Jump to content

Hallo zusammen ...

Empfohlene Beiträge

Admiral Sam   

mein Name ist Susanne und ich komme aus dem schönen Rhein-Kreis Neuss.

Im Oktober 2008 ist ein 8 Wochen alter weißer Schäferhundrüde mit Namen "Admiral Sam" bei uns eingezogen. Mittlerweile 19 Monate alte, hat er uns (meinem Freund und meiner 9-jährigen Tochter) schon sehr viel Freude bereitet.

Im August letzten Jahres haben wir dann über den Tierschutz eine gefundene ca. 1-jährige Katze, erst einmal als Pflegestelle, aufgenommen. Nach kurzer Zeit war klar "Trixi bleibt!!". Sam und Trixi sind ein Herz und eine Seele und es macht echt Spass den beiden beim spielen oder schmusen zusehen zu dürfen.

Ich konnte auf eine 18-jährige Katzenerfahrung zurückgreifen, aber Hundeerfahrung hatte ich vorher keine. Wir hatten zwar einen Deutschen Schäferhund als Kind, aber da liegt die Verantwortung ja nicht in deinen Händen. Damals so ca. mit 10 Jahren habe ich auch das erste mal die Weißen gesehen und für mich stand sofort fest, so einen will ich auch haben.

Heute bin ich 43 Jahre und endlich war die Lebenssituation, so das ein Hund reinpasste und ich ihm auch gerecht werden kann. Trotzdem haben wir uns erst einmal über verschieden Rassen erkundigt, Vorträge besucht, Bücher gewälzt, Hundebesitzer genervt :)

Eine großes Glück für mich, all das was ich mir von einem Hund wünsche, bringt der Weiße mit und dann stand die Rasse fest.

Danach erfolgte das lange aussieben der Züchter, auch da hatte ich ganz klare Vorstellungen. In Niederkrüchten sind wir dann fündig geworden und haben es auch nicht bereut. Klasse Aufzucht, im Haus und Garten mit 4 Kindern und Katzen. Sehr liebevoll und absolut im Familieneleben integriert. Hatten schon andere Hunde kennengelernt, waren super geräuchsunempfindlich und relaxed.

Dann ging es in die Welpenschule, Junghundeschule und nebenbei habe ich ein wenig in der Sportart Obedience reingeschnuppert und wollte mich ganz langsam auf die BH vorbereiten.

Die steht jetzt aber erst einmal hinten an, da wir ca. mit einem Jahr Leinenprobleme bekamen. Ich weiß * klares Führungsproblem *. Wir arbeiten dran :) :)

Seit Januar mache ich LAKOKO und nach einem Ganztagsworkshop in der Zielobjektsuche (ZOS) machen wir jetz auch Nasenarbeit.

Fortschritte sind deutlich zu erkennen und wir kommen wieder an vielen Hunden ohne großem Tamtam vorbei.

Ich freu mich auf eure Erfahrungen und den Austausch darüber.

Liebe Grüße an alle Foris

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aruby   

Hallo !

Bilder bitte :D

post-5847-1406415717,47_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Malt53   

post-9565-1406415717,53_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
d.beagle   

Herzlich Willkommen :winken:

Was ist LAKOKO?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
cookie   

Hi,

herzlich Willkommen hier auf dem Board, ich wünsche dir viel Spass bei und mit uns.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Koernchen   
:winken:

post-12323-1406415717,58_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Na dann: Herzlich Willkommen hier im Forum!!! :winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Susa   
:winken:

post-4880-1406415717,63_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sherry   

Herzlich willkommen! :winken:

LG, Anja

post-6576-1406415717,72_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Marlies27   

post-2059-1406415717,9_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.