weiß, es gibt schon einiges dazu hier, ich würde aber gerne noch ganz gezielt (Vergleichs-)Erfahrungen mit und ohne Zeckenmittel. Vorallem interessiert mich "natürliches", genau genommen Kokosöl oder Bernsteinketten.   Da ja nun die Zeckensaison beginnt/ begonnen hat und mir andere Hundehalter schon wieder erzählen, dass sie täglich Zecken von ihren Hunden pflücken wollte ich mich doch noch mal erkunden.   Bis jetzt hatten wir immer Scalibor. In 2 1/2 Jahren bis jetzt nur eine Zecke und

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.