Jump to content
Hundeforum Der Hund
Snoopy0103

Mein Hund kriecht nachts heimlich in mein Bett!

Empfohlene Beiträge

Sophie wird nachts auch zur "Schleichkatze". ;)

Ihr Körbchen steht neben meinem Bett und sie schläft auch darin ein. Manchmal merke ich es, wenn sie dann zu mir ins Bett kommt. Sie springt hoch und legt sich sofort ganz still hin, nach dem Motto: vielleicht hat die ja nix mitgekriegt! ;)

Anfangs habe ich sie auf ihren Platz zurück geschickt. Aber das war eher halbherzig und sie hat es ruckzuck kapiert. Mittlerweile genieße ich es, morgens wach zu werden und meine kleine Wärmflasche liegt in an meinen Füßen.

Viele mögen es nicht, wenn ein Hund ins Bett kommt, obwohl sie ihn lieb haben. Da muss man es halt konsequent unterbinden.

Bei Dir liest sich das aber nicht so. Deshalb genieße dieses Kuscheln im Bett, es ist völlig ok, wenn Du es auch willst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich empfehle immer wenn der Hund mal ins Bett darf und mal nicht (oder auch auf die Couch):

Klare Rahmenbedingungen schaffen. Die kann der Hund dann auch nicht als Inkonsequenz ansehen.

Man kann z.B. eine kleine Decke (Babydecke) griffbereit haben, auf die der Hund dann darf. Die legt man dann ans Fußende oder auch neben einen, also dahin wo der Hund eben hindarf. Hat auch noch den Vorteil, daß der größte Teil der Hundehaare auf der Decke bleibt.

LG Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

unsere dürfen auch ins Bett, ist doch schön...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dsc00692mo.jpg

dsc00694bx.jpg

Nala darf auch ins Bett, von Anfang an, und wir finden das wunderbar.

Sie akzeptiert aber auch, wenn sie mal rausgeschickt wird, da ihr Körbchen direkt neben dem Bett steht. Solange das so ist, habe ich überhaupt kein Problem damit. Ich liebe es abends mit ihr zu kuscheln, morgens früh ne extra Gesichts-wäsche von ihr zu kriegen, weil sie sich freut, dass wir auch endlich mal aufgewacht sind ... das möchte ich nicht missen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund macht nachts ins Haus

      Hallo, wir haben seit etwa 2 Monaten einen Tierschutzhund aus dem Ausland. Ein super lieber Hund, er war auch eigentlich von Anfang an stubenrein jedoch hat er seit etwa einer Woche auf einmal angefangen  vorallem nachts ins Klo zu koten( also in den Raum;) ). Er hat allerdings auch schon vors Klo und auch im Wohnzimmer auf sein Bett und auf den Teppich gemacht (jedoch nur einmal). Wir gehen eigentlich sehr viel mit ihm raus, auch unter der Woche oft lange Spaziergänge. Er macht dabei auch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Nachts unruhige Hündin

      Hallo zusammen, ich hoffe, ich kann mir hier ein paar Tipps abholen.   Unsere 4 Jahre alte Vizla-Mix-Hündin ist nachts so unruhig, dass wir kaum mal durchschlafen können. Sie will immer im Flur liegen, um uns zu beschützen (aber sie ist eher ein unsicherer Hund). Dann zerwühlt sie den Teppich oder ihre Kissen. Da wir am Anfang (da war sie 3 Monate als sie zu uns kam) den Fehler gemacht haben, ihren Schlafplatz im Flur vor dem Schlafzimmer einzurichten, haben wir uns die Suppe selbst ei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Alter Rüde wechselt nachts ständig den Platz

      Hallo ihr Lieben!   erstmal möchte ich mich vorab dafür entschuldigen, falls es dieses Thema schon gibt.  Ich habe mehrere ähnliche Threads gefunden, jedoch ging es häufig auch noch um Demenz oder schon andere bestehende Krankheiten, die das Verhalten des Vierbeiners vielleicht verursachen könnten.  Nun ja, aber vielleicht schildere ich erstmal mein Anliegen...   Unser 11-jähriger Mischlingsrüde Camillo zeigt seit einiger Zeit nachts ein sehr ungewöhnliches Verhalten: 

      in Hunde im Alter

    • Hündin markiert aufs Bett meines Mannes

      Hallo ihr Lieben,   wir haben da ein Problemchen. Wir haben im September die 3 jährige Schwester unserer ersten Hündin aus der Zucht frei gekauft, alles soweit prima sie verstehen sich prächtig. Romy, die neue Hündin ist sehr sehr dominant gegenüber anderen Hunden und draußen generell immer. Sie verhält sich exakt wie ein Rüde, es wird alle 2 Meter beim Spazieren markiert draußen, im Geschäft, bei meinen Eltern im Haus, beim Tierarzt. Gesund ist sie vollkommen, sie hebt sogar das Bein

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hund und das kuschlige Bett von Frauchen

      Hallo ihr Lieben     Ich wusste nicht genau, wo ich meine Frage, die ich habe hinschreiben soll, also bin ich hier gelandet.    Geht darum, dass Rio mir gestern irgendwann in mein Bett gepinkelt hat, hab es erst am Abend gesehen, weil er durch sein spielen, die Decke drüber geschmissen hat.    Es ist jetzt für mich kein Weltuntergang, für was hab ich denn eine neue Waschmaschine   aber mich würde wirklich gerne interessieren, warum er das gemacht hat.  Das klei

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.