Jump to content
Hundeforum Der Hund
BC Draco

Frage an Bullibande zur Rasse Bullterrier

Empfohlene Beiträge

Bei deiner Beschreibung erkenne ich den Bulldog oft wieder. Betty kann auch alles abwarten. Und wenn sie eine Stunde weint. Sie will etwas haben, und das unbedingt :D Aber damit muss man umgehen können :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mir einer von Euch für einen Bekannten einen guten Mini Bully Züchter nennen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die 2 besten Züchter sind:

Georg Scherzer - Von der alten Veste

Hans Schmid - Vom Kaiserstuhl

Es gibt natürlich auch noch viele andere gute Züchter, aber die haben die besten Hunde.

Wenn ich mir jetzt einen Mini kaufen würde, dann nur von einem der oben genannten Züchter.

Leider gibts auch viele schwarze Schafe, die mit kranken und wesenschwachen Hunden züchten. Durch die große Nachfrage nach Minis wird oft mit allem gezüchtet, dass 4 Beine und 1 Schwanz hat.

Dein Bekannter muss bei einem Mini unbedingt auf die Papiere achten. Wenn er keine anerkannte Ahnentafel hat, fällt der Mini in vielen Gemeinden sofort unter das K-Hunde-Gesetz.

Außerdem sollte er sich eine PLL-Bescheinigung von den Eltern vorlegen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die 2 besten Züchter sind:

Scherzer - Von der alten Veste


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52273&goto=1041034

Naaaa jaaaaa...... :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was spricht gegen den Scherzer?

Das er mit, von und für seine Hunden lebt? Das alle seine Hunde super sozialisiert sind? Er und der Hans Schmidt die schönsten Bullis haben? Das er immer für seine Hunde und die HH da ist?

Er ist einer der wenigen Züchter, der auch immer für Bullihalter da ist. Auch wenn der Hund von einem anderen Züchter ist!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Was spricht gegen den Scherzer?

Das er mit, von und für seine Hunden lebt? Das alle seine Hunde super sozialisiert sind? Er und der Hans Schmidt die schönsten Bullis haben? Das er immer für seine Hunde und die HH da ist?

Er ist einer der wenigen Züchter, der auch immer für Bullihalter da ist. Auch wenn der Hund von einem anderen Züchter ist!!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52273&goto=1041045

Ich habe ihn vor zwölf dreizehn Jahren kennen gelernt.

Von den Hunden leben? Ja!

Mit und für? Dann müßte er sich inzwischen sehr geändert haben.

Die schönsten Bullis? Jaaaa, wenn man die politisch gepushten Ausstellungserfolge sieht haste Recht. Aber gut, vielleicht ist die Qualität inzwischen gestiegen.... :kaffee:

Immer für die Hunde und Halter da? Aha....... Kenne ich anders. Aber vielleicht gab´s hier ja auch ´ne Veränderung, bin ja schon ´nen paar Jahre aus der Bulliszene raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Hanni :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ steffen

Jetzt muss ich Dir leider widersprechen. Ich kenn den Scherzer jetzt seit 17-18 Jahren und er hatte schon immer super Hunde. Man könnte sagen, das bei der Menge an Welpen logischerweise auch mehr schöne Hunde dabei sind. Aber der Unterschied von einem guten Züchter zu einem einfachen Vermehrer ist, dass nicht jeder Hund in die Zucht kommt, nur weil er/sie eine Zuchtzulassung hat. So gesehen könnte er noch wesentlich mehr Geld verdienen.

Von politisch gepuschten Ausstellungserfolgen kann man hier eigentlich auch nicht sprechen, da würden sich schon andere Namen aufdrengen. ;) Wobei ich mit der ganzen Bullterrier-Aussteller-Szene nichts mehr am Hut hab.

Ich hatte selbst noch nie einen Hund von der alten Veste, das hat sich leider nie so ergeben. Die 2 Welpen die ich unbedingt haben wollte, waren leider unverkäuflich. Das waren der Egoist (anno domini 1994 oder so) und letztes Jahr (oder Vorletztes?? :??? ) der Henry. Meine Bullis waren meistens aus 2. Hand. Ich hab also keinen Grund die Veste irgendwie in Schutz zu nehmen.

Ich weiß nur, dass er für meine Probleme und auch die Sorgen von anderen Nicht-Veste-HH immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Und wie heißt es so schön: Wie man in den Wald reinruft, so kommt es zurück.

Im Übrigen weiß ich aus eigener Erfahrung, wie groß der Neid ist, wenn man gute Hunde hat.

Sorry für das OT - ich wollte das aber nicht so stehen lassen. Einen Züchter öffentlich irgendwie herabzusetzen, finde ich einfach nicht gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von politisch gepuschten Ausstellungserfolgen kann man hier eigentlich auch nicht sprechen, da würden sich schon andere Namen aufdrengen.

Sicher, da ist er kein Einzelfall.

Im Übrigen weiß ich aus eigener Erfahrung, wie groß der Neid ist, wenn man gute Hunde hat.

Ich auch! ;)

Einen Züchter öffentlich irgendwie herabzusetzen, finde ich einfach nicht gut.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52273&goto=1041241

Hab ich nicht! Ich habe lediglich meine Meinung gesagt, wie du auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann sind wir uns ja einig. :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...