Jump to content

Beweglichkeit zu Hause

Empfohlene Beiträge

schinki   

:???Weiß jemand ,wie ich meine Kathy zu Hause in der Wohnung mobil bekomme?Für draußen hat sie einen Rolli,aber für die Wohnung ist das zu eng.Bitte brauche Vorschläge !!! :???

LG schinki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Könntest du bitte etwas mehr Input geben, was der Hund genau hat und welche Größe etc.? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Goliath   

jo neben den fragen von oben die wichtig sind für konkrete vorschläge. 4 wirklich kleine rollen an ein nicht allzugroßes nicht dickes brett schrauben mit einem gurt wäre die bislang aber noch ungeprüfte methode meinerseits ^^ und dann schaun das eventuelle liegeplätze am boden mit polster ausgestattet sind, das der doch sicher entscheidende höhenunterschied vom hund selbstständig ausgeglichen werden kann für den oberkörper. wie gesagt das ist ungeprüft, da diese frage aber schon von so manchem user kam, hab ich mir das einfach mal so überlegt gehabt, aber weiß bis heute net ob das so funzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
schinki   

Hallo tarinka?,meine Kathy hat mehrere Bandscheibenvorfälle und im letzten Rückenwirbel den Nerv eingeklemmt.Sie sitzt seit letzten April im Rolli,weil sie da immer hinten weggesagt ist und unser Tierarzt zugestimmt hat.Denn sie hat gottseidank keine Schmerzen und wir ihr damit die Zeit noch schön machen können.LG schinki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
schinki   
:winken: hallo Goliaht,werden das mal ausprobieren.:danke ,LG schinki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.