Jump to content
Hundeforum Der Hund
mialour

Klettenplage an der Rute - Hund lässt sich nicht mehr anfassen

Empfohlene Beiträge

Wie siehts denn jetzt aus? Hast dus hinter dich gebracht? :)

Nein, ich warte noch auf männliche Verstärkung, die gleich eintrifft.. :D

Ich glaube, ich werde aber vielleicht doch den Tierarzt nochmal fragen, das Checken lassen der Rute ist schon eine Weile her- wobei meine Vermutung doch eher in deine Richtung geht.

Wahrscheinlich hat er erfolgreich das "Frauchen von der Rute vergraulen" gelernt, weil ich zu sanft oder zu vorsichtig war/bin.

Ich glaube wirklich, manchmal macht sich Mensch mehr verrückt als Hund... :Oo

Ach Muck..... kurz OT- Chaos bleibt zusammen mit meiner Pflegihündin noch besser alleine.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ach Muck..... kurz OT- Chaos bleibt zusammen mit meiner Pflegihündin noch besser alleine.... :)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52184&goto=1036533

Na dann weißt du ja jetzt, was du zu tun hast *Pfeif*

@Bulldogrüdin, das ist jetzt nicht dein Ernst oder? Du willst den Hund, um ihn Kämmen zu können mit Sedalin volldröhnen? Hast du dich über das Medikament mal schlau gemacht. Sowas hier pauschal zu empfehlen finde ich echt schon grenzwertig!

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ich hatte auch so einen Kandidaten, der mich erfolgreich wegschnappt, wenn es ihm nicht passte und ich bin drauf reingefallen, hat aber lange gedauert bis ichihn durchschaut habe.

Ich würde folgendes machen:

- im Moment, am besten zu zweit, raus mit den Kletten und versuchen cool zu bleiben ;)

- vielleicht beim Tierarzt die Rute noch mal checken lassen, sicher ist sicher

- wenn alles in Ordnung ist, kann man den Hund prima mit TTouch an alle Berührungen gewöhnen und er lernt es sogar zu genießen

Mein Hund hat gelernt, dass ich mich nicht wegschnappen lasse, es ihm besser geht, wenn er mich machen lässt und genießt jetzt jede Berührung so sehr.

Ich drück die Daumen, dass es klappt.

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.