Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
d.beagle

Fry: alleine bleiben *schock*

Empfohlene Beiträge

Oh man was für ein Mist!!!!!

Die Jungs sollen 2x pro Woche 4 Stunden alleine bleiben. Gestern war der erste Tag. Djego war bei Deniz da er immer noch krank ist. Aber da Fry ein toller alleine-bleiber ist, blieb er mit ner Kaustange und nem Kong zuhause. Als ich wieder kam, hatte ich einen zufriedenen, entspannten Fry.

So. Heute gleiches Spiel. Fry und ein gefüllt er Kong blieben zu Hause, Djego war nochmal bei Deniz.

Als ich vorhin hier reingekommen bin, dachte ich mich trifft der SChlag!!!

Der Inhalt von einem Schrank war auf im Wohnzimmer verteilt, Fry hat auf meine Unterlagen und übers Wohnzimmer gepinkelt. Er war übelst aufgedreht und ich hab ihn schon im Treppenhaus kläffen hören :(

Warum waren die beiden Tage so unterschiedlich?

Jetzt liegt er völlig fertig im Korb....

Ich hatte bei ihm früher schon mal den Eindruck dass es ihm zu viel ist, alleine für so ein großes Zimmer "verantwortlich" zu sein....

Ich fange mit dem Training wieder ganz von vorne an und werde auch wieder einen Kennel mit einbeziehen...meiner Erfahrung nach ist er da wesentlich relaxter...auch wenn wir zB Auto fahren......

Ach mennö.... :(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kuss:

Fühle dich geknuddelt..

Ich kann mir deine Verwunderheit sehr gut vorstellen.

Aber du schreibst ja das die Hunde jetzt alleine bleiben sollen, das klingt ja so also müssten sie es vorher ja nicht wirklich.

Ich denke die müssen sich daran auch gewöhnen, es waren für Fry ja zwei "neue" Faktoren dabei, erstens war er alleine ohne Djego und dann war er auch ohne dich...

Ich würde das allein sein auch wieder neu konditionieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fry war früher schon länger alleine, das ging auch gut. Mit Djego zusammen haben wir es wieder aufgebaut, allerdings nie 4 Stunden...

Ich dachte, er hat das noch drauf....armes Wuff....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielleiiht war ihm an dem TAg nur langweilig, ich würde nicht zuviel rein interpretieren...wir sind auch nicht immer gleich drauf.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja aber wie du so schön geschrieben hast: FRÜHER

und auch Hunde "verlernen" das wieder wenn sie es lange nicht mehr waren.

Nicht das es ganz weg ist, aber es wie bei uns Menschen, wir lernen in der Schule Englisch, aber wenn du es nicht brauchst verlernst du es wieder......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber das er gleich SO einen Bombe ins Wohnzimmer schmeißt...der hatte richtig Stress. Das macht mir halt Sorgen (neben meiner Wohnung.... :Oo )

Ich frag mich halt ob er nicht mit etwas zum knabbern und Spielzeug in nem großen kennel besser aufgehoben wäre...Fry LIEBT Boxen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüße,

meine Hunde sind bis vor wenigen Wochen auch problemlos morgens vier Stunden alleine geblieben. Von einen Tag auf den anderen erwartete mich beim nach hause kommen, dass totale Chaos. Die haben mir den Flur komplett zerlegt (PVC Boden rausgerissen, Tapete abreißen etc)

Konnte ich mir erst garnicht erklären bis ich dann einige Tage später mitbekam, dass ausgerechnet morgens lautstark die Wohnung unter uns renoviert wurde.

Vielleicht gab es bei euch auch irgendwelche Geräusche, die den Hund irretiert haben?

lg

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das kann ich mir denken.

Wenn er Boxen so liebt dann sollte es ja kein Problem sein, wenn man die richtige gefunden hat.

Bloß was so ausbruchsichere Boxen angeht, habe ich keine Ahnung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine Erklärung hätte ich noch...ich hab Fry gestern einen gefüllten Kong in die Gefriere getan den er heute bekommen hat. Frys Frustrationstolleranz ist sehr niedrig. Kann es sein dass er das gefrorene Fleisch nicht gleich raus bekommen hat und er daraufhin entnervt war und seinen Frust an der Wohnung ausgelassen hat?

Gestern hatte er nur Kaustangen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

glaub ich nicht,ist zu menschlich gedacht...war er seither noch mal allein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.