Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
BC Draco

Frage zum Dog Frisbee (Sprünge)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Guten Morgen liebe Foris :winken:

Erstmal einen Kaffee zum wachwerden :kaffee::D

So, nun zu meiner Frage:

Ich spiele mit Draco total gerne Frisbee und er liebt diese fliegenden Scheiben.

Er fängt auch schon recht gut aus der Luft ( vorrausgesetzt ich werfe vernünftig :Oo )

Aber er springt dabei nie, also er geht mit den Vorderpfoten hoch hebt aber nie ganz ab.

Jetzt die Frage an euch, wie kann ich ihm die Sprünge beibringen? :???

Ich denke die Frage wird aufkommen: Ja er ist topfit, Kerngesund, hat eine gute Kondition und ist mit Begeisterung dabei :klatsch:

Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Antworten :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist Draco?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Am 23.03 wird er genau 2 Jahre alt.

Dein Avartar ist toll, etwa sowas möchte ich meinem Draco auch beibringen :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hat keiner von euch ein paar Tipps für mich?

a050.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Meine Empfehlung wäre ein Frisbee Seminar zu buchen und den Sport von der Pike auf korrekt zu lernen. Es kommt dem Hund zu Gute denn er kann nur so fangen/springen wie der Hundeführer wirft. Schliesslich soll es ja eine "gesunde" Beschäftigung mit dem Hund sein.

Ich habe vor einigen Jahren ein Frisbee Seminar bei uns im Verein organisiert und dazu Karin Actun eingeladen. Kannst kannst ja mal im Net schauen www.sky-dogs.de Karin Actun ist mehrfache Deutsche Meisterin, Europa Meisterin und Weltmeisterin im Frisbee Sport.

Nicht nur das sie erfolgreich ist, sie ist auch super nett und sympatisch. Was mich am meisten beeindruckt ist das sie nicht wie viele andere in dem Sport jedes Jahr mit einem neuen Hund arbeitet. Als ich damals das Seminar mit ihr machte war ihr Mischlingshund "Ben" bereits 7 Jahre alt und immer noch "meisterlich" dabei.

Mein Tip wäre also dem Hund diesen Sport unter fachlich kompetenter Anleitung und Hilfe beizubringen. Auch die Sprünge müssen "gesund" für den Hund sein. Er sollte auf allen 4 Pfoten landen um das Gewicht auf die Gelenke zu verteilen.

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: DRAKO, 4 Jahre, Mischling - seine Leidenschaft: Frisbee

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 10.09.2012 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Alter: geb. 07/2010 Kastriert: ja Größe: 50 cm Farbe: braun E-Mail / Telefon: Ilona Fischer, Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de Besondere Merkmale / Wesen: DRAKO : MIX - Rüde , Geb.: 07.2010 , Gewicht 30 kg , Höhe: 50 cm DRAKO ist ein imposanter, kräftiger, aktiver, junger Rohdiamant! Er ist Menschenbezogen und genießt jede Streicheleinheit. DRAKO muss allerdings noch wirklich viel lernen, da er bis jetzt, noch keine “Erziehung” genossen hat und das geht bei ihm nur mir einer, zwar liebevollen, aber konsequenten Führung, bei der er auch lernt, diese anzuerkennen. Dann lernt DRAKO schnell und gerne! DRAKO zeigt sich hier noch unfreundlich, seinen Artgenossen gegenüber, was er auch lautstark kundtut, daher wäre es sinnvoll, wenn DRAKO der Prinz im Hause wäre. Allerdings lässt DRAKO sich, per Handzeichen, auch “problemlos”, aus solch einer Situation nehmen und zeigt dann keine Aggressionen mehr. Auch kleine Kinder und Katzen sollten nicht im Haushalt sein. DRAKO sucht eine Hundeerfahrene, aktive Familie, die ihn auslastet und die ihm zeigt, wie schön ein Hundeleben, ohne die Aufgabe des “Aufpassers“, sein kann! Dann ist DRAKO ein fröhlicher Hund, der unheimlich gerne mit dem Frisbee spielt und sich riesig freut, wenn man ihn ruft! Es wäre sehr schade, wenn solch ein wunderschöner Hund, hier jahrelang im Zwinger leben müsste. Denn er ist wirklich kein schlechter, sondern nur unerfahrener Hund, der ein großes Herz zu verschenken hat! Wer schenkt DRAKO ein richtiges Leben und einen Dauerwohnsitz? DRAKO ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet und kommt mit einem aktuellen Gesundheitszertifikat zu Ihnen. Kontakt: Ilona Fischer , Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de Oder: Astrid Weber , Handy: 0157 72437289 , Mail: astrid.weber123@googlemail.com Oder: Irene Serra , Tel.: (0034) 938729525 (ab 20 Uhr) , Handy: (0034) 619784581 , Mail: ireneserravilalta@hotmail.com Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • [Video] Roxy, der sibirische Husky beim Frisbee spielen

      Hallo zusammen,   ich bin neu hier im Forum und möchte euch meinen Siberian Husky Roxy vorstellen. Ich habe ein Video von ihr beim Frisbee spielen im Schnee gedreht.   https://www.youtube.com/watch?v=RNx1Ir7z9rc   Wie findet ihr Sie und wie findet ihr das Video?   Danke für euer Feedback und viele Grüße aus dem Münsterland

      in Hundefotos & Videos

    • Kong Frisbee Extrem (schwarz)

      Huhu Vielleicht hat ja jemand eine Kong Frisbee extrem (schwarz) daheim herumliegen, die er nicht mehr braucht Buca Monk hat es heute echt geschafft seine zu zerlegen - dementsprechend gnaddderig ist er grad - Buca ohne Frisbee geht gar nicht.

      in Suche / Biete

    • Ab wann Frisbee spielen ?

      Also ich würde gerne wissen ab wann man bedenkenlos mit seinem Hund Frisbee spielen kann ? Habe gerade gelesen das Hunde welche noch nicht ausgewachsen sind, das nicht tun sollen. Da stellt sich mir allerdings dir Frage ob das für den richtigen Frisbee Hundesport gilt oder für das bissl werfen der Scheibe auf Wiesen und Feldern. Ich spiele mit Mia, 9,5 Monate, ja schon gerne Frisbee. Da können allerdings schon mal 20 Minuten vergehen bis wir aufhören. Sie macht das wahnsinnig gern und fängt die Scheibe aus dem Flug auch schon richtig toll. Soll ich das in ihrem Alter vielleicht doch besser sein lassen ? Habe nach dem Artikel ein richig schlechtes Gewissen. Diese Hundefrisbees sind ja schon sehr weich, aber können die evtl. doch schädlich für die Zähne sein ?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Wie man sich manchmal zum Affen macht - die Suche nach der Frisbee

      Impressionen vom vergangenen Sommer. Ich durfte das Schauspiel knipsen und hab so gelacht, dass mir die Kamera dabei fast ins Wasser geflogen wäre.

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.