Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Merlin + Ka

Berger des Pyrenees

Empfohlene Beiträge

Huhu Foris,

möchter gern ein bißchen was über diese Rasse erfahren. Vielleicht wohnt auch ein Hundehalter bei uns in der Nähe damit ich mir den lustigen Pfiffikus mal in natura angucken kann. Würde mich auch über ein paar Halter oder Züchter Erfahrungen freuen.

Na dann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Merlin + Ka,

hier kannst du meinen aktuellen Pyrenäenhütehunde sehen und auch meiner ersten Berger.

Chips ist leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen.

Es gibt auch Links zum Club Berger des Pyrenees.

Die Rasse ist echt etwas besonderes, hat aber auch ihre Schwäche.

Du kannst auf meiner Page eine Rassebeschreibung aus meiner Sicht lesen, dort ist aber auch gleich der Link dazu vom Club.

www.unseretiere.wg.vu

post-13362-1406415718,31_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Amigo,

vielen Dank für den Link. Sehr nette HP :winken:

Die Rassebeschreibung hab ich mir auch durch gelesen, sehr interessant. Ja, es könnte immer noch eine Alternative zum nächsten Aussie sein. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, nimm mal Kontakt zum Club Berger des Pyrenees auf. Die sind sehr gut organisiert (HD-Vorsorge, Broschüren) und sehr nett, so dass du bestimmt viele Auskünfte bekommst. eine Bekannte in Berlin hat einen Berger, den könntest du dir auch bestimmt mal anschauen.

Der Hauptunterschied zum Aussi ist glaube ich, dass der Berger in schwierigen situationen eher zurück geht und der Aussi eher vor.

Ich habe einen cao da serra de aires, die sind vom Wesen sehr ähnlich. Ich habe folgende Erfahrungen gemacht: Die Sozialisation der Junghunde ist alles und kostet sehr sehr viel Zeit, am besten ist es, einen 3-5 Monate alten Welpen zu holen und den überall mit hin zu nehmen am besten im Schlepptau eines erwachsenen Hundes. Meine Hündin ist anstandslos bis zu 6 Stunden mit mir in Berlin mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, aber das hat mich auch etliche Monate Arbeit gekostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu kanela,

ich hab meinen jetzigen Hund auch gut sozialisiert und kann ihn überall mit hinnehmen. Da hab ich von Anfang an viel Wert darauf gelegt und das wird auch beim nächsten Hund so sein. Danke für deinen Beitrag und den Hinweis. So weiß ich das ich bei dieser Rasse auf die Sozialisation gesteigerten Wert legen muss.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.