Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Wauzi86

Auf der Suche nach der "richtigen" Rasse

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich bins mal wieder :):winken:

Also, wie ihr wisst wollen wir uns ja einen Welpen anschaffen.

Es soll aufjedenfall ein Welpe sein, da wir mit Erwachsenen Hunden schlechte Erfahrung gemacht haben.

Und ich zähle uns jetzt mal zu den Hundeanfänger. Bin zwar mit Hunden groß geworden, aber die Erziehung haben dann doch überwiegend die Eltern übernommen.

Die Rasse sollte aufjedenfall größer als ein Chi sein und nicht größer als ein Schäferhund. Dazwischen kann alles dabei sein.

Sollte kein Jagdtrieb haben, ist aber jetzt kein absolutes Nogo.

Sollte nicht all zu viel Auslauf benötigen, wie z.b. Husky, Australian Shephard....

Sollte dennoch bissl sportlich sein, wie z.b. neben Inliner herlaufen oder mit Joggen.

Sollte Familienbezogen sein, also auf den Menschen sehr.....geprägt....nennt man das so? :think:

Sollte Intelligent sein, da ich evtl. mit ihm Clickertraining machen möchte.

Kann auch ein Mischling sein, aber dann was für ein Mischling?

Hoffe auf ein paar tolle Rassenvorschläge

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einen, ich habe einen!

ich schick Dir mal flott ne PN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da passen mehrere Rassen, vielleicht ein Kromfohrländer oder ein Pudel ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Mops!!

Lg Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

also da kommen ja noch eine ganze Menge Rassen in Frage. :D:D

Hast du sonstig Vorlieben bzw. Merkmale, vielleicht auch äußerliche, die Dir wichtig sind? Langes Fell oder kurzes Fell?

Mir fällt spontan ein:

Retriever, Colli, Sennenhunde, Boxer, Shelti etc.

Viel Erfolg bei der Suche!

LG, Svenja und Ramses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Und Haaren soll er möglichst auch nicht? Schön kuschlig aber trotzdem pflegeleicht?

Sexualtrieb sollte natürlich auch nicht vorhanden sein!

Dann gib mal bei Google Steiff ein!

Ne mal im Ernst! Zu was soll man da raten? Schaut euch doch mal paar Hunde, die euch möglicherweise zusagen würden, an und macht euch dann schlau!

Beim Autokauf fragt ihr doch auch nicht im Forum was ihr euch kaufen sollte?

Ich würde euch zu einem Schäferhund aus der Hochzucht raten, die sind nicht sonderlich anspruchsvoll, sehen ziemlich alle gleich aus, und mit bissel Glück erwischt ihr einen, der gesund ist.( Vorsicht, in dem Forum herscht manchmal Sarkasmusalarm )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm....

Ja also äußerlich :think:

Das Fell sollte nicht gaaaaaaaannnnnzzzzzzz lang sein, kurz bis mittel lang wäre schön.

Nicht gelockt, somit fällt der Pudel schon mal weg :)

Ein Mops?? Ein Mops schafft es neben Inliner und beim Joggen mit zu laufen? Ich lese viel bzgl Atemprobleme etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ein Hund länger als fünf Minuten traben soll (inlinern, joggen) denke ich dass du dir schon eine Rasse raussuchen solltest die auch im Alltag fit ist und ihren Auslauf braucht. Ich habe einen Beagle und der kann mich auch am Rad begleiten braucht aber auch bei Nichtradtagen etwa fünf bis zehn Kilometer Auslauf (Minimum).

Ich denke du musst dir da überlegen was dir wichtiger ist. Ein Hund der im Alltag nicht viel Auslauf braucht kann dich auch nicht an den Inlinern begleiten. Ein Hund der das kann, braucht im Alltag viel Auslauf ;-)

Ansonsten guck dir vielleicht mal den Boston Terrier an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ein Hund länger als fünf Minuten traben soll (inlinern, joggen) denke ich dass du dir schon eine Rasse raussuchen solltest die auch im Alltag fit ist und ihren Auslauf braucht. Ich habe einen Beagle und der kann mich auch am Rad begleiten braucht aber auch bei Nichtradtagen etwa fünf bis zehn Kilometer Auslauf (Minimum).

Ich denke du musst dir da überlegen was dir wichtiger ist. Ein Hund der im Alltag nicht viel Auslauf braucht kann dich auch nicht an den Inlinern begleiten. Ein Hund der das kann, braucht im Alltag viel Auslauf ;-)

Und solche Hunde gibt es doch! Hütehunde haben Ausdauer und laufen am Rad.

Die haben aber auch kein Problem mal einen ganzen Tag abzuchillen. Also bei meine ist das so!

Bleibt ihnen aber manchmal auch nichts anderes übrig.

Aber die drehen nicht gleich am Rad wenn der Ausgang kurz ausfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt? Wieder was dazugelernt. Meiner dreht schon ziemlich am Rad wenn er einen Tag keinen Freilauf hatte....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.