Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
River

Dog-e-walk

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Kennt ihr dieses Gerät? Dog-e-walk? Es soll anscheinend JEDEN Hund leinenführig machen. Das "Gerät"befestigt man am Halsband und sobald der Hund zieht kommt ein Ultraschall, der lauter wird, wenn der Hund festr zieht. Wenn er nicht mehr zieht, hört das Greräusch auf.... Anscheinend geht der Ultraschall nur 20cm rund ums Halsband, beeinträchtigt also nicht den 2. Hund...

Wie findet ihr das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne es nicht .... halte es jedoch für Quark ehrlich gesagt ... ich denke man kann jeden Hund ohne technische Gerätschaften erziehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann mir nicht vorstellen dass das funktioniert. Für mich selbst wärs aber nicht, ich arbeite lieber an der Kommunikation als am Symptom.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

http://www.dog-e-walk.com/home/index.php?vlink=2 ich habs mal rausgesucht ... für alle wie mich, die es nicht kennen :kaffee:

Wenn ich DAS schon lese "All in one HUndetrainer" *kopfschüttel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wieder ein neues Teil womit sich der Hersteller / Vertreiber eine goldene Nase verdient :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und wieder mal soll ein technisches Hilfsmittel die Erziehung ersetzen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*bling* neue Runde im Spiel "wie kann ich einen Hund am einfachsten erziehen"

das ist doch echt Quatsch. :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles wo drauf steht: hilft bei jedem Hund, hilft innerhalb weniger Minuten, hilft garantiert bekommt von mir persönlich dieses Prädikat: vergiss es!

Auch ist für mich die Hundepfeife keine Kommunikationsmethode sondern ein Hilfsmittel was durch Training mit einem gewissen Kommando verknüpft wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lol der Film dazu ist ja auch geil :D

Suggeriert dem Hundehalter, dass mit DEM Teil alles von alleine geht :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK bin froh zu sehen, dass ihr auch so denkt.....und soviel zu den "20cm":

Erstens ist dieser Ultraschall auf Stufe 1 und 2 schon lauter als Rockmusik, obwohl das Empfängergerät in die andere Richtung gedreht ist...

Zudem ist es auch noch nach 5 Meter hörbar...na dann hoffe ich dass keiner in meiner Nähe sowas hat, sonst werde meine Hunde ja auch genervt....

Zudem verstehe ich nicht wie das funktionnieren soll. Kommt ein nervendes Geräusch von hinter meinen Ohren, dann versuche ich erstmal nach vorne zu flüchten. Wird es dann lauter, flüchte ich entweder noch schneller oder bin in Panik. Aber auf die Idee zu kommen erstmal rückwärts zum Geräusch hin zu gehen, damit ich es nicht mehr höre? ....naja....

Ich verstehe einfach nicht wie Leute sich sowas guten Gewissens kaufen können....der Dog-e-walk ist bei uns im Land in allen Fr...napf ausverkauft....arme Hunde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.