Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Buhund

Hallöchen aus Köln

Empfohlene Beiträge

Moin, Moin in die Runde :winken:

Möchte es nicht versäumen mich auch offiziell vorzustellen, nachdem ich ja schon gepostet habe ;)

Ich heiße Claudia, bin 46 Jahre und wohne mit meiner 3-jährigen norwegischen Buhündin in der nördlichsten Stadt Italiens, d.h. im schönen Colonia :D

Bin ein großer Fan von Hunden der FCI-Klasse 5, insbesondere der NORDISCHEN.

Freue mich auf einen regen Austausch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Herzlich Willkommen

du wohnst garnicht weit von mir weg :D dann sind bestimmt mal spaziergänge drin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen in unserem Forum :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406415703,93_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken:

post-6518-1406415703,98_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken:

post-4880-1406415704,01_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:winken::winken::winken:

post-11421-1406415704,04_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und viel Spass hier. :winken:

Herzlichwillkommenklein.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Willkommen hier im Forum!!! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

post-3112-1406415704,12_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tablettenfund in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

      Ihr Lieben, heute habe ich auf dem Weg, der im Leo-Amann-Park mitten über den Spielplatz vor dem Bürgerzentrum Ehrenfeld führt, bis hin zur Straße eine große Menge unbekannter, gemischter Tabletten gefunden, die dort als Spur am Pfad entlang drapiert war. Die Polizei ist informiert, hat den Sachverhalt aber leider gar nicht erst aufgenommen und geht dem nicht nach. Leider vermute ich aufgrund der Positionierung der Pillen, dass Kinder wie Hunde gleichermaßen adressiert waren. Bitte haltet also eure Augen und Ohren offen und gebt gut auf eure Menschen- und Hundekinder Acht!  

      in Warnungen

    • Giftköder (Angelhaken) in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

      Eben habe ich die Warnung erhalten, dass an der Westendstraße in Köln-Bickendorf, die am Westfriedhof entlang führt, Giftköder gefunden wurden, und zwar in der Form von in Fleischbrocken versteckten Angelhaken. 🤬 Also, falls sich hier noch andere linksrheinisch in Kölle herumtreiben - bitte gebt dort in nächster Zeit gut auf eure Vierbeiner Acht!!

      in Warnungen

    • Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

      Hallo, Ich wollte das nochmal anstoßen und dieses Mal den Kölner Stadtwald vorschlagen. Klar, nicht ganz so viel Natur wie letztes Mal in Schlebusch. Aber es gibt da hinter dem Militärring ein für Kölner Verhältnisse wirklich gutes Auslaufgebiet.  Die Leute, die mit der Bahn anreisen oder zu Fuß, könnten sich z.B. an der Aachener Str/Gürtel (Linien 7, 13) treffen. Dort geht es direkt rein in den Stadtwald, man hat erstmal ein Stückchen Leinenpflicht, aber dann passiert man eine große Freilauffläche und eine Brücke, dann ist man da. Mit dem Auto kann man praktischerweise direkt bis zum Golfclub fahren. Dort könnte man sich dann allgemein treffen.    @Zurimor @beowoelfchen @Patlican @marcolino @denny (Bitte gern mehr Menschen verlinken)    Was haltet ihr davon?  Wenn ihr das Gebiet nicht geeignet findet, können wir auch gern wechseln. Ich bin da flexibel, solange man mit der Bahn anreisen kann.  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Hallöchen wir sind die Neuen

      Hallo an alle!   Wir sind ganz neu hier und möchten uns gerne vorstellen.Wir sind zwei Frauchen und ein Labbi-Doggen-Mix-Mädchen namens Motte sowie zwei zwei ältere Kater namens Ole und Willi. Motte ist jetzt bisschen älter als 8 Monate und ja was soll ich sagen...anders als erwartet bzw als beschrieben. Die kleine Maus lebt jetzt seit knapp 4 Wochen bei uns und wir sind durch eine Kleinanzeige auf sie aufmerksam geworden.Und ja ich hatte mir immer vorgenommen kein Tier über eine Kleinanzeige zu kaufen...aber dann haben wir sie gesehen...Aber ich sollte vielleicht noch ein bisschen mehr ausholen um alles ein bisschen verständlicher zu erklären... Vor Motte hatten wir auch schon einen Labbi Rüden Sam den wir aber nach kurzer schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen lassen haben. Und wir wollten eigentlich erstmal noch einige Zeit warten bis ein neuer Wauzi zu uns kommen sollte...Aber es war kein Leben mehr für uns...Wir haben uns bemüht unseren Tagesablauf umzugestalten, endlich Dinge zu tun von denen wir gesagt haben das wir sie uns gönnen wenn wir etwas ungebundener sind...aber es hat uns nicht glücklich gemacht ...und manchmal muss man einfach auf sein Bauchgefühl hören und nicht auf die Vernunft und so haben wir uns ein bisschen umgeguckt. Und dann haben wir unsere Motte gesehen und angefangen nach zufragen.Die Anzeige wurde von der Besitzerin von Mottes Mutter ins Netz gestellt weil sie nicht wollte das Motte ins Tierheim gegeben wird. Es hieß sie ist stubenrein,geimpft und kann mehrere Stunden alleine bleiben. Sie sei mit Katze aufgewachsen (das war uns mit am wichtigsten neben der Stubenreinheit und dem Alleine bleiben).Alle Informationen kamen vom damals aktuellen Besitzer von Motte. Und das Motte ein kleines "Behindi-Kindi" ist war für uns absolut nebensächlich. Uns wurde auch mitgeteilt das sie weder Auto, Bahn oder Bus fahren kennt und uns war schon klar das Motte jetzt in die Rüpelphase kommt und mit Sicherheit noch Erziehung braucht...aber hey ein Welpe braucht das schließlich auch also wäre das kein großer Unterschied... Wie sich später raus stellte eine große Fehleinschätzung unsererseits...Und dann kam Motte...klapperdürr, verschuppt, total überdreht, ungeimpft,nicht stubenrein und nicht sozialisiert...   Jetzt ist der erste Monat um und so langsam kommt Motte bei uns an...Wir haben uns auch gleich nach ihrer Ankunft um eine Hundetrainerin gekümmert als wir gemerkt haben ok das werden wir alleine nicht schaffen...erste Teilnahme an der Hundeschule haben wir auch schon gemeistert. Aber wir machen uns nichts vor es wird noch ein langer anstrengender Weg ...   Ich habe mich hier angemeldet um Erfahrungen austauschen zu können, um den ein oder anderen Tipp zu finden und auch um nicht zu verzweifeln...   So ich bin etwas geschockt das der Text doch so lang geworden ist   Ich wünsch euch einen guten Start in den Tag

      in Vorstellung

    • Treffen/gemeinsames Gassigehen Köln Dünnwald Part II

      Da der alte Thread doch schön OT zugespammt wurde, hier Teil 2. Hoffe, ich bekomm alle zusammen, die Interesse geäußert hatten. @denny, @LuBi und natürlich @beowoelfchen. Hoffe, ich hab keinen übersehen. Schreibt einfach, wann ihr Zeit habt, muß auch kein gemeinsamer Termin sein, können gern auch zu zweit los. Wär für meinen Hund wahrscheinlich sogar die bessere Variante.  

      in Spaziergänge & Treffen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.