Jump to content

Klasse! Du hast unser großes Hundeforum gefunden. 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem FacebookGoogle oder Instagram account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
caronna

PETA und Antitierschutz?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

PETA macht bestimmt auch gute Sachen - nur wie alles im Leben, hat auch diese Organisation ihre Schattenseiten und Verhaltensweisen, die für mich nicht nachzuvollziehen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man tut gut daran, den darunter stehenden Kommentar von Harald zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
man tut gut daran, den darunter stehenden Kommentar von Harald zu lesen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=52417&goto=1042961

Er spricht also die Wahrheit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde sagen ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie ist man so leicht zu beeinflussen. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht wie ich denken soll. Ich stempel durch dieses Gerücht PETA nicht ab, weiß jedoch für mich, dass sie nicht nur Gute, bzw. meiner Meinung nach Gute, Dinge machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich muss ja sagen das ich nachdem ich einige Artikel über PETA gelesen habe wirklich kein gutes Gefühl habe!

Hier mal ein Beispiel :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja - je bekannter man ist, desto mehr Feinde hat man.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist wohl richtig.

Nur ist es auch erwiesen das sie Tiere töten und es ist auch jemand verurteilt worden!

Klar, die PETA ist nicht überall beliebt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

erstmal danke für die verbesserung der überschrift ;)

na ja, ich habe PETA Leute live kennengelernt! die ideologie dahinter ist schon mehr als seltsam, sehr autoritär und pseudoreligös, fundamentalistisch, teilweise sehr weltfremd, sie argumentieren unwissenschaftlich bzw wissenschaftfeindlich.

Ich bestreiten nicht das auch positive Seiten dabei sind, nur versauen die sich ihren ruf druch andere Aktionen.

Mit denen kann ich nicht diskutieren - die bringen keine neuen Argumente - in der Beziehung sind sie wie früher die K-Gruppen, oder die Zeugen Jehovas. die haben alle ihr Weltbild das zementiert ist - schade

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • PETA in der Kritik! Was ist dran an den "tötungsheimen"

      Grade wurde ein Link auf Facebook gepostet. Fand ich ehrlich gesagt erschreckend zu lesen und kann es mir selbst nicht richtig erklären. Bin aber auch nicht richtig drin im Thema.  http://zoos.media/medien-echo/peta-tiere-getoetet-2017-tierheim/   jetzt ist ist es ja so, dass man nicht alles glauben soll was so im Internet steht. Habe mich mal auf der PETA Seite umgeschaut und ein Feedback zu den Statistiken, die 2013 erschienen sind, gefunden.  https://www.peta.de/informationen-zu-den-einschlaeferungen-von-peta-usa-und-sogenannten-no#.Wo2ljuvGKrV   Ich überlege schon lange für den Tierschutz zu spenden, aber genau aus solchen Gründen bin ich super vorsichtig. Wann sind Hilfsorganisationen wirklich Hilfsorganisationen und keine reine profitgier. Vielleicht kennt sich ja jemand besser aus und kann mich über diese, ich nenne es jetzt mal "Vorwürfe" aufklären.

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Für die Peta-Gegner

      Die immer wieder die Einschläferung der Haustiere durch Peta in den USA anprangert, sollten die heutige Folge von Tiere suchen ein Zuhause gucken. Warum und wie diese Statistik zu stande kommt.

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • PETA deckt auf

      wenn es um Geld Titel und Pokale geht werden alle Möglichkeiten ausgeschöpft! http://www.bild.de/regional/koeln/tierquaelerei/schaeferhunde-mit-stromstoessen-gequaelt-32384086.bild.html

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • PETA soll tausende von Tieren getötet haben

      http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.tierrechtsorganisation-peta-peta-toetete-tausende-tiere.da8f8c43-28b7-4a5d-b22d-8f032e2dbcd6.html

      in Plauderecke


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.